Frage von Ilovemypets13, 137

Soll ich meiner besten Freundin sagen, dass ich in ihren Klassenkameraden verliebt bin?

Hallo! Ich bin weiblich und 13 Jahre alt und seit einem Jahr unsterblich in einen Jungen aus meiner Schule verliebt, mit dem ich noch nie ein Wort gewechselt habe. Ich weiß, ihr werdet mir jetzt sagen, dass das nur Schwärmerei ist, aber ihr könnt mir glauben: Ich habe schon oft geschwärmt und das hier fühlt sich komplett anders an. Es ist echte Liebe. Für mich war es Liebe auf den ersten Blick. Es kommt mir so vor, als würden ich und der Junge zusammengehören - als würde uns das Schicksal mit einem magischen Band verbinden. Und ich bin mir sicher, dass er dasselbe fühlt; ich spüre es.

Wie zufällig habe ich mich vor ein paar Monaten mit einem Mädchen aus seiner Klasse angefreundet - ich wusste nicht einmal, dass sie mit ihm in einer Klasse ist. Der einzige Haken ist allerdings, dass sie nicht weiß, dass ich in ihn verliebt bin und irgendwie hemmt mich etwas, es anderen Menschen zu erzählen. 😂 Ich kann einfach nicht aussprechen, dass ich in diesen Jungen verliebt bin. Ich habe einen Klassenkameraden, der denselben Vornamen wie er hat - ich nenne ihn mal Max (das ist aber nicht sein echter Name und hat auch nichts mit seinem echten Namen zu tun) - und ich habe meinen Freunden aus meiner Klasse erzählt, dass ich in "Max" verliebt bin. Jetzt denken die natürlich, dass ich den aus unserer Klasse liebe. 😂 Meine beste Freundin (die Klassenkameradin von "Max", von der ich erzählt habe) hat bestimmt seine Handynummer und würde sie mir sicherlich geben, wenn sie wüsste, dass ich in ihn verliebt bin. Das einzige Problem ist, dass ich mich nicht traue, es zu sagen. Ich weiß selbst nicht, warum; wenn ich für andere geschwärmt habe, konnte ich es immer sagen. Aber jetzt, da ich richtig verliebt bin, kann ich es nicht sagen. Könnt ihr mir einen Rat geben, wie ich meiner BFF und vielleicht auch meinen Freunden aus meiner Klasse sagen soll, dass ich in den Jungen verliebt bin? Und soll ich es überhaupt sagen? Bitte ratet mir nicht, ihn selbst anzusprechen, denn das würde ich mich NIEMALS trauen. NIEMALS. Ich habe generell Probleme damit, mit anderen zu sprechen/sie anzusprechen.

Vielen Dank im Voraus für Antworten. :) Liebe Grüße

Antwort
von vionr, 96

Na da hat es dich aber erwischt :D

An deiner Stelle würde ich das deiner Freundin erzählen - du hast das gerade dem ganzen Internet erzählt, also mutig bist Du doch. Schaden kann das nicht, im Gegenteil. Irgendwie muss er ja etwas von dir mitbekommen, vielleicht kann da deine Freundin etwas vermitteln. Du kannst das Gespräch ja auch so beginnen, dass Du ihr etwas nicht sagen kannst und in einer komischen Situation steckst - so wie du das hier geschrieben hast.

Frag doch einfach die Klassenkameradin von Max, ob sie weiß, ob er noch zu haben ist - die wird sofort verstehen, worum es geht.

Viel Glück!

Übrigens: Du bist 13 und hast einen eleganten Schreibstil wie in einem Buch. Das gibt es hier nicht oft, großes Lob!

Kommentar von Ilovemypets13 ,

Danke für das Kompliment. :)

Antwort
von Majonesse, 57

Ich würde es deiner BFF sagen und nach sie nach der Handynummer fragen aber wen du im anschreibst würde ich im erstmal nicht sagen wer du bist

Antwort
von xDinamit, 78

Hallo, Ich kann dich gut verstehen. Ich würde deine Freundin (also BFF) sagen dass du dich in ihn verliebt hast. Dann soll deine Freundin zu ihn hingehen und sagen ein Mädchen will dich Kennenlernen und will deine Handynummer. Er wird bestimmt neugierig sein und natürlich sein Handynummer geben. Aber falls du einfach so bekommst ohne sein Erlaubnis und wenn du Ihn anschreibst, dann kann es sein dass er nicht denkt dass du auf ihn stehst und könntet nur befreundet sein.

PS: sag es lieber als erster nur deine Freundin nicht deinen Klassenkameraden. Falls zwischen euch was laufen sollte dann würde ich es sagen.

Antwort
von helloitsmee, 23

Du kannst ihr ja sagen . Hey, ich muss dir mal was sagen :) alsoooo...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community