Frage von Pasal, 165

Soll ich mir diesen Schritt wagen (Sie küssen)?

Hallo und guten Abend :)

Also zu der Frage, ich möchte versuchen den Schritt zu wagen, aber ich weiß nicht ob es der richtige Zeitpunkt ist, also ich bin m/19 (sehe aber eher aus wie 15-17 und ich habe ein Mädchen (15) kennengelernt, ich hatte davor eine 1 1/2 Jahre lange Beziehung, die ich beendet habe.Da es mir grottenschlecht ging, kam das Mädchen zu mir, sie war so für mich da (sind in der Schule+Internat) und ich habe sie auch angeschrieben über Facebook und nacher so Whatsapp usw. wie man es ja kennt ;)

Ich kann sagen, es läuft sehr gut zwischen uns beide, wir haben uns schon oft verabredet und mit der Zeit wurde aus unsere Freundschaft auch mehr, wir reden schon über ALLES, ganz offen und sie lacht auch sehr viel bei mir, sie meinte sie hat noch nie soviel gelacht. Und ja, es ging immer so weiter. Dann kamen die Ferien und sie hat mir geschrieben, dass sie mich so unglaublich vermisst, wir haben auch sehr viel telefoniert bis spät in die Nacht usw. schreiben auch jeden Tag, wenn wir uns nicht sehen. Sie sagt mir auch oft, dass sie traurig ist, dass ich bald von der Schule abgehe und sie mich noch unbedigt besuchen und meine Eltern kennenlernen möchte.Ich habe ihr vor kurzen meine Liebe zu ihr gestanden, per Brief, sie hat es positiv aufgenommen und weicht mir nichts ab, sie sagte, dass sie noch einen Brief für mich schreibt. Nächsten Tag haben wir uns nochmal verabredet und es war wirklich nichts negatives, nachdem ich es ihr gestanden habe, dass erste mal haben wir auch so richtig viel Körperkontakt gehabt, also so ein bisschen getobt (kleine Kämpfe) ;) und ja....dass sieht alles gut aus. Nur manchmal habe ich aber dass Gefühl, sie sieht mich nur als besten Freund. Aber manchmal denke ich, ich irre mich gewaltig und sie auf meinen Schritt wartet....nun meine Frage, ich bin am Montag wieder mit ihr verabredet und ich denke so, bevor dass zuspät ist, sollte ich sie einfach küssen, oder was denkt ihr so? :/

Ich habe einfach Angst davor, dass es ein Abfall wird....ich Liebe sie so unglaublich sehr und muss manchmal echt (auch als Junge) weich werden und weinen, wenn ich sie für ein paar Tage nicht sehe.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich brauche ehrliche Meinung von euch!

Danke :) schönen Abend noch :)

Antwort
von Saphira8888, 63

Versuch es einfach sie hat ja positiv auf dein Geständnis reagiert vielleicht wartet sie nur darauf das du anfängst. Du wirst ja sehen wie sie darauf reagiert. Oder frag sie einfach mal. Viel Glück ;)

Antwort
von lisalune, 114

Mach es, wenn sie nicht mehr von dir wollen würde, würde sie nicht so positiv reagiert haben auf dein Geständnis und würde dir auch nicht immer schreiben dass sie dich vermisst :) ich wünsch dir ganz viel Glück 😊

Antwort
von takelabs, 101

Mach es, sie will nicht nur mit dir befreundet sein. Kein Mädchen möchte einfach so die Eltern von jemanden kennenlernen.

Antwort
von Dichterseele, 51

Also erstmal ist "wagen" kein reflexives Verb...

Und nach allem, was Du da beschreibst, frage ich mich, warum Du sie nicht schon längst geküsst hast...

Wenn ihr Euch so klasse versteht und miteinander lachen könnt seid ihr in meinen Augen wie füreinander gemacht. Also wovor hast Du Angst?

Schau ihr beim nächsten ausgelassenen Stelldichein tief in die Augen und nähere Dich langsam zum Kuss - so wie ich das sehe, wird sie Dir nicht ausweichen .-)

Antwort
von SadGirl2001, 87

Wieso kommt mir die Geschichte so bekannt vor? Pascal bist du das :P

Kommentar von SadGirl2001 ,

Ne, auf jeden fall viel glück :D

Antwort
von Isabel2312, 104

Tu was dein Herz dir sagt❤

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community