Frage von anvjebf, 28

Soll ich mir die Mandeln Operieren lassen(w/14)?

ich hatte/habe öfters Mandelentzündungen und mich stört das schon... . Mandelsteine habe ich auch und sie stören mich viel. Soll ich sie mir operieren lassen? denn dann hätte ich keine mandelentzündungen und mandelsteine mehr. Lohnt es sich? Tut es überhaupt weh?

Antwort
von Shoshin, 10

Hallo,

keine OP ist schön. Normalerweise nicht, aber wenn du immer wiederkehrend Mandelentzündungen hattest kann und dir dein Arzt zu einer Operation rät, nur der kann das entscheiden, dann würde ich das machen lassen. Es gibt eine kleine Sedierung= du bist schläfrig und dann geht das ganz schnell. Es ist unangenehm, auch mit dem Schlucken hinterher, aber nichts Schlimmes. Du wirst es überstehen.

LG Shoshin

Antwort
von Akka2323, 14

Es ist nicht angenehm, aber es lohnt sich.

Kommentar von anvjebf ,

Die OP oder das Gefühl danach?

Kommentar von Akka2323 ,

Die OP, wenn die ein paar Wochen vorbei ist, vergißt Du, daß Du jemals Mandeln gehabt hast.

Antwort
von aprilseventh, 14

Wenn es medizinisch notwendig ist und du dauerhaft infizierte Mandeln hast, dann solltest du überlegen Sie dir entfernen zu lassen.

Und ja, es tut ziemlich weh. Dann hast du aber keine Mandelentzündungen mehr.

Kommentar von anvjebf ,

mein Vater hatte es auch und ihm tat das nicht weh. er wurde betäubt und sie wurden weggelasert. stimmt das?

Kommentar von aprilseventh ,

Das kommt drauf an. Wenn Sie komplett entfernt werden, tut es weh. Bei vielen wird es nur abgeschabt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten