Frage von Dani1502, 51

Soll ich mich von ihm trennen, weil er kein Kind mehr will?

Ich bin seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen. Er hat aus einer früheren Beziehung schon ein Kind. Vor ein paar Wochen kamen wir auf das Thema Kinder. Er hat ganz klar gesagt, dass er keine Kinder mehr möchte. Ich möchte in ein paar Jahren auf jeden Fall eins. Das belastet mich natürlich. Soll ich mich von ihm trennen, bevor noch Jahre ins Land ziehen und mein Kinderwunsch immer stärker wird?

Antwort
von blackforestlady, 34

Er kann Kinder zeugen, kannst Du auch irgend wann schwanger werden, garantieren kann es Dir niemand. Du solltest Prioritäten setzen und überlegen, was Du willst. Irgend wann stehst Du ohne Partner und ohne Kinder da. Das ist Deine Entscheidung.

Kommentar von Windspender ,

willst du hier zum betrug anstiften. Ich mein, dass sie gezielt schwanger wird, ohne dass der Partner es merkt ?! Das wäre voll hintervotzig.

Antwort
von MarAm276, 49

Kinder oder keine Kinder, diese Frage ist schon schwerwiegend. Wenn du definitiv nicht auf Kinder verzichten möchtest, und er definitiv keine mehr haben möchte, dann beantwortest du deine Frage eigentlich selbst. Denn dann kannst du nicht mit ihm zusammen bleiben.

Kommentar von Dani1502 ,

Ich habe wirklich keine Torschlusspanik, aber irgendwann möchte ich schon ein Kind

Kommentar von MarAm276 ,

In dem Fall kann er nur ein "Lebensabschnittsbegleiter" sein, aber wohl nicht der Vater deiner Kinder. Du musst dir aber klar sein, dass du dich wahrscheinlich irgendwann von ihm trennen werden wirst und dann wäre zB ein Zusammenziehen vielleicht auch keine gute Idee. Das und ähnliche Dinge machen eine Trennung schwieriger.

Antwort
von AmandaF, 51

Mach mit ihm Schluss, bevor du noch mehr Gefühle investierst. Er wäre nicht der erste Mann, der es sich im höheren Alter anders überlegt. Für dich ist es aber irgendwann zu spät. Du scheinst ja noch relativ jung zu sein und die Chance ist noch groß, einen idealeren Partner zu finden. Und er hat auch die Chance eine neue Partnerin ohne Kinderwunsch kennen zu lernen. Ihr gewinnt also beide.

Kommentar von Windspender ,

Aber ich finde, sowas diskutiert man schon vor einer beziehung und nicht mittendrin, oder ?

Kommentar von AmandaF ,

Wenn man jemanden neu kennenlernt, ab wann ist es eine Beziehung? Ich würde nicht gleich am Anfang von meinem Kinderwunsch sprechen. Es kommt auch ein bisschen auf das eigene Alter an.

Antwort
von Windspender, 50

Was ist dir wichtiger ? Dein Partner oder ein Kind ? 

Für mich gäbe das eine ohne das andere nicht. Heißt, nur mit einem bestimmten Partner würde ich Kinder haben wollen, nicht von irgendeinem Mann. Wenn er nun aber keine Kinder mehr haben will, was sein gutes recht ist, musst du es akzeptieren. Willst du aber unbedingt kinder, und der partner ist hierbei zweitrangig, dann such dir einen Neuen :/

Kommentar von Windspender ,

Ich finde, Kinder sind nur das I-Tüpfelchen für eine funktioniere Beziehung. Kein Muss.

Antwort
von FancyDiamond, 42

Definitiv! Sonst wird es diesbezüglich Endlossdiskussionen geben. Er wird dich immer wieder vertrösten, nur damit er Ruhe von dem "lästigen" Thema hat. Aber irgendwann ist eben der Zug abefahren, vonwegen Biologische Uhr.

Und das wirst du dann bitterlich bereuen.


Kommentar von Windspender ,

bitter bereuen ? Heißt es, jede Frau soll ein Kind kriegen, egal wie und mit wem ?

Kommentar von FancyDiamond ,

Das hab ich mit keinem Wort gesagt! Wenn ihr Wusch nach einem Kind so gross ist, ihr derzeitiger Partner dies aber kategorisch ablehnt, dann muss sie sich trennen. Und sich einen liebenden Partner suchen, der ihren Wunsch teilt.

Keiner wird jünger!

Antwort
von Ursusmaritimus, 38

Wenn ein eigenes Kind dein Wunsch ist bleibt dir nur ein Weg........

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community