Frage von ZweitesIch87, 95

Soll ich meinen Eltern wirklich um 21:30 Uhr mein Handy abgeben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Turbomann, 20

Bin auch der Meinung, dass du bei mehrfachen Fragen danach, keine anderen Antworten bekommst.

Wie alt bist du 15? Dann dürfen deine Eletrn das und sogar noch viel mehr.

Bist du so unersetzlich, dass du bis zum schlafen gehen da noch "reinglotzen " musst, oder hast du schon Entzugserscheinungen?

Fakt ist, dass wenn du vor dem schlafen noch am Handy hängst und auch noch schreibst, dann kannst du schlechter einschlafen.

Lese lieber ein Buch, dann wirst du auch müde und Nachrichten auf dem Handy sind auch noch am nächsten Tag da.

Wieso müsssen Kiddies in dem Alter ständig fragen, was ihre Eltern dürfen und was nicht?

Es sind DEINE Eltern und sie haben n o c h die Entscheidung und das solltest auch du mal akzeptieren.

Antwort
von simsvielspieler, 9

Gott sind die Leute hier unhöflich. Immer dieses "Teenager sind dumm" Verhalten. Wenn sie es von dir verlangen, musst du dies leider tuen. Unter der Woche muss ich das auch machen,aber am Wochenende hat es keinen Sinn.

Antwort
von Sanja2, 33

Du wirst keine anderen Antworten erhalten, auch wenn du die Frage noch 10 mal in leicht veränderter Form stellst. Gib das verdammte Ding ab, zeig deinen Eltern tagsüber einen vernünftigen, erwachsenen Umgang damit und dann bekommst du es vielleicht auch später. Allerdings, wenn du gelernt hast damit erwachsen umzugehen brauchst du es so spät auch nicht mehr.

Kommentar von marrymaddly ,

immer diese Menschen, die die Antwort nicht wahrhaben wollen und eine negative Bewertung geben🤣

Antwort
von Courage1234, 43

Merk dir eins. Deine Eltern wollen "IMMER" das beste für dich! Es hat seine Gründe warum sie dies tun.

Kommentar von chrissdecross ,

nicht alle aber seine Vllt.😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community