Frage von theduffy, 128

Soll ich meinen Eltern die Wahrheit sagen(schule, selbstverletzung)?

Hey,

Ich bin in einer ziemlich schlimmen Situation und ich weiß nicht was ich machen soll.

Ich hab sehr starke probleme in der Schule, da ich aufgrund eines Unfalls lange gefällt hab und dann nicht mehr meinen Platz gefunden habe. Ein Lehrer hat begonnen mich zu mobben und das richtig stark vor der ganzen Klasse, jede Stunde. Da kam es soweit das ich oft schule geschwänzt habe und mich selbstverletzt habe.

Ich hab mit meinen Eltern jetzt ausgemacht das ich dieses Schuljahr wiederhole, weil ich von der Klasse und den Lehrer los kommen will. Nur hab ich so eine große angst gegenüber der Schule entwickelt, dass es mich zum weinen bringt und ich jedes Mal keine luft bekomme wenn ich daran denke die letzten Monate jetzt noch in die Schule zu gehen.

Gestern wurde es so schlimm das ich mich nahe zu an meinen ganzen beinen selbstverletzt habe. Es macht mich fertig und ich hab keine ahnung was ich tun soll.

Soll ich mit meinen eltern reden? Ich hab echt angst in die schule zu gehen und dem lehrer zu begegnen. Hat jemand einen Rat?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alice22860, 47

Wissen das deine Eltern mit deinem Lehrer? Soetwas darf er nicht machen ...

Ich würde es ihnen so erzählen so wie du uns ...ich würde zum Psychiater gehen ...das hört sich doof an aber ich War auch schon mal bei einem das ist nicht schlimm ...du schaffst das ❤

Kommentar von Alice22860 ,

Wenn der leherer dich wirklich stark gemobbt hat kann er dafür gefeuert werden ...

Kommentar von theduffy ,

Ja wissen sie. Aber alle schritte die wir gegen den Lehrer machen ist der Schulleiterin egal. Sie glaubt eher einen Lehrer als der ganzen Klasse.

Meine Schwester ist bereits in Therapie wegen depressionen, ich will meine eltern nicht noch mehr vor den Kopf stoßen. Ich hab angst ihnen das zu sagen und sie würden es ja kaum erlauben das ich die letzten Monate nicht mehr in die Schule gehe. Ich glaube das ginge auch gar nicht oder?

Kommentar von Alice22860 ,

Wenn es DIR wirklich schlecht geht sage es deinen Eltern ...sie wollen doch auch nur das beste für dich...also so eine Schulleiterin kannst du eigentlich direlt in sie Tonne werfen ganz ehrlich such dir deine klasse und Freunde zusammen und geh dagegen an wenn der Lehrer so ist wirst du warscheinlich nicht die einzige gewesen sein die gemobbt wurde..

Kommentar von theduffy ,

Ich weiß, aber ich hab das alles bei meiner Schwester gesehen. Mein Vater hat das alles nicht verstanden, er versteht es bis heute nicht, und meine mutter hat fast jeden Tag geweint. Ich hab die aller besten Eltern der Welt, aber ich erzähle ihnen nie von meinen Problemen ich behalte alles für mich und demnach fällt es mir schwer mit ihnen zu reden.
Der Lehrer hat mehrere Doktortitel, also hat die Schule einen großen Gewinn mit ihm, die schulleitung würde ihn also niemals feuern.

Kommentar von Alice22860 ,

Also ich versteh dich sehr gut können ja Vllt privat Nachricht schreiben?

Antwort
von Ailxxn, 53

Du solltest dringend mit deinen Eltern darüber sprechen. Das Verhalten des Lehrers und deiner Klasse ist überhaupt nicht in Ordnung. Ich würde an deiner Stelle, wenn du mit deinen Eltern redest überlegen ob du dir professionelle Hilfe suchst um das alles zu verarbeiten zu können, mit der Unterstützung deiner Eltern natürlich.

Antwort
von mmo4life, 43

Red mit deinen Eltern, dem Schulleiter/in und mit der Schulpflege darüber. Es ist echt nicht okey dass dein Lehrer dich so behandelt das musst du dem Schulleiter umbedingt sagen. Hör auf dich selbst zu verletzen das bringt dir nichts. Ich empfehle dir das Schuljahr zu wiederholen und wenn du immernoch eine sehr grosse Angst hast red umbedingt mit der Schulpflege darüber es ist sehr wichtig dass du dich in der Schule wohlfühlst weil die Schule hat auswirkung auf deine Zukunft. Hoffe konnte dir helfen Lg

Antwort
von MrGeniu, 34

Ich würde an deiner stelle auf jeden Fall mit deinen Eltern reden und auch deinen Klassenkameraden diese können ja bezeugen was los ist rede auf jeden Fall auch mit einem vertrauenslehrer über das Verhalten des Lehrers deine Eltern werden dich verstehen und dir beistehen den so kann es ja nicht weiter gehen

Antwort
von TheGreatBlee, 33

Ganz klar mit deinen Eltern reden. Die können dir dann helfen, indem sie sich bei der Schule beschweren. Solche lehrer braucht keiner. Du kannst vielleicht auch noch überlegen, einen Therapeuten zu besuchen, um mit deiner Situation umgehen zu können

Antwort
von Schnaps123, 28

Diesen Lehrer würde ich anzeigen. Das ist Mobbing und Misshandlung Schutzbefohlener. Dafür kann er ins Gefängnis kommen. AUF KEINEN FALL wiederholen weil der Lehrer ein Arschlo... ist!

Antwort
von PillePalleAbisZ, 43

Ja mach das ! Ein Schulwechsel wäre eventuell auch angebracht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community