Frage von sydwaters, 198

Soll ich mir 1 Katze holen oder 1 Kaninchen?

Helft mir!

Antwort
von xbumblebee, 65

So gar nichts, entweder ZWEI Katzen oder ZWEI Kaninchen. Katzen als auch Kaninchen sind sehr soziale Tiere und nicht für die Einzelhaltung geeignet und mit Einzeltieren wirst du nicht viel Freude haben.

Ich würde dir empfehlen dass du dir erst einmal ein gutes Buch über Katzen/Kaninchen kaufst und dich gründlich über das Tier informierst bevor du es dir anschaffst.

Du musst selbst wissen was besser zu dir und deiner momentanen Wohn- und Finanzlage passt.

Kommentar von monara1988 ,
ein gutes Buch über Katzen/Kaninchen kaufst

Über Kaninchen gibt es leider fast nur Mist auf dem Markt -.-

und dich gründlich über das Tier informierst bevor du es dir anschaffst.

Dieser Hinweis wird von ihr/ihm durchgehend ignoriert. sydwaters hat schon, zumindest bei Kaninchen, ausreichend Wissenswertes an die Hand bekommen, ebenso Links zu sehr guten Webseiten, will das Tier aber NICHT artgerecht, zB. mit Artgenossen halten... -.-

Daher scheint jeder Rat hier vergebens...

Kommentar von xbumblebee ,

So ist das leider bei 80% der Fragen hier.. Ich denke, die meisten
wollen sich bloß eine Bestätigung holen (welche sie von Volltrotteln
sogar bekommen, die Antworten von Leuten mit Ahnung werden durchgehend ignoriert) dass sie eben jenes Tier so und so halten können, oder ähnliches.

Aber wenn ich mir die Fragen von "sydwaters" so durchlese handelt es sich um ein 14 Jähriges Mädchen mit wechselnder Laune. Erst wollte sie einen Hamster (der am besten per Post kommen sollte oO) einen Tag später waren es Kaninchen, nochmal einige Tage später ein Hund und jetzt eine Mieze.. Sollte sie ein Tier bekommen tut mir dieses wirklich Leid, kann mir gut vorstellen dass sie schnell das Interesse daran verliert und die Arbeit dann an ihren Eltern hängen bleibt oder das Tier abgegeben wird. Meiner Meinung nach zeigt sie kaum Interesse an einer Tierart und es scheint ihr nur drum zu gehen ein Haustier zu haben.

Empfehlen würde ich hier ein Tier mit Knopf im Ohr ^^

Antwort
von Jerne79, 79

EIN Kaninchen gibt es nicht. Kaninchen sind hochsoziale Gruppentiere, ihre Einzelhaltung ist Tierquälerei. Wenn du mit dem Gedanken spielst, dir Kaninchen zu holen, informiere dich zuerst über ihre artgerechte Haltung und überlege, ob du ihnen das bieten kannst, was sie brauchen. Eine schöne Informationsquelle ist beispielsweise www.diebrain.de

Auch wenn du an Katzen interessiert bist, solltest du dich über ihre Haltung informieren. Reine Wohnungskatzen sollten ebenfalls einen Partner haben.

Antwort
von GabbyKing, 65

Wenn du schon so eine Frage stellst bitte gar nichts es sind lebendige Wesen und wenn du dich wirklich interessierst informierst du dich im Internet oder gibst an wie viel Zeit du hast wo du wohnst Haus/Wohnung...und nicht was soll ich nehmen wie ein Geschenk nimm ich lieber das Handy oder den Laptop ?
Bitte lass das mit den Tieren oder informier dich erst gründlich über beides !!!

Kommentar von sydwaters ,

sei leise

Kommentar von Jerne79 ,

Mit DER EInstellung solltest du wirklich die Finger von Haustieren lassen.

Kommentar von GabbyKing ,

Nicht unfreundlich werden war ja auch nie böse gemeint ist nur leider so

Antwort
von Zwerghasi, 10

Gar nichts, da du beiden nicht gerecht werden kannst.

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 21

Hi,

wir haben Dir MEHRMALS geschrieben das Einzelhaltung bei Kaninchen
Tierquälerei bist und Du schreibst immer noch das Du fragst immer 1
Kaninchen... -.-

Soll ich mir 1 Katze holen oder 1 Kaninchen?

Einzelhaltung ist bei beiden Tieren TIERQUÄLEREI! Daher garkeins von beiden!

Helft mir!    

Sorry aber Dir ist wohl leider nicht zu helfen, da Du NICHT in der Lage bist geschriebenes zu verstehen oder anzunehmen!

Da beide Tiere bei Deiner derartigen Ignoranz bei Dir nur leiden würden, LASS es besser!

