Frage von Lia933, 109

Soll ich meiner Freundin sagen dass ich was mit ihrem "Schwarm" hatte?

Hey Leute, hab da so ne kleine Gewissensfrage. Ich hatte mal eine Affäre (beide singel) mit einem Typen, das Ganze war aber eigentlich schon seit über einem halben Jahr beendet. Eine Freundin von mir hat mir letztens erzählt dass sie auf ihn steht. Da die Sache zwischen uns ja zu ende war hab ich ihr gesagt dass ich kein Problem damit habe. Gestern hatten er und ich aber quasi mal wieder einen Rückfall und sind zusammen im Bett gelandet. Soll ich meiner Freundin davon erzählen oder es lieber bleiben lassen?

Antwort
von konstanze85, 42

Du konntest es  einfach nicht ertragen, dass ein Mann für eine Freundin von Dir wirklich etwas empfinden könnte, den Du im Bett hattest, was?

Ob Du da nun nochmal die Beine breit gemacht hast oder nicht, das hat mit Gefühlen null zu tun von seiner Seite.

Ja, sag es ihr und dann solltest Du Dich auch von ihr fernhalten:)

Antwort
von oxxMRSxxo, 43

Ich finde es ist das aller letzte... natürlich sollst du es ihr sagen.

Antwort
von nike73114, 36

Das ist echt mies deiner Freundin gegenüber. Sorry aber das geht gar nicht. Du solltest es ihr erzählen aber  mach dich drauf gefasst dass sie nicht so begeistert ist - sowas ist echt das Allerletzte

Antwort
von QuestaVita, 50

Das ist ziemlich mies.
Du wusstest dass sie etwas vib ihm möchte, bist aber trotzdem mit ihn ihns Bett? Naja.
Erzähle es ihr, schlimmer als später.

Kommentar von QuestaVita ,

besser als später*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community