Frage von nonameemmi, 77

Soll ich mich für seine Hobbys und was er sonst gerne tut interessieren?

Ich bin in jemanden verliebt. Jedoch haben wir irgendwie gar keine Gemeinsamkeiten, was die Hobbies betrifft. Ich will ihn näher kennenlernen und deswegen meine Frage, wie würdet ihr dass als Männer finden, wenn sich die Frau auch für eure Hobbys interessieren will, also sowas wie Fußball gucken, fifan etc. ich würde das wirklich gerne tun und bin eigentlich schnell von neuem zu begeistern, aber meint ihr dass würde ihn stören? Will er vielleicht diese Hobbys er mit seinen männlichen Freunden beibehalten? Kommt das blöd wenn ich mich für sowas interessiere?

Antwort
von 2016Frank, 33

Man sagt zwar: Spiegeln macht sympathisch. Ich glaube jedoch, dass man in solchen Fällen nicht unbedingt so agieren sollte.

Ich würde empfehlen: Suche das Gespräch. Kommunikation ist immer der beste Weg um rauszufinden, wo eventuell Gemeinsamkeiten zu finden sind.

Was immer Du auch für ein Typ bist, offen, mutig oder auch eher etwas schüchtern. Ich denke, es würde ihm mehr imponieren, wenn Du ihm die Chance gibst, mit dir zu sprechen. Du wirst dann schnell feststellen, ob er überhaupt Interesse an dir hat.

Antwort
von kath3695, 17

Damit würdest Du Dich für ihn verändern und das solltest Du nicht. Sei Du selbst.

Ihr habt bestimmt andere Gemeinsamkeiten, die vielleicht nicht gerade ein Hobby darstellen, redet einfach mal miteinander. Und wenn das nur die winzigen Kleinigkeiten sind, es gibt mit Sicherheit etwas.

Mach Dir diesbezüglich mal keinen Kopf, man muss auch nicht immer super viele Gemeinsamkeiten mit dem Partner haben.

Antwort
von thlu1, 35

Ganz klares Jein. Alles klar? Nö. Ok, für die Beziehung finde ich es wichtig, dass man irgendwo gemeinsame Interessen hat. Dazu gehört es vielleicht auch, dass man die ein der andere Vorliebe/Hobby teilt. Aber: Es ist genauso wichtig, dass man ein Stück weit auch seine eigenen Hobbys behält. Ich mag es halt auch mal alleine etwas zu unternhemen. Nicht ständig, aber hin und wieder. Deshalb Jein.

Antwort
von Peter42, 14

"Interesse zeigen" ist nie verkehrt. Allerdings würde ich das mit "feinen Antennen" machen, einfach deshalb, weil (fast) jeder irgendwo auch sein eigenes "Rückzugsgebiet" hat (und braucht), in dem gerade der Partner nicht gebraucht bzw. sogar unerwünscht ist.

Wenn er also irgendwelche Andeutungen macht, die du als eine Art "Einladung" verstehen könntest, dann nutze diese ruhig aus. Es wäre allerdings von Vorteil, wenn dir diese betreffende Aktion nicht völlig widerstrebt. Und formuliere das Interesse dann so, dass er - ohne schlechtes Gewissen zu haben - auch noch ablehnen kann.

Wo diese "Einladung" allerdings ausbleibt, da halte dich auch zurück - vielleicht braucht er da gerade etwas Abstand.

Überleg' mal selber bei dir: es gibt garantiert irgendwelche Unternehmungen, die du lieber alleine oder nur mit deinen Kumpelinen machst und wo "Er" nur bei stört (Friseurbesuch, shoppen,...) - darüber informierst du "ihn" auch "anders" als bei solchen Aktionen, bei denen er getrost dabei sein könnte. Und diese Unterschiede gilt es zu erkennen - und auszunutzen.  

Antwort
von tactless, 23

Ich würde es ziemlich komisch finden. Ich denke es ist auch nicht der richtige Weg sich nur für jemand anderes für bestimmte Dinge zu interessieren. 

Antwort
von Rost1982, 24

Das ist wahrscheinlich bei jedem unterschiedlich. Die einen geniessen ihr Hobby ohne Partnerin die anderen mögen es wenn sie dabei ist. Am besten ihn selber fragen und ausprobieren was für euch passt.

Antwort
von Pruiser, 8

Ich finde, dass du ruhig Interesse zeigen kannst und mal reinschaust. Aber wenns nicht interessiert, dann heuchel auch kein Interesse.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 4

Mal ganz lapidar geantwortet, wenn Du dich für diverse Hobbys und was auch sonst noch immer von diesem Jungen in den Du verliebt bist interessierst respektive interessieren möchtest, dann sollte das keineswegs nur zum Selbstzweck geschehen um sich bei dem Jungen sozusagen einzuschmeicheln. Es ist auch keineswegs erforderlich, das Du dich für all das interessierst wofür sich dieser Junge interessiert und ergo verbiegen solltest Du dich also keineswegs.

Antwort
von RobinCred, 14

Ich würde es mega toll finden.

Du musst so sagen kannst du mir mal beibringen wie man gut z.b. fifa zockt?oder zeigst du mir ein paar fussballtricks?

ich würde mich echt freuen web meine freundin so denkt.

Antwort
von Vollhorst123, 13

Du musst dich nicht für alles interessieren, was er toll findet. Finde einige Dinge, die ihr gemeinsam machen könnt und lass ihm Dinge / Hobbies, die nur ihm gehören. Damit behält jeder seine Freiheiten :) und es kommt sicherlich besser an, als  plötzlich sich für jedes Hobbies sich zu interessieren, welches man nicht wirklich mag...

Antwort
von Suchtberatung, 16

Ich finde das nicht schlimm. Kannst ruhig sagen dass du FIFA spielst. Sag aber dann auch, dass Werder deine Lieblingsmannschaft ist wegen Diego

Expertenantwort
von einmensch23, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 4

Ich persönlich hasse es wenn Frauen es tun nur um mich zu bekommen. Wenn du dich interessieren willst, dan achte darauf ehrliches Interesse an seine Hobbys zu haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community