Wobei ich meine Hand dafür ins Feuer legen würde das Du ein Troll bist! XD Denn so ignorant ist niemand und niemand fragt hier ernsthaft so viel Unsinn wie Du...

Da bibitinifan auch silin2004 ist und sie mehrere Accounts hat, würde es mich nicht wundern, wenn das hier ein weiterer Account von ihr wäre -.-

Wenn das hier echt ernst sein sollte, dann beantworte mir mal bitte, warum Du eingentlich ein Haustier willst?

Kommentar von monara1988 ,

LOL was für ein Deusch XD

und Du schreibst immer noch das Du fragst immer 
1 Kaninchen... -.-

Ich korrigiere:

" ...und Du fragst immer noch nach 1 Kaninchen...-.- "

Antwort
von Margotier, 66

Sag mal, trollst Du, hast Du Probleme, Gelesenes zu verstehen oder hast Du einen miesen Charaker?!

Dir ist bereits mehrfach erklärt wurden, dass und warum die Einzelhaltung von Kaninchen Tierquälerei bedeutet.

Dasselsbe gilt übrigens auch für kleine Katzen und für Katzen in Wohungshaltung: Wohnungskatzen immer zu zweit!

Kommentar von monara1988 ,

Mich würde es nicht wundern, wenn sydwaters nicht nur ein Troll ist, sondern ein weiterer Account von bibitinifan bzw silin2004 ist... (Hat sie ja indirekt zugegeben das sie mehrere hat)

Da scheint wohl jeder Rat sinnlos! Das Kind sollte man wohl einfach melden...

Antwort
von meini77, 8

keins von beidem:

- für eine Katze ist ein Zimmer zu wenig

- Kaninchen soll man nicht alleine halten; sie brauchen direkten
Kontakt zu ihren Artgenossen. Außerdem benötigen die bei Wohnungshaltung
mindestens 2 qm Freilauf pro Tier, und zwar rund um die Uhr.

Antwort
von PabloSantes, 10

Ich denke es ist ganz klar eine Geschmackssache.

Gehe am besten zu Freunden, bei denen du beide Tiere besser Kennenlernen kannst. Wenn du dich dann entschieden hast, kannst du dich ja ausführlich über das jeweilige Tier informieren.

Liebe Grüße

Antwort
von Kaninchenloves, 42

Die Frage heißt ,, Frage heißt soll ich mir ZWEI Kaninchen holen oder eine Katze? " Kommt darauf an was du bieten kannst , eine Katze ist auf jeden Fall billiger

Kommentar von melinaschneid ,

Auch bei katzen muss es heißen 2 katzen. Auch katzen darf man nicht alleine halten. Und Katzen sind definitiv nicht billiger. wenn man hochwertig ernährt sind das Minimum 70€ im Monat.

Kommentar von Kaninchenloves ,

Aber jeder 2. Nachtbar hat doch Katzen. Und das Gehege von den Kaninchen ist ziehmlicj teurer

Kommentar von Margotier ,

Eine Katze nur dann, wenn es eine erwachsene Katze (kastriert, geimpft, gechippt) ist, die nach wenigen Wochen Eingewöhnungszeit in dern Freigang kann.

Ansonsten müssen Katzen auch zu zweit gehalten werden.

Katzen sind nicht billiger als Kaninchen. Grob überschlagen, kosten unsere beiden Katzen monatlich etwa 90 Euro, Tierarztkosten kommen noch obndrauf.

Kommentar von melinaschneid ,

Ja bei Kaninchen ist vielleicht das Gehege teuer. Aber bei katzen schlägt die Fütterung ganz schön zu Buche. Gutes Futter kostet sein Geld. Und toll wenn jeder 2. Nachbar eine Katze hat. Bringt aber nichts wenn es Wohnungskatzen sind...

Kommentar von Kaninchenloves ,

ok sorry

Ihr hab recht :-)

Antwort
von PikachuAnna, 34

Garnichts.Kaninchen und Katzen hält man nur zu 2. Außer die Katze hat freigang.Aber für Kaninchen garnicht.

Antwort
von mysunrise, 106

Das kommt darauf an, wie viel Zeit Du hast, für was Du ein Tier haben möchtest, ob Du viel Platz/ einen Garten hast, etc.

ich würde eine Katze nehmen, weil diese wesentlich aktiver sind!

Antwort
von Dornenschweif, 96

Ich würde Katze nehmen

Kommentar von sydwaters ,

warum?

Kommentar von easypeasylsq ,

Katzen sind so cool :D

Kommentar von Dornenschweif ,

Ich mag Katzen lieber, da man mit ihnen mehr machen kann und sie außerdem Länger leben. Ich finde Katzen sind echt super Tiere und sehr edel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten