Frage von Exixx, 22

Soll ich mir bei meinem Erscheinen und der Anspannung in der Gesellschaft besser keine Camouflage-Hose kaufen?

Hi Leute,

hab nen Sidecut und will mir jetzt ne Camouflage-Hose kaufen.

Meine Schwestern meinte daraufhin so, dass ich (zurzeit) nicht so rumlaufen sollte, wegen Flüchtlingsproblematik und die dadurch aufkommende rechte Szene und so.

Kann vllt. so als rechts wahrgenommen werden und Zitat: "eine auf´s Maul bekommen".

Was sagt ihr? Soll ich die mir kaufen?

Danke im Voraus : )

Antwort
von WozuDennNur, 15

Ich hab einen Ex-Arbeitskollegen... Glatzkopf, auch ständig so ein Camouflage-Zeugs an und ne ziemlich große Fre**e.... das meine ich jetzt aber nicht negativ.... er ist einer der nettesten Menschen, die ich kenne und natürlich hat er nichts, aber auch gar nichts mit der rechten Szene zu tun!!! Ist halt einfach sein Stil... ich privat würde nie in meinem Leben so rumlaufen, aber ich habe ihn so kennengelernt und ich kann ihn mir jetzt anders auch gar nicht mehr vorstellen. Der soll mal schön so bleiben.

Kleide dich also wie du willst!!! Kauf dir das Zeug.... lass dich doch von den Flüchtlingen nicht so sehr beeinflussen. Wer dich, ohne dich zu kennen oder ohne, dass du zweideutige Aussagen getroffen hast, als Nazi bezeichnet, ist n Depp.

Ich plädiere also FÜR kaufen.... auch wenns nicht mein persönlicher Geschmack ist.

Antwort
von Tipblookje, 18

Lauf doch rum wie du möchtest. Was die anderen hinein interpretieren ist ja wohl deren verklemmtes Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten