Frage von ahdhsjajakjs, 80

Soll ich mich es wirklich wagen?

Hi. Ich bin Jan (14) und liebe ein Mädchen aus meiner Klasse (13). Ich liebe sie schon seit 2 Jahren, doch sie weiß erst seit knapp 6 Wochen, dass ich sie liebe. Sie sagte mir, dass ich voll nett und sympathisch wäre, allerdings auch, dass ich mir keine Hoffnungen machen soll und dass sie auch für einen Jungen schwärmt. Ich kann nur einfach nicht loslassen, da sie mir mehr als alles andere bedeutet. Bald sind Sommerferien und wir haben vor uns mal zu treffen. Meine Frage: Sollte ich sie einfach mal küssen und kucken, wie sie reagiert? Weil wenn sie es schön findet wird sie ja einwilligen. Doch wenn sie es nocht mag, habe ich Angst unsere Beziehung zueinander zu zerstören. Was soll ich machen??? Bin nämlich zur Zeit mit der Situation echt überfordert.

Antwort
von kiara36, 44

Auf keinen Fall würde ich sie einfach mal küssen.
Das ist sehr übergriffig und damit kannst Du die Freundschaft kaputt machen, da sie Dir bereits offen und ehrlich gesagt hat, das Du Dir keine Hoffnungen machen sollst.

Du solltest es akzeptieren und respektieren, das sie in einen anderen verliebt ist.

Wenn Du total überforderst bist, würde ich Dir eher zu Abstand in den Ferien raten.

Antwort
von Purplehaze030, 42

Sag's ihr! Bin 17 hab es bei meiner auch knapp 2 Jahre versucht Iwann hat sie sich doch für mich entschieden und außerdem mehr als Korb kannst du nicht kriegen 😊

Kommentar von Kokosnuss1314 ,

Was soll er ihr sagen? Sie weiß schon das er sie liebt 😂

Kommentar von Purplehaze030 ,

Hä rede auch nicht von ich liebe dich rede von zusammen sein! 

Antwort
von JZG22061954, 5

Das Mädchen aus deiner Klasse in welches Du dich verliebt hast, hat dir ein klares Statement abgegeben. „ Sie sagte mir, dass ich voll nett und sympathisch wäre, allerdings auch, dass ich mir keine Hoffnungen machen soll und dass sie auch für einen Jungen schwärmt. „  Von daher, solltest Du dich auch in deinem eigenen Interesse vorläufig mit dem Spatz in der Hand zufrieden geben und vielleicht kommt ja die Taube auf dem Dach auch noch mal zu dir geflattert. Deine Kussattacke die solltest Du hingegen sein lassen und zu Information unter Erwachsenen erfüllt so ein Vorgehen den Tatbestand der sexuellen Belästigung. Übrigens auch wenn Du erst 14 Jahre alt bist, ein bisschen mehr Stehvermögen im Einstecken stünde dir auch ganz gut zu Gesicht. Damit meine ich es wird in deinem Leben längst nicht alles so laufen, wie Du es dir erhoffst und ergo lerne am besten beizeiten damit möglichst souverän umzugehen.

Antwort
von Jiggy187, 50

sie hat dir doch schon gesagt, dass du dir keine hoffnungen machen sollst, dann mach dir bitte einfach auch keine ;) nichts ist übrigens nerviger als ein klammeraffe, der immer wieder ankommt, tut mir leid aber ist so. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten