Frage von strawy, 48

Soll ich mir ein Haustier zulegen?

Hey ich frage mich schon öfter ob ich mir ein Haustier zulegen soll. Ich gehe noch in die Schule und gehe so ca. 8:00Uhr aus dem Haus und bin um 16:30Uhr wieder Zuhause🦄
Soll ich mir ein Haustier zulegen oder sollte ich es lieber sein lassen? wenn ja welches Haustier passt zu mir?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sesshomarux33, 31

Hallo starwy, 

hör am besten gar nicht auf die ruppigen Antworten. Schlimm wie man immer alle Jugendlichen über einen Kamm schert. -.- Ich bin manchmal länger als du auf der Arbeit und habe 9 Tiere + Pflegestellen (Kaninchen und Meerschweinchen). 

finde es schön, dass du dir Gedanken machst, welches Tier zu dir passen könnte! :) 

Was kannst du denn an Platz bieten?

Muss es ein Tier sein oder könntest du soziale Tiere in Gruppen halten? 

Was erwartest du von einem Tier?

Wie sieht es denn ungefähr finanziell aus? 

Könntest du mit Futterinsekten umgehen? 

Irgendwelche Allergien?

Inwiefern stehen deine Eltern hinter dir? :) 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort
von Weisefrau, 7

Hallo, ich hatte früher mal in einer Zimmervoliere Kanarienvögel. So war immer was los wenn ich zu Hause war. Zusätzlich habe ich sie dann noch Frei im Zimmer fliegen lassen und ihnen einfach zugeschaut. Mir hat das sehr gut gefallen.

Kommentar von strawy ,

Danke💖

Antwort
von pipepipepip, 42

Dir muss Bewusst sein, dass alle Kleintiere Beobachtungstiere sind. Sie wollen nicht kuscheln oder spielen. Für einen Hund bist zu zu lange weg und eine Katze braucht (meiner Meinung nach) unbedingt Freigang. Egal welches Tier: Urlaubsbetreuung und Kosten müssen sicher sein.

Kommentar von strawy ,

Danke für deine Antwort 😊

Antwort
von Negreira, 29

Du bist 8 1/2 Stunden weg, mußt dann noch Hausaufgaben machen, schlafen und willst doch sicher gelegentlich auch it Deinen Freunden etwas unternehmen. Wozu willst Du Dir dann noch ein Tier anschaffen? Das macht in Deiner Situation keinen Sinn, nur Arbeit, und Du würdest dem Tier keinen Gefallen tun. Ist doch eigentlich ganz einfach.

Kommentar von strawy ,

Danke für die Antwort😊 Ich möchte ein Tier weil ich viel allein bin😶

Kommentar von Negreira ,

Dann such Dir einen Menschen, mit dem Du etwas unternehmen kannst. Lebende Tiere sind nicht dazu da, Dir in Deinen Mußestunden die Zeit zu vertreiben.

Laß uns nochmals rechnen. Der Tag hat 24 Stunden, 8 1/2 davon bist Du nicht zu Hause, 8 Stunden schläfst Du, bleiben, nach Adam Riese 7 1/2 Stunden in denen Du "viel allein bist". Du mußt einkaufen, den Haushalt machen oder Hausaufgaben, vielleicht putzen oder Dein Zimmer aufräumen, sagen wir 1 Stunde pro Tag, dann guckst Du noch 2 Stunden in die Flimmerkiste, verbleiben 4 1/2 Stunden in denen Du "viel allein bist". Ich kann da jetzt keinen Grund finden, warum Du Dir unbedingt ein lebendes Tier halten willst, wenn Du mehr als 20 Stunden pro Tag keine Zeit dafür hast. Kauf Dir ein Stofftier, das kostet nicht viel, ist pflegeleicht und nicht anspruchsvoll.

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Es gibt Tiere die brauchen keine 10h ihren Halter. Nur weil jemand Jugendliches fragt, muss man nicht immer alles auf den groben Durchschnitt beziehen. -.-

Kommentar von Negreira ,

Ich habe keine Ahnung, wie alt Du bist, hätte aber meine Meinung jedem gesagt, der hier fragt. Du willst nicht so viel allein sein, dann gehe ich mal davon aus, daß Du Dir das Tier nicht nur ansehen willst, denn dann wärst Du ja immer noch allein. Aber Du wirst sowieso das tun, was Du für richtig hältst. Mit Meinungen, auch wenn sie mit der eigenen nicht übereinstimmt, sollte man leben können.

Antwort
von Lissy6677, 44

Du bist ja tagsüber ganz schön lange weg.... Wie wäre es mit einem Hamster? Am Wochenende kannst du nachts mit ihm spielen und tagsüber lässt du ihn in Ruhe schlafen. Ich hatte auch mal zwei Hamster. Ich finde Hamster toll! :)

Kommentar von strawy ,

Danke für deine Antwort😊

Antwort
von JasminPfister, 21

Wie wäre es mit einer Hausspinne? Hab eine die lebt seit ca. 3 Jahren in/an meiner Heizung! Sie frisst Silberfischchen und du kannst sie immer bestaunen 😀

Kommentar von strawy ,

Danke für die Antwort, aber ich habe Angst vor Spinnen😁😊

Kommentar von JasminPfister ,

Dann ist ein Hamster echt die bessere Lösung!😂

Antwort
von Alex4848, 48

Da du nicht sehr oft zuhause bist würde ich dir ein Tier wie einen Hamster empfehlen da er in einem Käfig gehalten werden kann musst du ihn nicht wie einen Hund ständig raus lassen. Aber das es dem Hamster besser geht musst bzw. Solltest du einen 2 kaufen das sie spielen können

Kommentar von strawy ,

Danke für deine Antwort😊

Kommentar von Viowow ,

ähm, hamster sind einzelgänger...?!und sollten meines wissems nach auch in einem nagarium wohnen und nicht in einem käfig.....

Kommentar von Lissy6677 ,

Hamster sind Einzelgänger... Wenn man einen großen Käfig kaufen würde (mit 2 Hamstern drin) wäre es sehr wahrscheinlich , dass sie sich ständig beißen und kratzen.... Heißt: einer von beiden stirbt.

Kommentar von Simmerin ,

Muss nicht sein.. Ein Freund hat ganz viele Hamster & die vertragen sich super!

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Dann aber auch nur, weil sie mit gegenseitiger Unterdrückung leben.  Man kann nur eine Art in Gruppen halten, aber das gehört in erfahrene Hände. Letztendlich wäre ein Hamster lieber allein. 

Antwort
von Aquilaya, 26

Bloss kein Hamster. Der stirbt nach 2 Jahren. Meerschweinchen sind toll. Oder eine Katze. Zwei Katzen sind besser, dann ist eine nicht allein. 

Kommentar von strawy ,

Danke für die Antwort 😊

Kommentar von Lissy6677 ,

Aber ein Hamster ist auch viel Arbeit... Füttern, Käfig ausmisten,.... Überleg es dir gut! ;)

Kommentar von Lissy6677 ,

Ups. sollte unter meinen Beitrag ... Sorry

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Das sollte kein Grund sein gleich vom Hamster abzuraten. Zudem Hamster bis zu 4 Jahre alt werden können. Man muss mit einer geringen Lebenserwartung umgehen können. Genauso muss man mit einer hohen Lebenserwattung umgehen können - Meerschweinchen werden z.B 8-10 Jahre alt. 

Kommentar von Aquilaya ,

Als Mensch der Tiere liebt und immer Tiere hatte, rate ich vom Hamster trotzdem ab. Ein Haustier wird schließlich zu einem Familienmitglied und der Kummer ist groß, wenn es stirbt. Zumindest bei mir. Ein Hamster ist zwar süß aber aus diesem Grund ungeeignet. Zumindest für mich und ich kann nur Dinge raten, die für mich einen Sinn ergeben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community