Frage von serafinaaa, 100

Soll ich mich jetzt schon bei ihm melden oder doch besser warten?

Ich (19) war mit meinem Freund(22) fast 2 Jahre zusammen. Vor 2 Wochen habe ich herausgefunden dass er auf irgend einer sexseite mit einer anderen Frau Dirty talk macht und auch Fotos hin und her schickt. Wir haben dan darüber geredet und er bereut es sehr und hat mir versichert das es nur auf dieser Plattform stattfand und er das nur gemacht hat weil ich nicht der Typ bin für Dirty talk und ihm das peinlich war das er das möchte. Auf jeden Fall fand ich das es ein sehr schwerer Vertrauensbruch und war sehr enttäuscht und verletzt. Ich habe dan „Schluss“ gemacht aber nicht definitiv, mehr wie eine Bezihungspause. Seit da an haben wir keinen Kontakt mehr. Ich war dan am Wochenende meine Sachen bei ihm abholen, allerdings war er nicht dort aber hat mir einen Brief hinterlassen. Dort drin Stand das er mich über alles Liebt und er sich kein Leben ohne mich vorstellen kann und ich mich bei ihm melden soll wenn ich das verarbeitet habe und darüber nachgedacht habe. Er hat auch geschrieben das er mich nicht verlieren möchte und um mich kämpfen will aber er es trotzdem gut findet das ich „Schluss“ gemacht habe damit er die Konsequenz von seinem Handeln zu spüren bekommt.Momentan zerbreche ich mir den Kopf.. jeden tag muss ich mich zusammenreissen um nicht zu schreiben. Ich möchte ihm schreiben das ich ihn vermisse und der Brief mir viel bedeutet hat. Ich möchte wieder mit ihm zusammen kommen aber er muss sich bewusst sein das sein Handeln total verletzend war und ich das absolut nicht noch einmal erleben will. Nun aber zu meinenFragen:

1. Er möchte doch um mich kämpfen aber schreiben muss ich ihm? Und was würdet ihr unter Kämpfen verstehen?

2. Ich muss ihm ja als erstes schreiben, aber wann ist die richtige Zeit dazu? Also geredet haben wir vor 1 Woche und Kontakt haben wir auch seit einer Woche überhaupt keinen. Aber er hat ja auch gesagt dass er die Trennung gut findet also warte ich besser noch?

3. Im falle das ihr sagt ich sollte ihm nicht schreiben und warten bis er um mich kämpft, wie werde ich nicht verrückt, wie kann ich verhindern dass ich nicht jeden tag denke dass er schon eine neue hat oder das er denkt das ich mich nicht mehr melde weil ich ihn nicht mehr will und er deshalb nicht um mich kämpft weil er denkt das es keinen Sinn mehr hat?

So ich weis ich bin total verrückt. Aber ich kann keinen klaren Gedanken mehr fassen und brauche eure Meinung. Ach ja wenn ihr findet ich soll mich so oder so nicht mehr melden dann wisst ihr nicht wie sehr ich ihn liebe und brauche.

Also bitte helft mir!

Antwort
von Zana0607, 28

Hmm also ich wäre an deiner Stelle auch sehr verletzt und würde denke ich auch Schluss machen. Er steht auf dieses Dirty Talk, was du nicht so magst oder was er eher mit dir nicht machen kann. Wird er das vermissen in eurer Beziehung? Wird er das nochmal machen? Das sind fragen, die man sich stellt. Aber wenn du ihn wirklich liebst und ihm eine Chance geben willst, die jeder verdient hat, außer man ist fremdgegangen, da wird es schwierig, dann bitte ihn um ein Treffen und sag dass du etwas überreagiert hast und ihm gerne eine zweite Chance geben willst. Aber unter der Bedingung dass er es nicht mehr machen wird. Und wenn er es nochmal macht und es verletzt dich, dann würde ich keine zweite Chance mehr geben.

Kommentar von serafinaaa ,

Genau diese Fragen stelle ich mir. Das belastet mich auch. Aber er ist mir zu wichtig und ich weis das er mich auch sehr liebt aslo gebe ich ihm diese Chance. Ich denke mir das er im schlimmsten Fall das wieder machen würde und da habe ich immer noch die möglichkeit das zu beenden und dann wir es definitiv sein.

Kommentar von Zana0607 ,

Ja, da so gut wie jeder eine zweite Chance verdient hat, würde ich genauso handeln wie du. Versuch es nochmal, wenn er es nochmal macht, kannst du immer noch Schluss machen und dann sieht man, es war ihm nicht wichtig dran zu arbeiten.

Antwort
von experience56, 35

Natürlich war das Mist, was er gemacht hat, aber er ist doch auch einsichtig. Manche Männer (und auch Frauen) haben ab und an das Gefühl, mal wieder den Marktwert testen zu müssen. Das ist nicht toll und verletzt den Partner natürlich, aber du solltest beurteilen können, ob er das künftig unterlässt oder nicht. Wenn ihr euch liebt, dann kannst du das auch verzeihen. Redet miteinander und vertragt euch wieder, bevor die Sache richtig eskaliert und es kein Zurück mehr gibt. Sich deswegen sofort zu trennen, wenn auch erst einmal nur räumlich, halte ich ehrlich gesagt etwas überzogen.

Kommentar von serafinaaa ,

Das weis ich aber ich war wirklich sehr verletzt und wusste nicht wie ich mit dem umgehen sollte und habe desshalb die Trennung gewollt um das ganze zu verarbeiten..

Kommentar von experience56 ,

Das kann ich nachvollziehen, aber aus langjähriger Erfahrung weiß ich, dass durch Trennung und Funkstille keine Probleme gelöst werden können. Man muss miteinander sprechen und es müssen dabei auch klare Worte fallen und dann MUSS auch irgendwann zur Normalität übergegangen werden. Ganz tödlich für eine Beziehung ist es, wenn das Ganze immer wieder hervorgekramt wird, vielleicht weil man aus einem ganz anderen Grund sauer auf den Partner ist.

Antwort
von Fielkeinnameein, 19

Hey,

also ich kann verstehen dass du das nicht gut fandest aber wenn es sonst keine Anzeichen für eine anderweitige Liebschaft oder so gibt, dann sollte man die Sache auch irgendwann gut sein lassen. Ihr habt darüber geredet, er hats verstanden und gut ist.

Einzig problematisch finde ich das sie sich Bilder geschickt haben. Für Ditry Talk magst du vllt nicht der Typ sein und ich kann nachvollziehen dass er das dann mit einer anderen macht aber warum schicken sie sich dann Bilder? Darüber würde ich nochmal nachdenken ..

Zu deinen Fragen..

1. keine Ahnung was das heißen soll, finde das immer etwas komisch wenn Leute das schreiben bzw sagen

2. die richtige Zeit dafür ist natürlich, wenn du denkst das der Zeitpunkt gut ist (da kann man dir keinen Tipp geben)

3. Ablenken ..

Schreib ihm halt einfach, dann wirst du schon sehen was dabei heraus kommt.

Mfg

Kommentar von serafinaaa ,

genau wegen diesen doofen Bildern habe ich eigentlich auch diese Bezihungspause gewollt. Ich verstehe schon wen er das mit dem Dirty talk macht, aber die blider braucht es dazu nicht. Ich war entsetzt und verletzt und brauchte zeit zum nachdenken.

Danke für deine tipp's

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Problem ist halt, das Vertrauen sehr viel schneller flöten geht als man es wieder aufbauen kann.

Du wirst also wahrscheinlich jedes mal wenn er allein ist oder mit irgend jmd schreibt daran denken und dir denken, möglich dass er das ja wieder macht.

Ich würde übrigens davon ausgehen dass er das auch nochmal machen wird. Vllt jetzt nicht sofort aber wenn erstmal Gras drüber gewachsen ist ..

Antwort
von binileini, 2

Hmm also wenn er dir sagt dass es ihm an "Dirty Talk" fehlt, wieso schickt man sich den Fotos? Schreiben ist zwar auch nicht so toll, überhaupt diesen Gedanken zu haben sich auf so einer Seite anzumelden obwohl man vergeben ist, aber dass mit den Bildern ist ne ganz schlimme Sache!! Finde es auch nicht richtig dass du dich wieder melden sollst. Blockier ihn sonst oder wenn du dein Handy nicht brauchst, versteck dein Handy vor dir selbst zB im Keller und sagst dir selbst dass du nicht ran gehst. Unternehm was mit deinen Freunden und lenk dich ab. Er muss um dich kämpfen und wenn er nichts dafür tut, bist du ihm wohl nicht viel wert. Und selbst wenn er ne neue hat, dann weißt du dass er nicht der Richtige war und niemals sein wird.

Antwort
von elenore, 13

Weißt du, Liebe muss nicht perfekt sein, aber echt!!! Fakt ist, er hat Fehler gemacht, sein TUN und HANDELN  hat dich zu tiefst verletzt.......er hat es vielleicht nur aus Neugier getan......ohne Nachdenken gehandelt.....aber deshalb kann und ist seine Liebe zu dir doch echt.....man merkt erst beim Verlust, wie wichtig sein Partner einem ist.....

Sex will einen Körper, Liebe einen Menschen.........vielleicht gibst du ihm eine zweite Chance und solltest deine Liebe nicht mit Selbstzweifeln vergiften....denke daran = Achtung erwirbt, was du tust, Liebe verschafft, was du bist.

Doch es gibt Fehler, die notwendig sind. Manchmal muss man ein kleines bisschen sterben, um wieder ein wenig mehr zu leben.

Spreche dich optimal und realistisch mit ihm aus, denn Liebe ist ein ICH, das ein DU sucht, um ein WIR zu werden. Sei, wer du bist und sag, was du fühlst. Nicht was du bist, ist was dich ehrt. Nein, wie du bist bestimmt deinen Wert und das mach ihm klar.......! Er sollte nicht fade Worte in den Raum werfen, sondern sich selbst aktivieren, dich und damit eure Liebe wieder festigen und vertrauensvoll manifestieren. Er ist am Zuge....nicht du, aber eine kurze Trennung kann bei starker Liebe wieder zum Glück führen!!!!

Viel Glück......tu immer das, was dein Herz dir sagt.....denn zu früh aufgeben bedeutet oft Leid und Traurigkeit, eine Sehnsucht die oft nicht zu stillen ist!

Antwort
von ricktheisan, 51

Achte auf die 3 Tage Regel dann melde dich. Und wenn du nervös bist dann sprech mit vollem mund dann merkt man es nicht weil die Stimme leicht anders klickt. Viele grüße

Kommentar von serafinaaa ,

Ok dan melde ich mich in 3 tagen bi ihm, aber wie teile ich Ihm mit dass Ich das wirklich nicht noch ein 2 mal verzeihen werde und das er sich bewusst werden muss es mich sehr verletzt hat?

Kommentar von ricktheisan ,

Eine Studie beweißt wenn man eine Vertrauensbruch macht dann macht man es auch ein 2 mal sei nur auf der Acht und schreibe dass es dir leid tut die überreation und dass er erst wieder zurück schreiben soll wenn er es verstanden hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community