Frage von luccca1994, 103

Soll ich mich bei ihr melden oder abwarten?

Guten Tag Zusammen

Meine Freundin hat sich vor 4 Wochen von mir getrennt. Die Trennung war für uns beide ziemlich schwierig, doch sie meinte sie könne keine Beziehung führen wenn sie sich nicht 100% sicher ist. Eine Woche nach der Trennung ist sie für 3 Wochen in die Ferien zu Verwandten geflogen (Spanien). Kurz vor den Ferien sagte sie noch sie werde sich die Zeit nehmen und über uns nachdenken in den Ferien weil sie momentan nicht weiss was sie will. Vor einer Woche hatte ich kurz mit ihr geschrieben um zu wissen wie es ihr geht (ich weiss ich hätte mich nicht melden sollen). Habe den Kontakt aber schnell wieder abgebrochen mit dem Vorwand es sei momentan komisch mit ihr zu schreiben. Wie gehe ich das nun am besten an soll ich mich mal bei ihr melden und ein Treffen vereinbaren oder muss ich warten bis sie sich bei mir meldet? So wie ich sie kenne wird sie sich nicht melden auch wenn sie es vielleicht möchte, sie hat ein wenig zu viel stolz in dieser Ansicht. Ich möchte auch nicht gerade wieder neu die Beziehung beginnen sondern ganz von Anfang beginnen und sich mal treffen und schauen was sich ergibt, vielleicht bleibt es ja nur freundschaftlich. Ich weiss momentan nur nicht wo ich bei ihr stehe und sie bei mir. Für mich ist die Sache einfach nicht ganz abgeschlossen wenn sagte sie überlege es sich nochmals.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von einmensch23, 27

pass auf ich verrate dir 3 irre Strategien wie du deine Ex am Telefon zurück kriegen kannst. 

Strategie Nummer 1. Melde dich 1-2 Monate nicht mehr bei ihr. Ok warum ist es so wichtig ? Der Grund dafür ist simpel. Wenn du dich eine weile lang nicht mehr bei ihr meldest, gibst du ihr Zeit um dich zu vermissen und nutzt auch einen entscheidenden Psychologischen effect. Wir Menschen erinern uns in der Vergangenheit viel häufiger, an die Dinge die uns sehr gut gefallen haben und die wir gemocht haben als an Dinge die wir nicht gemocht haben. Wenn du dich also nicht bei ihr meldest gibst du ihr Zeit die negativen Dinge die zwischen euch vorgefallen sind zu vergessen und sich an die positiven Dinge zwischen euch zu errinern. Vor allem bewirkst du damit eine ganz entscheidende Sache. Du gibst ihr das Gefühl das du sie nicht unbedingt brauchst womit wir schon bei 

Strategie Nummer 2. sind, der richtigen mentalen Einstellung. Wenn du die Frau anrufst ist es extrem wichtig das du schon vor dem Anruf die richtige mentale Einstellung hast. Die Einstellung die die meisten Männer haben die unbedingt ihre Ex zurück gewinnen wollen ist das sie denken "Ich muss sie unbedingt zurück kriegen." aber das ist das exakte Gegenteil von dem was wirklich funktioniert. Denn die richtige Einstellung ist es dir zu denken "Ich komme sehr gut ohne sie klar, mein Leben leuft eigendlich perfekt ohne sie, ich brauche sie garnicht aber ich will sie trozdem gerne zurück haben." den wenn die Frau merkt, das du verzweifelt bist, wenn sie merkt das du mehr an ihr hengst anstat sie an dir, wenn sie merkt das du keine andere Optionen in deinem Leben hast und deshalb irre bedürftig nach emotionaler Zuwendung bist, weil du es sonst nicht wo anders kriegen kannst, dann macht es irre unattraktiv auf sie. Kurz, gib ihr das Gefühl das dein Leben mitlerweile verdamt gut läuft auch ohne sie, so das sie ein Teil von diesem Leben sein will. 

Strategie Nummer 3. komm direkt zum Punkt. Oke es geht hier nicht darum dich stunden lang mit ihr zu unterhalten, eine Telefonfreundschaft zu ihr auf zu bauen oder dir stunden lang all ihre Probleme an zu hören. 

Ich empfehle dir 3. Dinge zu tun. 

1. Du fragst ihr wie es ihr geht, das kommt einfach nur nett und zeigt ihr das du dir sorgen um sie machst anstat bedürftig zu kommen und sie voll zu jammern wie schräklich dein Leben doch ohne sie ist. Aus dem Grund zeigt es auch das du dein Leben in den Grif kriegst. Natürlich wird sie dir sagen das es ihr gut geht, fals du hier einen emotionalen stich bekommst, unterdrücke ihn. Sie kann einfach in dem Moment nichts anderes sagen und natürlich geht es ihr nicht gut wenn sie gerade eine 4 jahre Bezihung oder so hintersich hat, und es vielleicht 4 Wochen her ist.

