Soll ich meinen ersten Joint rauchen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Lass das mit dem Joint. Drogen sind absolut ka***. Habe damit selbst gerade Erfahrungen gemacht.

Betrinken kann ich ja noch verstehen, das macht man sowieso irgendwann aber Kiffen ist absolut ka***! Ich kann dir Sagen, dass die Wirkung beim Kiffen fast wie bei Alkohol ist, nur dass sie stärker ist, sofort nach dem erstem Zug am Joint eintritt und du irgendwann eine Phase hast in der du nur noch chillen willst.

Und woher willst du den Stoff bekommen? Dealen ein paar deiner Freunde?

Naja wie auch immer. Lass die Finger von Gras weg und betrink dich lieber ein bisschen damit kanns auch lustig werden! :) Aber fang niemals an mit Gras oder normalem Rauchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das Saufen (ich habs stark reduziert von 2x die Woche auf max. 1x im Monat), und Kiff lieber man fühlt sich dabei einfach nur gut, kein Kater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss nicht alles aufeinmal probieren und schon gar nicht beides gleichzeitig.

Trink am besten was und wenn du dann über der Kloschüssel hängst... dann hat sich das mit dem Joint eh erledigt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst es wahrscheinlich nicht hören, aber ich muss Dir dringend abraten.

Ehrlich. Wenn Du es unbedingt tun willst, mach es nicht auf einer Klassenfahrt. Zunächst mal: besoffen sein, kann ein cooles Gefühl sein, aber wenn man sich und sein Limit nicht kennt, kann man sich auch elendig daneben benehmen oder sich so doll blamieren, dass man bis zum Ende der Schulzeit zum Gespött wird. 

Abgesehen davon, hast Du keinen Bock auf die Schulfahrt? Du kannst davon ausgehen, besoffen oder bekifft, am nächsten Tag nach Hause geschickt zu werden. Glaub mir: die Pauker kriegen das mit. Garantiert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nummer12345678
28.10.2016, 22:11

Also das mit den Blamieren ist mir egal. Was könnte denn passieren, also wie könnte ich mich blamieren?

0

Warum bitte möchtest du das? wie alt bist du? Also ich würde es nicht tun. Das einzuge was es tut ist, dich quasi bewusstlos zu machen. Du bekommst ja nichts mehr mit. Vor allem high sein und betrunken sein.. gefährliche Mischung. Wenn das die anderen machen, lass dich nicht mitziehen. Es ist deine Entscheidung, aber vonDrogen sollte man sich einfach fern halten. Am ende machst du noch Sachen, die du später bereust dich aber nicht an sie erinnern kannst, weil es dir zu dem Zeitpunkt nicht bewusst war. Es hat zu viel Nachteile. Selbst einmal kann süchtig machen. Lehrer können euch erwischen. Wenn andere das machen setzt du dich unter Druck und nimmst immer mehr. Gesubdheitsgefährdend! Ist es dir das Wert? Überleg's dir. Auch wenn die Klasse dich überreden will und du dich nicht wohl dabei fühlst, mach es nicht. Wenn sie dich dann auslachen sollten, sind es keine Freunde. Verdammt weit her geholt, ich weiß. Steiger mich gerne in Sachen rein haha. Ich würde es nicht tun, aber du hast es selbst in der Hand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du das unbedingt machen? Das bringt doch nix. Abgesehen von den schädlichen körperlichen Folgen (Sowas wie Gehirn, Leber, Herz, um nur einige Beispiele zu nennen) besteht natürlich die Gefahr, dass du abhängig wirst, was du hoffentlich nicht werden willst.

Wenn du das unbedingt machen willst, kann dich hier keiner aufhalten. Ist schließlich dein leben, aber ich an deiner Stelle würde mir dieses nicht durch so einen Mist versauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es klüger nicht. Du wirst es dir später danken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ibrahim1992
28.10.2016, 21:53

du wirst es bereuen. tuhs lieber nicht. es bringt auch nichts. hat 0 vorteile.

0

warum fragst du, wenn du unbedingt möchtest?

dann tu es doch einfach, aber es wird alles sicher nicht bei einem mal bleiben.

und den ein oder anderen hat kiffen schon in die klapse gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung