Frage von Sinalein15, 117

Soll ich mich als Asexuell outen?

Hey!

Viele meiner Freunde bzw. Freundinnen haben schon einen Partner in einer festen Beziehung, außer ich. Ich habe zwar schon 2 Beziehungen hinter mir, aber ich habe immer nach ein oder zwei Monaten Schluss gemacht, weil ich es einfach nicht ertrug, immer Händchen zu halten oder so nah an jemandem zu sein. Das fühlt sich für mich sehr falsch an und ich fühle mich nicht wohl dabei und ich will das alles nicht. Und NEIN ich bin nicht lesbisch ;) Jedenfalls habe ich herausgefunden, dass ich definitiv Asexuell bin und in Zukunft keinen Partner mehr haben werde. Das Problem ist, wie soll ich dass meinen Eltern sagen? Mein Bruder tickt nämlich genauso wie ich, er ist 24, hatte noch nie eine Freundin und will ebenfalls wie ich auch keine Kinder. Meine Eltern wünschen sich so sehr Enkelkinder, sie haben viele kleine Babysachen und Kleider von uns aufgehoben für meine Kinder. Sie fragen mich auch manchmal, ob ich denn einen Freund schon habe. Sogar mein Ex hat sich Kinder gewünscht, dass ist doch krank :D Jeder will Kinder xD

Findet ihr, dass ich es ihnen einfach sagen soll oder einfach nichts sagen? :/

PS: bin 17

Antwort
von isebise50, 25

Das ist weder krank noch will jeder Kinder!

Wenn du keine Nähe, Partner, sexuelle Befriedigung und Kinder haben möchtest, ist das okay.

Und wenn du vielleicht in Zukunft jemanden triffst, bei dem du dich genau danach sehnst und dich umorientierst, ist das auch okay.

Beides ist nichts, wofür man sich schämen muss. Hauptsache dir geht es gut dabei.

Du kannst ruhig zu deinen Eltern sagen: "Ich möchte zur Zeit keinen Partner..."
Um dich aber auf Asexualität unumstößlich festzulegen, bist du doch noch recht jung.

Alles Gute für dich!

Antwort
von thenik1, 44

Warte erstmal ein bisschen ab und sag es deinen Eltern erst, wenn du dir wirklich 100% sicher bist. Aber wenn du dann irgendwann soweit bist und dir sehr sicher bist und es Ihnen sagst, brauchst du keine Angst haben. immerhin sind es deine Eltern, sie werden es akzeptieren:)

Antwort
von Thure111, 39

ich würde es nicht sagen und auf Anfragen diplomatisch bis clever ausweichen. Erstens weißt Du ja nicht, ob Deine Einstellung sich in den nächsten Jahren nicht wieder "normalisiert" und zum anderen würde es Dich vielleicht mehr belasten, wenn Deine Eltern sich ob Deiner Offenbarung Gedanken oder sogar Sorgen machen.

Du musst ja auch nichts überstürzen. Sollte sich an der Situation nichts ändern, kannst Du es später ja noch immer mitteilen, wenn Du möchtest.

Kommentar von Sinalein15 ,

Ja haste recht :D

Antwort
von GreenDayDrums, 12

Outen musst du dich gar nicht, das geht alleine dich was an und ist deine Sache. Ein hetero muss sich schließlich auch net outen. Esmacht aber einige Dinge einfacher, wenn man sich outet. Trotzdem ist es deine entscheidung. Niemand zwingt dich in eine Beziehung zu gehen und kinder zu haben. (Abgesehen avon könnte man auch welche Adoptieren). Aber du könntest deinen Eltern mal klar machen das du erst 17 bist und es deiner Meinung noch zu früh für Kinder ist (meiner meinung nach auch) kannst ja sagen nachdem du Studium oder Arbeit hast und so... also es aufschieben aber irgendwann wird es vielleich besser sein, wenn du es ihnen sagst. Die Frage ist, ob sie es verstehen und akzeptieren aber da kann ihnen keiner helfen. 

Und eines noch: Lass dir bloß nicht einreden, das man nicht Ace sein kann! Oder das du noch warten sollst und vlt doch noch den richtigen finden wirst. Wenn du es für dich weißt, dann ist es relevant und wenn sich das in 2 jahren ändert ist es trotzdem so gewesen. Auf deine Gefühle und Gedanken kommt es an. 

Antwort
von Emily300, 39

Wie alt bist du? Vielleicht ist es auch nur eine Phase der Pubertät.. Eventuell würden dich deine Eltern nicht ernst nehmen.

Ich würde an deiner Stelle noch warten und eventuell noch Erfahrungen machen bis du so 18 bist.. Wenn es dir dann immer noch so geht, rede mit deinen Eltern. 

Kommentar von Sinalein15 ,

Bin 17

Kommentar von Pfaffenhofener ,

Also noch ein Kind. Warte einfach mal ab, bis du 25 bist. Da kann sich noch viel ändern.

Kommentar von Sinalein15 ,

Ok

Antwort
von Mignon4, 26

Du bist eine 15-jährige Pubertierende. In deinem Alter bist du noch in der Selbstfindungsphase. Deine sexuelle Orientierung wird sich irgendwann, wenn du reifer und erwachsener bist, herauskristallisieren. Warte ganz einfach ab.

Wenn du jetzt keinen Freund haben möchten und auch keine Nähe zwischen dir und einem Jungen magst, hat das überhaupt nichts mit A-Sexualität zu tun. Du bist einfach noch nicht reif und folglich auch nicht bereit dafür.

Du brauchst dich also bei niemandem zu outen. Es sei denn, du möchtest dich wichtig tun, dich interessant machen, cool wirken und suchst Aufmerksamkeit. Das ist der häufigste Grund, wenn sich Pubertierende für irgendetwas outen wollen, was noch gar nicht feststeht und mehr oder weniger nur in ihrer kindlichen Phantasie existiert.

Kommentar von Sinalein15 ,

17 bin ich -.-

Kommentar von Mignon4 ,

Ach so und sorry. Ich hatte mich an der "15" in deinem Nick orientiert. Aber egal. Meine Antwort gilt auch für eine 17-Jährige.

Kommentar von Sinalein15 ,

No problem

Antwort
von Eiskorn93, 21

Es ist doch ungerecht. Die die nicht wollen bekommen Freunde. Und die die wollen nicht. Ich wünschte ich wäre auch so wie du. Weil ich eh nie ne Freundin kriege. Sag ihr einfach dass du keine Kinder willst. Das mit dem Partner kannst du ihr dann sagen wenn sie es akzeptiert hat dass du keine Kinder willst.

Antwort
von unicornbeta, 38

Sags ihnen lieber jetzt, irgendwann merken sies ja sowieso.

LG unicorn

Antwort
von Nayes2020, 41

Je länger du es herauszögerst desto schlimmer wird es glaube mir. also lieber jetzt.

Aber bist du dir sicher das du a sexuel bist? du scheinst 15 zu sein? ist das nicht etwas früh sowas zu diagnostizieren.

Kommentar von Sinalein15 ,

Ich bin 17 geworden ;)

Kommentar von Nayes2020 ,

hmm naja ich finde selbst 17 ist so ein Alter...Naja wenn du dir wirklich sicher bist sag es lieber jetzt als später.

nicht nur das deine Eltern weniger leiden. du leidest auch nicht mehr wenn sie dich wegen nem Freund bedrängen.

Kommentar von Sinalein15 ,

Ja ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community