 Das 2. ist das du ihr eine Neuigkeit erzählst, irgendwas was sie interessieren könnte. Fals du z.b. weist das sie sich schon lange auf einen Kinofilm gefreut hat, kannst du ihr sagen das er grade vor kurzem raus gekommen ist oder du ihn grade vor kurzem gesehen hast. Natürlich wird sie jetzt annehmen das du sie nach einem ersten Date fragst und auch wenn du es tun kannst, ist es manchmal effectiver es nicht zu tun einfach weil sie damit rechnet. In dem Moment wo du das nicht tust wird sie sich wundern warum du sie anrufst und plötzlich neugierig werden und wissen wollen "ah ok was ist mit dem Typen los, hat sich sein Leben jetzt wirklich so verändert? Warum hat er mich nicht nach einen Date gefragt ?" so ist sie sich nicht mehr ganz sicher das sie dich jeder Zeit haben kann und das du sie unbedingt brauchst. Der Grund warum du das tust ist wirklich wichtig. Du tust es um den Spieß emotional um zu drehen, denn wenn sie diejenige ist die schluss gemacht hat wird sie glauben die kontrolle darüber zu haben ob ihr zusammen kommt oder nicht. Das macht dich unattraktiv, denn wenn sie weis das sie dich jeder Zeit haben kann macht es dich im selben Moment uninteressanter. Wenn du ihr z.b. von dem neuen Kinofilm erzählst könntest du sagen "Ich war letzte woche in dem Film und der war der absolute hammer." und in dem Moment fragt sie sich "Hey mit wem war er den da ?" und in den Köpfen der Frauen spielt sich immer so eine Situation ab das du mit dieser Heißen anderen, unbekanten Frau im Film bist selbst wenn du immer noch einsam und singel warst :D und das sorgt dafür das sie sich nicht mehr ganz sicher ist ob sie dich haben kann. 

Das 3. was du tun kannst ist sie zum Lachen zu bringen. Ich weis das es nicht immer einfach ist zu planen aber dennoch ist es ein sehr guter Bonus wenn du es schafst sie zum lachen zu bringen. 

Jetzt die Bonus Strategie. Sie ist so simpel wie sie wichtig ist und ich empfehle es wirklich in die Tat um zu setzen. Leg als erstes auf. Was ich ganz gerne mache ist das ich sowas sage wie"Ok hat mich echt gefreut mal wieder mit dir zu reden aber ich muss jetzt auf legen weil ich gleich Besuch kriege, wir hören uns." :D Das macht sie irre neugierig. Sie wird sich fragen warum du nicht gejamert hast, warum du nicht nach einen Date gefragt hast und wer zum Teufel zu dir zu Besuch kommt :D ist es eine neue Freundin ? Oder eine affäre ? we ist es ? sie wird also somit damit beginnen wieder an dich zu denken und das ist die absolute Basis um Gefühle für dich zu entwickeln.

Antwort
von Alsterstern, 36

Du schreibst, Du möchtest ..ganz von Anfang beginnen. Sicher kann man das machen. Wenn man aber 'die Vergangenheit' nicht geklärt hat, wird da immer das Ungeklärte in der Luft hängen. Du kannst es ja ganz unverbindlich für Dich machen. Frage sie, ob sie Zeit hat für Dich. Dann könnt ihr reden. Nichts weiter sagen/fragen...nur ob sie bereit ist zu reden und dann sieht man weiter.

Antwort
von Scumpy, 26

meine persönliche Meinung: ich halte das für eine ausrede. es klingt wie aus einer schnulze "wenn ich mir nicht 100%ig sicher bin lululu". an deiner stelle würde ich versuchen mich abzulenken und warten, dass sie sich meldet. denn was bringt es dir wenn sie drauf eingeht und dann evtl nur aus "mitleid" oder "Gewohnheit" zurück kommt? das wird dann auch nicht auf dauer sein.

besser ein ende mit schrecken, als ein schrecken ohne ende.

Antwort
von maroon5suppe, 20

Ich würde sie vllt anschreiben. Wenn sie nicht antwortet, lass sie. Wahrscheinlich überlegt sie dann noch. Und dann vllt so nach einem monat zu ihr gehen. Wenn sie sich dann noch nich entschieden hat, wird sie sich vllt nie entscheiden und du willst ja nich einsam sterben oder😊

Antwort
von Mausilein96, 37

Schreib ihr, dass sie ja jetzt Zeit zum Nachdenken hatte, ob sie jetzt eine Entscheidung getroffen hat.

Wenn sie wieder ausweicht kannst du sie ruhig damit konfrontieren, dass du dich eigentlich auch mit anderen treffen willst, wenn diese Funkstille bei euch herrscht, dann wird sie sich entscheiden müssen, Viel Glück :)

Antwort
von LonelyBrain, 40

Eine Trennung ist hart. Aber dieses hin-und-her macht das ganze nicht besser. Sie hält dich hin und macht dir (womöglich falsche) Hoffnungen. Das ist nicht richtig.

Ich denke du hast 2 Möglichkeiten. Entweder du sagst ihr klipp & klar das sie die Sache klarstellen soll damit du weißt wo du bei ihr stehst und wie es weitergeht ODER du wartest bis sie sich bei dir meldet.

Ganz ehrlich: lass dich nicht hinhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten