Frage von xtiina, 12

Soll ich mich trotzdem nach einem Praktikum umschauen?

Hallo :)

Also eigentlich müsste ich am Ende der 9. Ein 2 wöchiges Schülerpraktikum machen (so ende Juni) Nun ist es aber so dass ich im 1. HJ auf eine Realschule wechsel & diese hatte ihr Schülerpraktikum bereits vor 3 wochen. Meine Klassenlehrerin will mir keine weiter auskunft geben, seit einer woche mit "meiner mutter telefonieren" obwohl sie es nicht getan hat & ja.. Sollte ich mich trotzdem umschauen oder nicht ? Was meint ihr ?

Antwort
von herakles3000, 10

Schau dich lieber selbst nach einem Praktikum um sonst landes du im schlimsten fall beim Hausmeiseter der Schuhle.Du kanst auch Außerhalb der Schuhltermine Ein Praktikum machen aber achte auch darauf das ein lehrer mal zur Betreuung Vorb bei kommt.Sage einfach dein mutter bescheid das deine Lehrerin sich weigert dir Informationen zum Praktikum zu geben oder auch Adressen für ein Praktikum.wichtieg ist aber das du ein Praktikum machts den wen du Später eine Ausbildung im Falschen Beruf machst must du eine 2te Ausbildung Anfangen und Eine Umschulung wird dir nicht bezhalt werden deswegen ist das Praktikum auch so wichtieg.Oder du gehst zu dem Sekretäriart deiner schuhle und Löcherst deinen Direktor bist du alle antworten hast.

Kommentar von herakles3000 ,

Zb kanst du versuchen ein Schühlerpraktikum in den Ferien zu machen.zb Winter oder Osterferien Damit verpast du dan nichts in der Schuhle was jetzt grade besonders wichtieg ist.Dasmit hast du dan weder in dieser noch in der anderen schuhle dan ein Problem dem untericht zu folgen...

Antwort
von Appi13, 12

ich würde mich nicht umschauen, ich denke dass du das Praktikum auch nicht wiederholen musst. Denn dadurch kannst du viel Schulstoff verpassen und kommst nicht mehr mit, ich denke deine Lehrer/in will sowas auch nicht riskieren :)

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community