Frage von Lukas513, 42

Soll ich mir die Canon eos 700d oder die Canon eos 100d kaufen?

Hallo, ich kann mich nicht zwischen den Kameras Canon eos 700d und Canon eos 100d entscheiden. Ich möchte die Kamera hauptsächlich zum Fotografieren und Filmen von Tieren und Landschaften verwenden. Ich habe schon ein wenig Erfahrung beim Fotografieren. Schon mal im vorraus danke für deine Antwort.

Liebe Grüße Lukas

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von judgehotfudge, Community-Experte für Kamera, 29

Hallo Lukas,

eine DSLR ist grundsätzlich keine Anfängerkamera. (Dass Du Anfänger bist, sehe ich an Deiner Fragestellung.)

Die beste Kamera für Dich ist diejenige, ...

◦ ...die Dir gut in der Hand liegt,

◦ ...mit deren Bedienungskonzept Du gut zurecht kommst,

◦ ...die Deine Ansprüche an Verarbeitungsqualität und Ausstattung erfüllt,

◦ ...die zu Deinen fotografischen Schwerpunkten passt und

◦ ...die zu Deinem Budget passt.

Deshalb wirst Du mit den "Ratschlägen" von Leuten, die ihre eigenen Kameras empfehlen (oder solche aus irgendwelchen Bestenlisten), nicht
weiterkommen. Du solltest besser in ein Fotofachgeschäft gehen (nicht in
einen Elektronikmarkt) und verschiedene Modelle (nicht nur von Canon) in die Hand nehmen und ausprobieren (vor allem auch draußen bei Tageslicht) und auch ruhig fachkundige Beratung in Anspruch nehmen. Damit wirst Du
einer guten Entscheidung sehr viel näher kommen.

Den größten Einfluss auf die Bildqualität hat der Fotograf und nicht die Kamera. Deshalb würde ich Dir empfehlen, mehr Zeit und Energie auf die Weiterentwicklung Deiner fotografischen Kompetenz zu  verwenden als
auf die Suche nach der "perfekten" Kamera.

Und den  zweitgrößten Einfluss auf die Bildqualität hat das Objektiv. Deshalb solltest Du auch das mit Bedacht auswählen, falls Du Dich für
eine Kamera mit Wechselobjektiven entscheidest.

Antwort
von floppydisk, 26

das kannst du nur selbst entscheiden. ob canon, nikon, pentax oder gar sony muss man aufgrund der haptik und der bedienkonzepte immer selbst entscheiden.

die kamera ist aber im grunde schritt zwei. du solltest dir erst einmal gedanken um mindestens ein anständiges objektiv machen. von diesen 18-55er horrorgläsern würde ich selbst einsteigern immer abraten. das gute bild kommt nämlich vom glas und fotografen, nicht von der kamera.


Kommentar von Lukas513 ,

Weiß auch schon so viel bescheid das ich mir kein Kitobjektiv holen würde ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten