Soll ich mir ein IMac 21,5" Retina 4K oder den 27" 5K iMac?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

iMac 5K 27" 100%
iMac 4K 21,5" 0%

3 Antworten

iMac 5K 27"

Für Alltagsaufgaben und ein bisschen hobbymäßigen Videoschnitt für YouTube brauchst du weder ein derart gutes 4K- oder 5K-Display noch besonders viel Leistung.

Aber wenn schon, denn schon. Solange es preislich drin ist, natürlich das 27" Modell! Das Display ist einfach unglaublich. Solange es mit dem Videoschnitt nicht ambitionierter wird, reicht da auch die Basis-GPU. Wenn das Budget mehr erlaubt, umso besser.

Auf jeden Fall empfehlen würde ich dir aber, den iMac mit Fusion Drive zu konfigurieren! Und anstelle der Magic Mouse 2 solltest du das Magic Trackpad 2 nehmen, dazwischen liegen Welten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

21,5" ist zu klein. nimm auf jeden fall den größten.

ich hatte selbst einen, allerdings habe ich den verkauft. macos macht einfach keinen sinn für normalanwender, bin mit linux und windows glücklicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Comfanatiker30
31.01.2016, 18:34

Ich brauche ja iMovie deswegen Apple

1

da kommst du mit einem windows rechner für den selben preis besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
31.01.2016, 23:40

Allein ein dem 27" Modell vergleichbarer 5K-Monitor wird dich gut 1500-2000 € kosten... Da bleibt dann nicht mehr wirklich viel übrig, um auf dem iMac vergleichbare Hardware zu kommen.

Den "besseren" Windows-Rechner für den "selben" Preis würde ich also doch gerne mal sehen...

0