Frage von AngelikaShook, 6

Soll ich mich nach 3 jahren und einem heiratsantrag von ihm trennen?

Also mein Freund und ich sind seid 3 Jahren zusammen und nach 2 Jahren hat er mir einen heiratsantrag gemacht. Wir sind zusammen gezogen und seit dem läuft es nicht so gut. Also unsere Beziehung läuft normal, aber wir unternehmen nie etwas zusammen. Wirklich nie. Vorher sind wir mal ein oder zwei mal ausgegangen, aber wirklich selten. Er sitzt nach der Arbeit immer vor dem Fernseher,aber das ist nicht das einzige. Er duscht sich nicht regelmäßig. D.h er duscht sich vielleicht ein mal in zwei Wochen wenn überhaupt und die zähne putzt er sich auch nicht das ist richtig wiederlich. Ich will ihm nicht mehr zu nahe kommen weil ich fas so ekelhaft finde. Nach mehrmaligen (!!!!!!!!) Gesprächen mit ihm darüber hat sich nichts geändert. Wenn ich ihn frage warum er sich nicht duscht meint er,er habe keine lust oder sei nach der Arbeit zu müde. Aber wenn ich ihn verlasse bin ich entweder obdachlos oder muss zu meiner Mutter zurück,was ich auch nicht will... Hat jemand einen guten und sinnvollen rat?

Antwort
von TreudoofeTomate, 1

Wenn du nicht zu deiner Mutter zurück willst geh in eine Wohnungsloseneinrichtung. Es spricht aber auch nichts dagegen, dir erst eine Wohnung zu suchen und ihn dann zu verlassen. Jetzt hast du es ein Jahr ausgehalten, da kommt es auf ein paar Tage auch nicht mehr an.

Antwort
von Ostsee1982, 3

Ich weiß nicht es ist echt schwer... immerhin hat er mir einen Antrag
gemacht und ich fühle mich verpflichtet,weil ich dem zugesagt habe...

Warum fragst du hier nach, wenn du gleichzeitig sein Verhalten entschuldigst und nichts ändern möchtest? Ich denke du solltest lernen auf eigenen Beinen zu stehen und um damit anzufangen solltest du dir selbst über deine Beziehung Gedanken machen und deine eigenen Entscheidungen treffen anstatt nur fremdgesteuert zu leben.

Kommentar von AngelikaShook ,

Das ist ein anonymes Fragenforum. Ich bin hier weil ich ein Problem habe und nicht weiß was ich tun soll. Deshalb frage ich andere,anonyme Menschen nach Rat,damit sie mir helfen. Anonym. 

Kommentar von Ostsee1982 ,

Das ist keine Antwort auf meine Frage. Du wendest dich mit einem Problem an das "anonyme Fragenforum" und die Frage ist, was möchtest du tun um deine Situation zu verbessern? Anonyme Menschen können deine Situation nicht ändern das ist deine Aufgabe und mein Rat war, lerne auf eigenen Beinen zu stehen ohne deine Mutter und ohne einen Verlobten den du offenbar nur als Krücke benutzt um nicht obdachlos zu werden.

Antwort
von hallo313, 1

Sowas kannst uns nicht fragen aber du kannst ihn ja sagen entweder er ändert was oder du machst Schluss. Dann wartest du einen Monat in dem du guckst ob er sich verändert und in der Zeit kannst du dir ja schon mal eine eigene Wohnung suchen :)

Kommentar von AngelikaShook ,

Ich befürchte das habe ich schon zu oft gemacht, also ihm das zu sagen und zu warten meist hat sich kaum was geändert. Eine woche lang war er dann wieder der perfekte mann und danach war wieder alles wie vorher...

Antwort
von Giwalato, 1

Hallo Angelika,

Du lebst mit Deinem Freund zusammen, ihr habt keine Kinder und Du spielst Hausfrau? Hast Du keinen Beruf, in dem Du arbeiten kannst? 

