Frage von highlive, 37

Soll ich mir ein Fitness Armband kaufen?

Hallo liebe Community,

ich habe jetzt schon so oft Freund und Bekannte mit Fitnessarmband gesehen und frage mich mittlerweile, ob ich mir auch ein solches zulegen sollte. Also ich weiß ja schon, dass man damit nicht nur alles mögliche messen kann (Blutdruck, Schritte, Kalorienverbrauch, Trainingsergebnisse usw.)

Ich finde halt auch diese Pushbenachrichtigungen geil, die vom Handy aufs Armband gesendet werden.

Meine eigentliche Frage ist allerdings: Macht so ein Armband wirklich glücklich?

Ich gucke so schon so oft auf mein Handy... wenn ich jetzt wirklich jede einzelne Nachricht direkt am Handgelenk sehe/spüre/höre denke ich halt, das ist etwas zu viel des Guten.

Und nicht nur alleine bei den Pushbenachrichtigungen... Man schaut ja zusätzlich noch hin und wieder auf seine Tagesergebnisse und all das.

An die Leute, die schön länger mit einem solchen Begleiter am Arm rumlaufen: Seid ihr noch glücklich mit damit? Gibt es hier Leute, die es genau aus dem selben Grund den ich befürchte (einfach zu viele Informationen im Alltag) abgelegt haben und jetzt nicht mehr benutzen?

Danke vorab.

Für mich käme das Vivosmart HR in Frage

http://www.fitness-armband-kaufen.com/fitness-armband/

Solle alles können, was ich brauche.

Danke vorab für eure Meinungen und Erfahrungen....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DANIELXXL, 30

Ich habe mir vor ein paar Monaten ein Fitbit Charge HR dugelegt und vorab: ich würde es nicht wieder hergeben und würde es immer wieder kaufen.

es motiviert einem sich mehr zu bewegen und hilft einem enorm in einer Diät oder auch im aufbau um seine kalorienzufuhr ordentlich abzustimmen.

Wegen den Benachrichtigungen:
Das Charge HR zeigt einem "nur" eingehende Anrufe an, keine Sms Whatsapps etc. somit hält sich die Ablenkung in Grenzen.

Ich finde das ding einfach genial!

Kommentar von highlive ,

Hallo Daniel :)

danke für die Antwort.... handelt es sich dabei um das hier?

http://www.fitness-armband-kaufen.com/fitness-armband/

also um den Platz 2?

von dem Fitbit Charge HR habe ich nämlich gehört, dass der Akku extrem lange hält?

Wie oft musst du aufladen?

Kommentar von DANIELXXL ,

Jap das ist es;)

Das stimmt der Akku hält lange und ist auch super schnell wieder aufgeladen.

Wie lange der Akku hält, hängt von dir ab.
Wenn du das Bluetooth auf deinem Handy immer aktiviert hast und sehr oft die Fitbit app öffnest und sich somit das band mit dem App synchronisiert, ist der Akku natürlich schneller unten, als wenn du nur ein zweimal auf die App schaust.

Ich persönlich habe das Bluetooth immer aktiviert, schaue aber eigentlich nur immer Abends auf die App, so hält der Akku locker drei Tage.
aufladen tu ich es meist eine Stunde bevor ich schlafen gehe, dann zieh ich es wieder an und der Akku ist voll.

Kommentar von highlive ,

ah okay :) nice... danke für die ausführliche erklärung

Kommentar von DANIELXXL ,

kein ding :)

Antwort
von Tasha, 29

Meine Gegenfrage wäre: Brauchst du das? Sind dir die Anzeigen, die du bekommst, wirklich wichtig und nützlich, oder reicht es auch, einfach ins Blaue hinein Sport zu machen, ohne den genauen Kalorienverbrauch etc. zu kennen?

Einige Menschen würden antworten, dass ihnen die Infos hilfreich sind und sie vielleicht auch zum Durchhalten motivieren (beim Sport), andere würden nach kurzer Zeit merken, dass sie das Armband überhaupt nicht brauchen und sich über das ausgegebene Geld ärgern. Wenn du jetzt problemlos Sport machst und dir deine Werte im Einzelnen nicht sehr wichtig sind, würde ich darauf verzichten. Wenn du jemand bist, der gern alles genau gemessen haben möchte und davon evtl. auch zum Durchhalten motiviert wird, würde ich über einen Kauf nachdenken. 

Am Ende wird vermutlich nicht das Armband glücklich machen, sondern das regelmäßige Training. Nach einiger Zeit wird man das Armband nicht mehr als Besonderheit wahrnehmen. Wenn man es dann immer noch haben wollte/ nützlich finden würde, sollte man es kaufen. Das kann man sich in Maßen vorher überlegen; wirklich wissen, ob es ein Fehlkauf wäre, kann man vorher nie. 

Als Denkanstoß: Ich habe zwei Jahre überlegt, ob ich eine Küchenmaschine kaufen soll. Dann habe ich das getan und bin immer noch glücklich über die Arbeitserleichterung beim Backen/ Teigverarbeiten. Aber die zwei Jahre habe ich mir genommen, weil immer wieder Zweifel bestanden und ich kein Gerät für 300 € in der Küche haben wollte, das am Ende fast gar nicht genutzt wird.

Antwort
von bastidunkel, 27

Ob ein Fitness-Armband glücklich macht?? Kann ich mir nicht vorstellen. Ein gutes Essen, ein toller Film im Kino, guter Sex, ein schöner Abend mit meinen Kumpels - sowas macht mich glücklich, aber ganz bestimmt kein Fitness-Armband.

Kommentar von highlive ,

haha danke für die schnelle Antwort :D :D die Frage ging trotzdem eher an die Leute, die schon eines besitzen

Antwort
von Siliconhex, 24

Hallo,
das musst du selber entscheiden, ob es sich überhaupt lohnt so ein Gerät zu kaufen. Wenn du viel Sport treibst, kann das vielleicht nützlich sein auf welchen Level man steht und was man alles machen muss usw.... Ich selber würde das nie kaufen, weil man schon genügend Nachrichten auf dem Hand bekommt, dann brauch ich nicht noch ein Vibrationsding, was mich dauernd nervt. Bedenke aber, dass die Daten trotzdem weitergegeben werden und nicht im Top Archiv gespeichert werden. Also ich würde öfters darüber schlafen, ob man so etwas braucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten