Soll ich meinen Gaming-PC verkaufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde dir empfehlen den pc für 400-500€ zu verkaufen, da du kaum jemanden finden wirst der dir deinen PC für deinen Preis abkaufen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein behalte du wirst es 100%bereuen erst bekommt weniger 2 es werd bestimmt spiele komme wo du denken wirst ...... hätte ich mein pc noch zum zocken xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel zu viel für Steam Account und Bildschirm. Die Spiele bekommst du auf G2A billiger, der Account ist vielleicht 15 Euro wert und für diesen Monitor bekommst du höchstens 60.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen 600 Euro ist zu viel. Denn für 600 EUR bekommst du fast besseres oder wenigstens gleichwertiges neu.

i5 4460,R9 380,8GB Ram etc.

Mit Garantie der Hauptkomponenten würde  ich 500 EUR ansagen.

PS: Denn Monitor kannst du getrost für 20 EUR max verhöckern. Wer will denn heute noch einen 4:3 er benutzen.

Besser du verkaufst CPU&Mainbord, Graka, Speicher einzelnd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jakobva
08.12.2015, 20:56

Danke für die Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?