Dann würde ich mir schleunigst was suchen und vielleicht eine Ausbildung machen. Wir leben im 21. Jahrhundert, und auch als Frau bist Du erst mal selbst für Dich verantwortlich.

Ich würde mich schleunigst aus dieser Abhängigkeit lösen. 

Giwalato

Kommentar von AngelikaShook ,

Wir haben keine kinder und ja sozusagen spiele ich Hausfrau,ich gehe aber noch zur schule und habe erst 2018 mein Abitur und ich bin sehr schlecht in der schule muss sehr viel lernen,was den ganzen nachmittag in anspruch nimmt...

Kommentar von Giwalato ,

Dann müsstest Du ja von Deinen Eltern auch noch Unterhalt bekommen. Du kannst ja mal beim Sozialamt nachfragen, welche Möglichkeiten Du hast, eine eigene Wohnung zu bekommen. 

Dein Schulabschluß 2018 ist das wichtigste Ziel, und Du solltest alles daran setzen, daß Du gute Noten bekommst.

Für Deinen Freund ist der aktuelle Zustand offenbar sehr bequem, er bemüht sich ja nicht mal mehr.

Alles Gute für Dich, du schaffst das!

Kommentar von AngelikaShook ,

Danke für den Rat :)

Kommentar von Ostsee1982 ,


Dann müsstest Du ja von Deinen Eltern auch noch Unterhalt bekommen. 

Sie hat keinen Anspruch auf Unterhalt wenn sie freiwillig von zu Hause auszieht obwohl ihr bei der Mutter ein Zimmer zur Verfügung gestellt wird.


Du kannst ja mal beim Sozialamt nachfragen, welche Möglichkeiten Du hast, eine eigene Wohnung zu bekommen.

Das Sozialamt wird ihr was pfeifen. Um eine eigene Wohnung bezahlt zu bekommen muss sie HartzIV angemeldet haben und für unter 25-jährige, unverheiratete Hartz IV-Empfänger besteht auch kein Anspruch auf Kostenübernahme für eine eigene Wohnung (SGB II § 22 Abs. 2a). Die Kosten werden nur in Ausnahmesituationen übernommen.


Für Deinen Freund ist der aktuelle Zustand offenbar sehr bequem, er bemüht sich ja nicht mal mehr.

Natürlich ist das sehr bequem. Er hat ja eine Wohnung und sein Auskommen, sie macht sich vollends von ihm abhängig und die Position wird ausgenutzt.

Antwort
von lavre1,

geh zu mutter zurück, wenn ihr wirklich die gespräche mehrmals geführt habt, und du gesagt hast, was sache ist, wird sich so schnell auch nichts ändern, den er meint wahrscheinlich das du eh bleibst, weil du keine wahl hast.

Du hast abe eine wahl und wenn ich dich wäre, würde ich sie treffen. du kannst dann ja auch selbst eine wohnung haben, nach der übergangsphase bei deinen eltern.

Kommentar von AngelikaShook ,

Ich weiß nicht es ist echt schwer... immerhin hat er mir einen Antrag gemacht und ich fühle mich verpflichtet,weil ich dem zugesagt habe...

Kommentar von lavre1 ,

keine verpflichtung! mach das nicht

Kommentar von AngelikaShook ,

Ich hab ihm schon versprochen dass ich ihn heirate. Ich weiß, dass ich jetzt nicht gesetzlich oder so dazu verpflichtet bin, aber ich fühle mich so...

Kommentar von MonicasFly ,

Stell dir vor, WIE geht es DIR dann wenn ihr mal verheiratet seit?? Dann ist eine Trennung richtig blöd, kostet Geld und viel Papierkram. Du bist ja jetzt schon unglücklich ... er soll sich duschen. Ist ja widerlich.

Kommentar von lavre1 ,

nein bittte spaar dir den scheidungssstreit der ist ja vorprogrammiert. eine beziehung die nicht läuft, läuft wegen einer heirat nicht besser!

