Frage von owltattoo, 55

soll ich meinen vater verzeihen obwohl er so ist?

vergeben kann nicht jeder und dazu muss man ein großes herz haben, aber ob ich das vergeben soll? mein vater wohnt bei uns obwohl meine mutter und er geschieden sind, da das in der kultur so ist, er hat aber ein kind bekommen von einer anderen frau und meine mutter zerbricht innerlich, sie hat depressionen und bekommt oft agressionen wo sie auf einmal beginnt die frau zu schimpfen, obwohl sie nicht mal da ist, ich habe oft mit meiner mama gesprochen aber sie will ihn nicht rausschmeissen und auch nicht verlassen, wenn die frau zu uns nachhause kommt dann tut meine mutter so als wäre alles okay, mich macht das auch ganz kaputt, in ein paar monaten gehe ich in mein heimatland um dort dauerhaft zu wohnen, mit meinen papa aber ich auch schon versucht zu sprechen aber er bleibt weiterhin so wie er ist, er war gewalttätig bis ich zur polizei gegangen bin, jetzt verletzt er uns aber noch immer mit seinen worten und macht meine mama auch ständig nieder, mich macht das so kaputt und ich bin froh das ich bald weg bin, aber ich will doch nicht immer ohne papa leben, meine mama bringe ich später auch ins heimatland aber soll ich mich schlecht fühlen das ich gehe? und wie bringe ich meinen papa wieder in ordnung? oder halbwegs so das er mama nicht nieder macht?

Antwort
von pewdiecuts, 18

Man sollte das tun was einem gut tut. Ihr müsst entweder ausziehen oder dein Vater. Deine Mutter wird sonst daran kaputtgehen. Ich denke das ist nicht leicht für euch beide. Ich habe auch viele Probleme mit meinem Vater und ich kann ihm nicht verzeihen. Noch nicht. Vllt irgendwann. Nehmt abstand voneinander. Ihr müsst erst mal auf euch beide schauen, dann kannst du darüber nachdenken ob du bereit bist ihm zu verzeihen. Ihr schafft das schon. Deine Mutter sollte sich auch helfen lassen, z.B. Bei einer Therapie. Es wird ihr helfen das Alles zu verarbeiten. Und wenn du denkst dass es dir auch helfen würde, dann kannst du ja auch eine Therapie machen. Hoffe ich konnte dir irgendwie helfen:)

Antwort
von Snake34, 18

Klingt schlimm, aber es ist auch so, dass du nicht verantwortlich für deine Eltern bist. Ihr lebt in einer anderen Kultur, das berechtigt deinen Vater aber nicht sein Ding durch zu ziehen. 

Ihr habt die Möglichkeit ihn raus zu werfen. Oder eben selbst zu gehen.  Egal welcher Kultur man angehört, kein Mensch der Welt darf andere Menschen verletzen.  Egal ob durch  Schläge oder Worte.  Das ist ein No Go. 

Wenn dein Vater nicht auf Gespräche reagiert, dann muss er Konsequenzen spüren. Wo reden zwecklos ist sollten Taten folgen. Alles Gute für dich 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten