Frage von bensedlmair, 127

Soll ich mir das iPhone 7+ oder das iPhone 6s+ kaufen?

Welches soll ich mir eher kaufen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jumik85, 53

7 Plus. Ich hab das in diamantschwarz und bin total begeistert. Sieht auch richtig toll aus. Vorher hatte ich das 6 Plus. Und dazwischen ist ein Quantensprung. Das 6 S Plus kenne ich nicht so.

Kommentar von ChaosLeopard ,

Hallo @Jumik85

In deinem Kommentar hast du erwähnt, dass du einen ,,Quantensprung vom iPhone 6 Plus" in Kauf genommen hast und nun völlig vom iPhone 7 begeistert bist. Ich habe mich mal mit einem Verkäufer im Saturn unterhalten, welcher mir mittgeteilt hat, dass sich ein Wechsel vom iPhone 6 Plus überhaupt nicht lohnt, da die Funktionen des iPhone 7 nicht die Innovation bietet, um zusätzlich 300€ zu investieren und daher den Wechsel zu akzeptieren. Als ich mit dem iPhone 7 Plus ein wenig ,,spielte" war ich persönlich nicht davon begeistert, vor allem da mein iPhone 6 Plus in etwa gleich gut funktionierte, doch was mich persönlich ärgert ist der mangelnde Speicher von 16GB auf meinem iPhone 6 Plus.

Ich hätte drei Fragen an dich:

1. Lohnt sich der Umstieg von meinem iPhone 6 Plus auf das iPhone 7 Plus?
2. Kann ich auf die 32GB VERSION zugreifen oder sollte ich möglicherweise mehr Speicher in Erwägung ziehen aufgrund der von mir erstellten Inhalte, die gegebenenfalls viel Speicherplatz einnehmen könnte?
3. Wäre ein Wechsel auf das Samsung Galaxy S7 Edge eine äquivalente Lösung? Es hat mich sehr überwältigt, vor allem die Perfomance auf dem Gerät!

Hoffentlich kannst du mir bei meiner Entscheidung behilflich sein!

Mit freundlichen Grüßen

ChaosLeopard

Kommentar von Jumik85 ,

Hi gern beantworte ich dir deine Fragen:

1. Es lohnt sich schon zu wechseln. Ich finde, dass 6 Plus wurde mit den neuen Updates immer langsamer. Der Akku war nicht mehr so leistungsfähig wie am Anfang als das iPhone neu war, was vermutlich auch mit den Updates zusammenhing. Der Fingerabdruck aufm Homebutton ging seit iOS 10 richtig richtig schlecht, obwohl ich ihn neu konfiguriert habe. Wie ich bereits erwähnt habe ist das Design ein großes Argument. Display ist klarer, aber das war es beim 6 S Plus auch schon, nur beim 6 Plus halt nicht so. Die Kamera ist wirklich viel besser, da sie zwei Objektive hat und somit Nahaufnahmen und Bilder bei schlecht belichteter Umgebung richtig richtig gut macht. Und fertige Bilder sind beim heranzoomen richtig klar.

2. Die 16gb waren mir auch zu wenig. Ständig war mein Speicher voll was für den Urlaub nicht gut ist, wenn man viel Speicher braucht für Bilder und Musik. Und die Apps erzeugen einen Cache wodurch bei mir die Hälfte des gesamten iPhone Speichers beansprucht wurde. Fürn Urlaub habe ich schon ganz viele Apps deinstalliert. Also 16 ist definitiv zu wenig und 32gb werden auch nicht genug sein. Da müsstest du auch sparsam mit dem Speicherplatz umgehen, was nervt. Ich habe jetzt 128gb und das ist momentan viel zu viel, aber lieber zu viel als zu wenig. 64gb wäre ideal, hängt aber auch von dem Nutzer ab, wie er das iPhone nutzt.

3. Meine Freundin hat das S7 Edge. Es ist halt etwas kleiner. Ich mag die Größe des 6 Plus bzw 7 Plus. Ein Umstieg auf was Kleineres wäre blöd, aber ist Ansichtssache. Was daran stylisch ist, ist das Display wie es an den Seitenrändern runtergeht. Sieht toll aus, allerdings komme ich da immer gegen, weil man das Smartphone ja an den Seiten auch festhält und dann drückt man immer irgendwas, was ungewollt ist. Das Display ist noch klarer als beim 7 Plus. Muss ich zugeben. Dafür ist die Kamera beim 7 Plus besser. Ich habe z.B. ein beleuchteten Weihnachtskranz mit beiden Smartphones fotografiert bei gedimmtem Kerzenlicht. Das S7 Edge also das Foto war überbelichtet und total schlecht belichtet. Beim iPhone zu 95% fast perfekt. Man hat minimal Lichtstreifen gesehen, deswegen nicht ganz perfekt, aber richtig gut. Siri ist im Vergleich zum Hey Google um Weiten Vorraus, zumal Siri mit immer mehr Apps kooperiert wie jetzt auch mit WhatsApp. Apple Karten ist viel besser als Google Maps, weil u.a. Apple Karten ganz wenig Datenvolumen verbraucht. Als Navi sehr geil. Dann hatte das S7 Edge meiner Freundin einen Herstellerschaden. Musste sie einschicken. Auf dem Display waren komische Lichtstreifen. Hatten mehrere lt. Internet das Problem. Und iOS ist halt viel besser als Android, aber darüber streiten sich wahrscheinlich viele. Wasserdicht ist das 7 Plus auch. Habe es komplett in Wasserbad gelegt und nichts ist passiert. Gut meine Freundin traut sich das nicht beim Samsung aber soll ja wasserdicht sein. Was beim Diamantschwarz der Nachteil ist, ist dass es sehr leicht Kratzer bekommt. Eine durchsichtige Silikonhülle sollte man sich also anlegen, nur dann sieht es nicht mehr so toll aus. Nimm lieber Mattschwarz, falls du überhaupt schwarz haben möchtest. Mein Fazit ist, dass das iPhone 7 Plus besser ist als das S 7 Edge. Man muss aber auch Apple mögen, sonst bringt das nichts. Viele hassen Apple, weil die iCloud und iTunes so komisch ist.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Nimm Apple 😄🍏

