Soll ich mir Hilfe holen und bevorzugt mein Lehrer mich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das dein Lehrer Rücksicht auf dich genommen hat ist ganz normal. Das hat nichts mit bevorzugen zu tun. Er hatte einfach Verständnis, das du wegen diesem Trauerfall total durcheinander bist und dich nicht auf das Lernen konzentrieren kannst.

Dir hilft es sicher, wenn du über deine Trauer reden kannst, mit anderen Freunden von deinem toten Freund z.B. So könnt ihr euch gegenseitig trösten .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich kann verstehen, dass Du traurig bist. Wenn Du möchtest, dann kannst Du mit Deiner Lehrerin reden. Wenn Du mit jemandem reden möchtest, den Du nicht kennst, dann habe ich einen Tipp für Dich: es gibt im Internet und über das Telefon Seelsorge, die auch nichts kostet.

Ich bin Christ und glaube an ein Leben nach dem Tod. Der Glaube bringt Hoffnung und Trost. Wenn Du einige Gründe/Argument haben möchtest, um daran zu glauben, dann kannst Du mich in den Kommentaren fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Also du solltest auf jeden Fall mit irgendwem darüber reden. Sei es mit denen Eltern oder deiner Lehrerin. Ich kann dass schlecht beurteilen weil ich sie nicht kenne, aber so wie geschrieben hast, seid ihr wohl ziemlich auf einer Wellenlänge. Aber rede auf jeden Fall mit jemandem darüber. Wenn du willst kannst du mich auch anschreiben, dann kannst du mit mir darüber reden :)

Und zu 2. Ich denke nicht das er dich bevorzugt. Er hat einfach nur Rücksicht auf dich genommen. (Das war auch das einzig richtige, was er hätte machen können)

Ich weiß die Zeit ist gerade hart für dich, aber du musst an dich glauben. Du schaffst es da schon durch. Kopf hoch :)

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von groophie
15.06.2016, 21:15

Ich danke dir vielmals für deine Antwort :) Das du mir Mut zusprichst, ist echt toll! Und dein Angebot dich anzuschreiben find ich auch echt lieb von dir, ich schreibe dir dann morgen, weil ich noch was lernen muss... Danke! :)

0
Kommentar von groophie
16.06.2016, 19:59

Irgendwie kann ich dich nicht anschreiben😁

0

Vorweg erstmal mein Beileid aber nein dein Lehrer hat dich dadurch noch bevorzugt.Es wäre einfach nur Assozial gewesen dich in dieser Situation mitschreiben zu lassen.Und das deine Schulaufgabe schwieriger wird bezweifle ich, natürlich gibt es nicht die gleichen Aufgaben aber warum sollte er es schwerer machen
Mfg  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von groophie
15.06.2016, 21:08

Danke... Okay da bin ich froh. Ich habe Angst das die schwerer wird, da es ja bekanntlich immer schwerer wird.

0

Nein, er hat dich nicht bevorzugt. Er hat völlig normal reagiert und vielleicht hatte er sogar recht : Du musst dich nicht in die Schule quälen. Rede mit irgendwem darüber, wie etwa deinen Eltern oder auch dem Schulpsychologen.

Nimm dir Zeit das ganze zu verarbeiten, was auch immer da der beste Weg für dich ist, Schule ist jetzt erstmal zweitrangig. Ich wünsche dir von ganzem Herzen die Kraft, das zu schaffen.

Stay strong ✌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von groophie
16.06.2016, 20:32

Ich danke dir🙈

0

Was möchtest Du wissen?