Frage von VikE3, 64

Soll ich meinen ex gratulieren?

Mein Ex-Freund hat Geburtstag. Wir sind nicht im Guten auseinander gegangen. Er ignoriert mich komplett aber ich überlege ihm trotzdem zu gratulieren..ist das eine gute idee? Ich hab ihn schon verletzt könnte das noch mal alles rauf holen..

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 39

Hallo!

Sofern er sich echt nicht rührt, würde ich mich auch nicht melden.. wenn er sich dann wieder nicht meldet, würdest du dich nur dadrüber aufregen & das muss auch nicht sein.

Wenn er so tief verletzt sei, dann denke ich auch nicht dass er dadrauf reagieren wird. Warte lieber einen Moment ab, an dem ihr euch persönlich trefft & sage es ihm dann, was du noch fühlst bzw. was dir wichtig ist. Halte ich für effektiver.

Alles Gute :)

Antwort
von N0body92, 39

Hallo VikE3,

ich weiß dass du es nur gut meinst, da ihr aber nicht im Guten auseinander gegangen seit, halte ich es nicht für eine gute Idee.

Sowas kann Narben aufreißen (wenn du weißt was ich meine) und ihm verletzen. Außerdem würde er dass anscheinend nicht wollen, denn wenn er Kontakt mit dir haben wollen würde, würde er dich nicht ignorieren. Ich glaube manchmal ist es besser, einfach nichts zu tun.

LG N0body92

Antwort
von vibro3003, 34

Nein ich würde es lassen. Ex sollte Ex bleiben. Und ich finde es ist eine gute Idee wenn man keinerlei Kontakt mehr zueinander hat.

Antwort
von konstanze85, 14

Nein, keine gute idee, ihr seid getrennt und die geburtstagswünsche sind nur ein vorwand, um wieder kontakt aufzunehmen. 

Antwort
von WatermeloneUser, 21

Nein, lass das. Ist es nicht wert. 

Antwort
von PossibleWays, 26

Wenn du ihn gratulierst könnte er denken du willst noch was von dem weil dieses Verhalten leider nicht nachvollziehbar ist wenn man negativ auseinandergegangen ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community