Kommentar von Jumik85 ,

Achso und Verkäufer sind auch keine Experten. Ich zwar auch nicht, aber die tun immer so allwissend. Die neuen Funktionen sind auch nicht 300€ wert. Und es ist halt teurer, weil es das neueste und beste Handy aufm Markt ist. Der Marktführer halt und der hat sein Preis. Das ist auch viel zu teuer keine Frage. Aber wer es sich leisten kann oder will, holt es sich halt. Ist halt Apple. Ob es sich lohnt, muss jeder für sich entscheiden. Apple kann ja nicht den gleichen Preis geben wie beim Vorgänger. Ist auch verständlich.

Kommentar von ChaosLeopard ,

Hallo @Jumik

Ich möchte mich bei dir ganz herzlich bedanken, dass du dir Zeit genommen hast, mir diesbezüglich behilflich sein und damit die Entscheidung zu erleichtern! Ich muss gestehen, dass ich beim ersten Test vom iPhone 7 Plus anfangs nicht sonderlich begeistert war, denn in Prinzip handelt es sich um exakt das gleich Gerät! Mein iPhone 6 Plus funktioniert zwar nich weiterhin ausgezeichnet, dennoch muss ich ein Wechsel in Erwägung ziehen aufgrund des mangelhaften Speichers auf dem iPhone: Meine 16 GB sind komplett gefüllt, obwohl ich noch nicht einmal die gesamte Wiedergabeliste von 500 Musiktiteln heruntergeladen habe. Es ist einfach nervig! Müsste dann wohl die 128GB Variante nehmen.

Die Jet Black Farbe ist schon eine Augenweide: Habe mir bereits eine Panzerglasfolie für Vorder- und Rückseite bestellt, damit es vor Kratzern oder gar Sturz und Schäden geschützt wird. Für das iPhone 7 Plus werde ich höchstwahrscheinlich eine Versicherung abschließen, denn solche Geräte sind für den heutigen Gebrauch einfach zu elegant und können jederzeit immer einen Kratzer oder sogar einen verderblichen Sturz davontragen, was ich selbstverständlich verhindern werde. Aufgrund der Panzerglasfolie verzichte ich erstmals auf einen Hülle. Wenn ich mal Lust und Laune habe mache ich das mal 😊..

Und noch eine letzte Frage: Ich möchte das iPhone 6 Plus bei der Telekom abgeben, um eine angemessene Gutschrift zu erhalten, leider wurde mir mittgeteilt, dass der Wert meines iPhones bis Februar von 270€ auf 200€ sinken könnte, weshalb ich gezwungen bin, einen Aufpreis von 370€ zu investieren (wenn überhaupt für das 128GB Modell). Gibt es eine Möglichkeit, die Gutschrift meines iPhones weiterhin aufrecht zu halten? Es hat wirklich keinen einzigen Kratzer, nicht einmal Gebrauchsspuren. Damit ist es quasi neu! Möchte nicht für meine Mühe einen Verlust erleiden, denn nicht jeder geht mit seinem Smartphone sorgsam um. Ich schätze meine Sorgfalt sehr! 🙏

Nochmals danke und einen schönen Samstag wünsche ich dir!

Mit freundlichen Grüßen

ChaosLeopard

Kommentar von Jumik85 ,

Ich habe mein 6 Plus bei EBay Kleinanzeigen für 350€ verkauft und es war auch in einem sehr guten Zustand. Für 400€ habe ich es auf VB reingesetzt. Im Februar dürftest du noch 300€ kriegen, wenn du es selber verkaufst, wenn du gut handeln kannst, kriegst du auch noch 350€ im Februar. Gib es nicht in Zahlung. Da kriegst du viel weniger. War mir eine Freude dir geholfen zu haben.

Antwort
von gixliaaa, 46

7+ ich habe es in rose gold und bin soo zufrieden mit dem Handy so zufrieden war ich noch nie
Es hat eine eindeutig besser Kamera ( hat ja diese doppelte die auch beim Zoomen hilft ) und generell mehr Akkulaufzeit und bessere Qualität. Zwar ein ziemlicher unterscheid vom Preis aber dafür lohnt es sich :)

Antwort
von PalixLP, 76

Das 7 plus hat eine höhere leistung, bessere Kammera und einen grösseren Akku. Hingegen kostet das iPhone 6 plus nicht mal mehr annähernd so viel. Schlussendlich deine entscheidung. Ich bin sowieso team Android

Kommentar von bensedlmair ,

Ich eigentlich auch aber wollte mal was anderes :)

Kommentar von PalixLP ,

ach ja und die Lautsprecher sind beim 7 besser, das 6 hat hingegen einen kopfhörer port aber das ist eig. bekannt😉

Kommentar von bensedlmair ,

👍

Kommentar von Anonym91929 ,

Was nützt einen einen größeren akku?

Antwort
von Computer99Freak, 60

Das 7 ner ist besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community