Antwort
von realistir,

Tja, was ist gut und sinnvoll, in einer Welt voller Lügen, Geldgier, nach mir die Sintflutgedanken, Betrügereien und subjektiver Meinungsbildung?

Bleibt es konkret bei deinen Problemen mit seinen Hygienevorstellungen, oder kommt da noch einiges hinzu?

Betrachten und hinterfragen wir mal folgendes ;-)
Die Menschen halten sich für die klügsten Lebewesen der Welt. Haha.

Sie putzen sich die Zähne mit Fluorhaltiger Zahncreme, glauben jeden Mist den die Werbeindustrie und die angeblich gut ausgebildeten Mediziner erzählen, erklären.

Flour ist hochgiftig, ebenso Amalgam! Trotzdem benutzen das Zeugs Millionen und selbst die Leute, die es besser wissen müssten -die Zahnärzte- erzählen genau den Käse, der systematisch erzählt werden soll. Warum wohl?

Wie sieht es bezüglich duschen aus? Ist es da besser, machen sich da die Menschen mehr Mühe sich zu informieren was da so alles schaden könnte?
Nein, ähnlich gedankenlos wird mit diesem Reinheitssektor umgegangen!

Vereinzelt regen sich einige wenige auf, wenn irgendwer sich anders verhält als die große kollektive Masse.

Wie oft putzen sich Tiere ihre Zähne? Wie oft duschen bzw säubern Tiere sich so ähnlich wie wir, die angeblich soooo klug sein wollen, sollen?
Katzen lecken sich, die duschen nicht, Hunde, Rindviecher, Pferde unternehmen was ersatzweise für duschen?

Schweine und einiges andere Getier wälzt sich ja auch noch im Schlamm, anstatt in hochreinem Wasser. Wieso können so viele andere Lebewesen ohne etliche Zwänge der Menschen auskommen, leben, existieren?

http://www.chemie.de/lexikon/Fluor.html
http://www.spirituellerverlag.de/die-fluorid-l%C3%BCge/

Ich könnte jetzt noch Suchmaschinen benutzen um recherchieren zu können was wir uns mit einem gewissen Reinheitswahn sonst noch so alles antun.
Ich frage jetzt aber einfach mal, wie oft sollte Er denn pro Woche duschen und warum genau? ;-)

Kommentar von AngelikaShook ,

Es geht doch nicht nur darum. Ich fühle mich vernachlässigt,er unternimmt nichts mit mir,beachtet mich kaum seine eigenen probleme sind ihm viel wichtiger als meine. Und ganz ehrlich, wenn jemand aus dem mund stinkt,als wäre da eine ganze menge tierkadaver schon seit ewigkeiten tot,fändest du das auch nicht angenehm. Meine Katze riecht aus dem mund besser als er.

Kommentar von realistir ,

Okay, fände ich auch nicht angenehm. Normalerweise isst und trinkt er ja und somit müsste sein Mund täglich gespült werden und zumindest halbwegs gereinigt werden. Einzig zwischen den Zähnen wird da wohl etliches hängen bleiben, was man mit Zahnseide oder kleinen feinen Bürstchen für solche Zwecke im Zusammenhang mit Mundwasser verbessern könnte.

Nur, wenn er so aus dem Mund riecht, wieso bekommt er dann von Arbeitskollegen usw nichts entsprechendes zu hören?

Nunja, wenn er dich kaum beachtet usw, kann das schon nervig sein. Das müsste dich nicht nerven, du könntest dir einen eigenen Freundeskreis aufbauen, dir Beachtung und Unternehmungen sonst wo suchen, einrichten. Frauentreffs oder ähnliches wären da eine Alternative.

Je mehr du sinngemäß für dein eigenes Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen usw tust, umso unabhängiger bist du von Ihm.
Meine ist heute in ihrem Bekanntenkreis unterwegs und hat mich mit manchem Problem alleine gelassen ;-) Wir haben Beide ein großes Selbstvertrauen usw, kämen also auch ganz gut jeweils alleine klar.
Von uns fühlt sich keine/r vernachlässigt ;-) Ich vielleicht später, wenn ich mit unseren Katzen zeitgleich essen muss, und Sie auf Achse ist ;-)

Kommentar von AngelikaShook ,

Das ist ka schön für euch.

Antwort
von Hexe121967,

wieso musst du zu deiner mutter zurück?  du kannst dir doch eine bezahlbare eigenen Wohnung suchen?

Kommentar von IsEgal15 ,

Sie ist Schülerin...

Kommentar von Hexe121967 ,

stand aber in der frage nirgendwo.

Antwort
von NormalesMaedche,

Wenn du mur bei ihm bleiben willst, weil du sonst zu deiner Mutter musst, geh zu deiner Mutter.

Kommentar von AngelikaShook ,

Das ist wirklich das letzte was ich machen würde. Meine Mutter und ich haben ein sehr schlechtes verhältnis zueinander...

Kommentar von NormalesMaedche ,

Es ist aber auch nicht besser ihn auszunutzen, was du damit tust, auch wenn du es vielleicht nicht ganz weißt oder willst

Kommentar von AngelikaShook ,

Ja stimmt auch wieder...

Kommentar von realistir ,

nein stimmt nicht so. Es geht hier nicht um die Frage, wer von Euch wen auf welche Weise ausnutzt, sondern lediglich um zwei Streitpunkte bezüglich Sauberkeits-Vorstellungen!

Wie oft sollte er deiner Meinung nach duschen und warum genau? ;-)
Weil sich das gehört, Millionen Anderer auch so machen?

Soso, wenn er nicht seine Zähne putzt, ist das ekelig.
Hmmm, mich stört zumindest dieser Punkt, weil der typisch menschlicher Käse ist. Gibt es irgendein Lebewesen auf der Welt, das sich so blöd wie die Menschen die Zähne putzt? Na?

Zeige mir ein einziges Lebewesen das so doof ist wie die Menschen, diese Sorte Lebewesen, die meinst die klügsten der Welt zu sein!

Wenn dich seine Mundhygiene abschreckt, dann lasse dich nicht küssen und küsse Ihn nicht, fertig ist die Sache.

Wie Flourhaltig ist denn die Zahncreme die du zum Zähneputzen verwendest? Wieso müssen Millionen Menschen zum Zahnarzt, obwohl sie oftmals betreffend Mundhygiene übertreiben? Hast du dafür eine plausible Erklärung?

Kommentar von Ostsee1982 ,

Das heißt also, du putzt dir auch nicht die Zähne und gehst nicht duschen weil es die Affen aus dem Urwald auch nicht machen

Antwort
von akkurat01,

Du hast die Frage doch schon beantwortet.

So willst du nicht leben. Und er wird sich nicht ändern.

Suche dir einen Weg aus der Misere. Egal wie raus, ...

Kommentar von AngelikaShook ,

Okay aber dann stellen sich so fragen wie: was wird aus ihm? War er vielleicht der richtige und dann hab ich ihn verlassen? Was wird aus mir? Bleibe ich für immer single..? Usw

Kommentar von akkurat01 ,

Jeder ist seines Glückes Schmied.

Er ist doch alt genug sich selbst zu kümmern. Oder er muss zurück zu Mutti.

Außerdem, auch er findet wieder eine Dumme die sich um Ihn kümmert.

Und du wirst auch wieder jemanden finden und glücklich werden.

Wenn du das willst.

Antwort
von marina2903,

prüfe wer sich ewigbindet,ob sich nicht noch was besseres findet

Kommentar von AngelikaShook ,

Also schlägst du vor ich soll es erstmal mit anderen männern versuchen oder wie?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten