Frage von xGutefrage57x, 83

Soll ich mich als erstes entschuldigen?

Es geht darum ob ich mein Stolz vergessen soll und mich als erstes entschuldigen sollte. So ein Junge und ich haben Kontakt, aber paar Tage lang nicht mehr, dann ist etwas passiert und ich hab frech geantwortet daraufhin hat er mich als H*re bezeichnet. Und jetzt hab ich mit dem darüber geschrieben und ich erwarte von ihm als erstes eine Entschuldigung, weil ich noch nie so genannt wurde und das verletzt mich.. aber er will als erstes von mir eine Entschuldigung. Was soll ich tun ?

Antwort
von goali356, 8

Du hast durch deine "freche Antwort" quasi den "ersten Fehler" gemacht. Dennoch ist die Reaktion deines Freundes natürlich auch nicht in Ordnung.

Ihr scheint dies aber beide eingesehen zuhaben. Sich darüber zu streiten wer sich zuerst entschuldigen soll, finde ich in der Situation unnötig.

Es zeigt jedoch auch Größe über seinen Schatten zu springen und den ersten Schritt zumachen.

Antwort
von Arabinder, 26

Eigentlich müsste die Entschuldigung von ihm kommen. Wenn diese nicht kommt, würde ich mir Gedanken machen, ob er es wert ist, denn anscheind liegt ihm ja nicht viel an dieser Freundschaft/Beziehung wenn es ihn so wenig interessiert. Kann natürlich auch sein, dass er seinen Stolz behalten möchte, aber den hat er meiner Meinung nach schon verloren, als er dich als H*re bezeichnet und sich danach nicht entschuldigt hat. Interessant wäre zu wissen, was ihr genau geschrieb habt, damit man dass besser beurteilen kann, aber ich würde hier auch nicht meinen Verlaufen posten. Kennst du ihn auch persönlich oder nur übers Internet?

Kommentar von xGutefrage57x ,

Nur übers Internet, aber wir wollen/wollten uns noch in den Ferien treffen. 

Kommentar von xGutefrage57x ,

Ich war spät abends noch mit meinem Bruder und meinem Cousin draussen, das hab ich auf Snapchat gepostet, daraufhin hat er mich gefragt was ich so spät draußen mit jungs mache und ich hab einfach 'Geht dich nichts an' geantwortet weil er mich davor paar Tage ignoriert hatte, hab ichs nicht eingesehen gescheit zu antworten. Ah und er wusste nicht dass es halt meine Verwandten sind. 

Kommentar von Arabinder ,

Er ist neidisch, ist doch eigentlich ein Zeichen, dass er dich mag. Ignorieren tut man in dem Alter um den Eindruck zu machen man sei nicht interessiert. Du sollst dich ihm nicht unterwerfen oder so, aber versuch das nächste mal vielleicht bisschen netter zu antworten. Und er sollte auch mal wieder auf den Boden kommen und das mit dem ignorieren sein lassen. Aber dich wegen so einer Sache direkt Hu*e zu nennen scheint mir ziemlich übertrieben... wie war er denn in der Vergangenheit? Und wie habt ihr euch kennengelernt, hast du ihn oder er dich angeschrieben?

Antwort
von konstanze85, 20

Kindergarten mit dem "du zuerst" das ist reines kräftemessen und bockig sein und hat nichts mit ehrlicher reue zu tun, bei keinem von euch

Antwort
von Manioro, 33

Spring über Deinen Schatten.  Klar, er hat Dich beleidigt aber vorher hast Du ihn schon verletzt.  Egal wer angefangen hat... Dir liegt ja was an ihm. Entschuldige Dich und schau das alles wieder gut wird.

Kommentar von xGutefrage57x ,

Meinst du ? 

Kommentar von Manioro ,

Ja.  Schau mal. Er ist dir doch wichtig. Aber klar... er sollte sich auch entschuldigen.

Antwort
von NormalesMaedche, 33

Nein bei sowas würde ich meinen stolz behalten.
Weiß ja nicht was du gemacht hast x aber nach sowas zu erwarten dass der andere sich erst entschuldigt, geht ja mal nicht.

Kommentar von xGutefrage57x ,

Ja denk ich mir auch. Bin ein viel zu Stolzer Mensch, aber ich frag mich ob ich manchmal zu stolz bin.

Kommentar von NormalesMaedche ,

dabei nicht

Antwort
von Rabenfederchen, 23

Darf ich fragen, um was es bei der Antwort ging, weswegen du Frech geantwortet hast und in welchen Sinne du frech geantwortet hast? Also mehr Details pls xD

Danach kann ich dir besser eine Meinung geben :) 

Kommentar von xGutefrage57x ,

Ich war spät abends noch mit meinem Bruder und meinem Cousin draussen, das hab ich auf Snapchat gepostet, daraufhin hat er mich gefragt was ich so spät draußen mit jungs mache und ich hab einfach 'Geht dich nichts an' geantwortet weil er mich davor paar Tage ignoriert hatte, hab ichs nicht eingesehen gescheit zu antworten. Ah und er wusste nicht dass es halt meine Verwandten sind. 

Kommentar von Rabenfederchen ,

Ehrliche Antwort? Du hast keinen Grund dich zu entschuldigen. Es ist deine Sache, wen du was erzählst und wenn du der Meinung bist, dass ihn das nicht angeht, dann ist das nicht frech, sondern deine ehrliche Antwort. Das Einzige, was vielleicht frech hätte sein können, war die Tonlage, aber wenn du ihn das nur geschrieben hast, ist es eine normale abweisende Antwort. 

Das er dich deswegen als Hu*e betitelt ist unter aller Sau. Er sollte sich entschuldigen und wenn ihr dann redet, kannst du ihn ja maybe den Grund für deine Antwort nennen, aber bitte bitte renn nicht zu erst hin. 

Du hast, wie bereits gesagt, in meinen Augen keinen Grund dich zu entschuldigen. Du bist ihm doch keine Rechenschaft schuldig und musst ihn auch nicht alles erzählen. 

Antwort
von Samissimolin, 22

Er ist eindeutig der, der dich beleidigt hat du kannst aber schreiben: Sorry das ich frech war aber ich finds nicht ok wenn du mich H*re nennst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community