Frage von Ni8ke, 38

Soll ich mich einmischen oder raushalten?

Eines vorweg: ich mische mich nicht gerne ein, da man aus Erfahrung immer die Doofe ist. Doch ich hasse Heuchelei und Selbstverleugnung. Ich habe ihr schon auf direktester und ehrlichster Weise meine Meinung gesagt, doch ohne Erfolg. Eine Freundin von mir - Nina - hat mit einer anderen Freundin die Freundschaft beendet. Hatte viele Gründe. Doch einer dieser Gründe war, das sie sich wie eine Schl...e verhalten hat. Sie schlief mit vergebenen Männer und gab damit sogar noch an, erwartete quasi Applaus. Total daneben. jedenfalls war das Nina zu wieder. Obendrein ist die Beziehung von Nina im Januar in die Brüche gegangen, weil ihr Ex sie mit einer anderen betrogen hatte u sie ihn dabei erwischt hat. Und genau JETZT kommt das Problem. Nina himmelt einen Typen an (mit dem sie auch schon geschlafen hat), der A) vergeben ist und B) ein Kind hat. Er labert immer was von Zwangsehe und Ehre blabla, was totaler Mist ist. Sie macht jetzt genau das was ihr Ex mit ihr getan hat und was die ehemalige Freundin tat. Eine Beziehung kann sie sich mit ihm auch nicht vorstellen. Ich kenne Mittel und Wege es der Frau (die Betrogene) zu sagen, ohne das es auf mich zurück fällt, doch ich halte das - warum auch immer - für nicht richtig. Doch jedes Vernunft einreden, wirkt bei Nina nicht. Der einzige Unterschied ist, dass sie damit nicht hausieren geht. Was soll ich tun? Mir macht das echt zu schaffen

Antwort
von Korinna, 38

Hi, es ist Ninas Leben - du hast ihr gesagt, was du davon hältst. Nina will davon nichts hören - so ist es. Mach so für dich, wie du es meinst und Nina soll so machen, wie sie es meint. Wenn du mit erhobenen Zeigefinger auf sie zugehst, wird sie sich sicher nichts sagen lassen. LG Korinna

Kommentar von Ni8ke ,

Sie lässt sich generell nicht wirklich viel sagen, leider lernt sie aber auch nie aus ihren Fehlern. Das Problem ist, sie ist wie eine kleine Schwester für mich, obwohl sie selbst schon Mutter und 22 ist

Kommentar von Korinna ,

du willst sie beschützen ;), aber es ist trotzdem ihr Leben, vielleicht lernt sie doch noch...........

Antwort
von Neuundgierig, 13

Halt dich da raus und nimm Abstand, wenn du kannst.

Antwort
von maewmaew, 13

halt dich da raus. was andere leute mit ihrem leben anstellen geht dich nichts an. und sittenpolizei auf eigene faust spielen is ne ganz miese sache.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten