Frage von Lebensreise25, 86

Soll ich mich bei ihr eigentlich melden?

Meine Freundin und ich sind jetzt seit 1. Monat getrennt nachdem ich die reißleine gezogen habe ich bereue diesen Entschluss. Jedoch hat sie nicht gekämpft im Gegenteil sie wollte mir meine Sachen bringen dieses habe ich abgelehnt und gesagt das wir per Post unsere Sachen austauschen aber das es meinerseits etwas dauern kann da ich noch einen Krankenhaus Aufenthalt in Planung hatte. Sie schrieb es sei ok und nicht eilig sie würde mir alles zusenden und fragte weshalb ich denn in Krankenhaus müsste. Wir verabschiedeten uns mit den Worten ich liebe dich bei unserer Trennung. Nun komme ich nach meinem Aufenthalt nach Hause und noch keine Sachen sind bei mir eingetroffen......soll ich mich mal bei ihr melden oder wäre das ein Fehler ? Ich liebe sie immernoch und ich vermisse sie sehr.

Antwort
von Schwoaze, 31

Natürlich sollst Du Dich melden. Aber nicht als lang vermisster Geliebter - DU hast ja Schluss gemacht - sondern als der, der seine Sachen holen will.

Wenn Ihr einander persönlich seht, kannst ja vielleicht besser einschätzen, wie die Lage ist. Wer weiß, vielleicht ist sie gar nicht mehr alleine . (Keine Ahnung, wie lange Du weg warst!). 

Also geh an die Sache ohne große Erwartungen heran. Wenn Du es in der Situation dann angebracht hältst, kannst sie ja fragen, wie es ihr geht, ob sie Dich vermisst...

Antwort
von Altersweise, 32

Natürlich musst du dich bei ihr melden, sie hat ja noch deine Sachen, deren Rückgabe ihr eigentlich arrangieren müsst.

Bei der Gelegenheitkannst du ihr auch sagen, dass du deinen damaligen Entschluss, mit ihr Schluß zu machen, bedauerst, dass da keine andere Frau dahintersteckt und dass du gerne mit ihr darüber reden möchtest.

Kämpfen musst du, wenn dir etwas an dieser Beziehung liegt, und du musst ihr auch offen die Gründe darlegen, die dich zu deinem übereilten Entschluss gebracht haben.

Es kann nämlich durchaus sein, dass deine (Ex-)Freundin zu denen gehört, die eine solche Entscheidung ganz einfach akzeptieren können und da nicht groß nachkarteln. Das ist aber reine Spekulation, da ich weder dich noch die Frau kenne.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Partnerschaft, 6


Immerhin hast Du doch die Beziehung zu deiner Freundin beendet und inzwischen hast Du auch begriffen welche Eselei das von dir gewesen ist und schon alleine von daher gibt es für dich genügend Gründe um das Gespräch mit deiner Ex Freundin zu suchen und darauf zu hoffen, das vielleicht doch noch etwas gerade zu biegen ist. Sollte das hingegen nicht mehr der Fall sein, dann gilt es für dich für die Zukunft immer noch die Lehren aus diesem Fall zu ziehen und die lauten, es lohnt sich gelegentlich auch etwas weniger impulsiv und dafür überlegter zu reagieren.


Antwort
von Naiver, 11

Hallo Lebensreise...,
steh' zu dir und deinem Fehler!

Gehe zu ihr hin macht das mit den Sachen und dann bau dich vor ihr auf, Augenkontakt und eben deine Beichte. Die darin gipfelt, dass du sie nun ganz anders siehst, eben auch respektvoller (SIE trifft nun ja die Entscheidung) und, dass du sie um ihr Verzeihen bittest!

Nichts mit Kuss-zwischen-Koffern oder überglücklichem VersöhnungsBetterlebnis, sondern: "Ich hab n Fehler gemacht, den bereue ich, es tut mir leid!" Und nichts weiter. Denn das Weitere überlässt du besser ihr!  *Daumendrück* :- )

Antwort
von SeBrTi, 28

Du erwartest, obwohl du mit ihr Schluss gemacht hast das sie um dich kämpft? 

Melde dich bei ihr wegen den Sachen. Vl hat sie was besseres zu tun gehabt als dir deine Sachen zu schicken 

Antwort
von TheAllisons, 34

Wenn ihr euch "beide" noch liebt, dann schreibe ihr doch, vielleicht wartet sie auch darauf, dass du dich meldest

Kommentar von Lebensreise25 ,

Als ich sie fragte ob sie mich liebt  sagte sie mir ja ein wenig....ich weis nicht was ich ihr schreiben soll....

Kommentar von TheAllisons ,

Vielleicht gibst du ihr eine kleine Info, dass du aus dem KH entlassen wurdest und jetzt wieder zuhause bist

Antwort
von baundiii, 17

ja melde dich bei ihr erstmal wegen den sachen aber sag ihr auf jeden fall das du sie vermisst und noch liebst

Antwort
von Jack98765, 35

Wenn du deine Sachen zurückhaben möchtest, wirst du wohl kaum darum herum kommen dich bei ihr zu melden.

Antwort
von Stellwerk, 11

Versteh die Frage nicht. Sie sollte Dir Deine Sachen nicht schicken, weil Du erst ins KH gehst. Jetzt bist Du wieder raus. Natürlich musst Du Dich bei ihr melden, woher soll sie denn wissen, dass sie die Sachen jetzt losschicken kann? Und warum sollte sie kämpfen? Du hast Schluß gemacht und damit klare Verhältnisse geschaffen. Finde es anmaßend, dass Du erwartest, sie würde Dir weiter hinterherlaufen.

Antwort
von Wippich, 12

Sage es Ihr so wie uns.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community