Soll ich meinem vater seine andenken vom krieg ins heim bringen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bring es ihm doch, ob es bei dir in der Kiste ist oder im Heim abhanden kommt ist eigentlich egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baerbelvil
21.01.2016, 09:18

Er hat sich sein ganzes leben mit dem krieg beschäftigt/ist traumatisiert. Jetzt im heim sondert er sich auch oft ab und sinniert in seinem zimmer. Ob dasso gut ist?? 

0

,,Ich kann nicht so ganz verstehem, warum er das will." Sag mal das ist wohl das kräseste was er erlebt hat ich denke mal mit Krieg meinst du den zweiten Weltkrieg.. da war er noch Jung vielleicht hatte er deine Mutter dort erst kennengelernt oder unter einem der Sachen ist was, das er von jemandem sehr tot ist gekriegt hat und sowieso das sind Sachen vom Krieg.. weckt Erinnerungen usw. Bring es ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baerbelvil
21.01.2016, 09:22

Keins von beidem! Er ist in dieser zeit "stehen geblieben" und das im grunde schon vor 40 jahren! 

0

Es sind Teile seines Lebens. Solche Dinge erinneren daran, das es die Vergangenheit wirklich gab. Du hast bestimmt auch Erinnerungsstücke, zB Fotos o.Ä was dich an etwas erinnert. Die schmeißt man auch nicht einfach weg. Selbst wenn man 80 ist. Bring sie ihm :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baerbelvil
21.01.2016, 09:20

Ja, aber nicht viele und ganz bestimmt nicht nur von schrecklichen ereignissen. Daran möchte ich lieber nicht erinnert werden. 

0
Kommentar von Nikita1839
21.01.2016, 14:09

Genau ich gebe "diePest" da recht. Es ist egal was du da denkst, es gehört nunmal ihm

0

Eher mal eine andere Frage : Warum sollte das im Heim überhaupt abhanden kommen? Was ist das bitte für ein Heim, wenn dort Diebstahl nicht auszuschließen ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baerbelvil
21.01.2016, 09:16

Er ist auf der etage für demenzkranke und leider kommt dort der eine oder andere ins zimmer und nimmt sachen weg/mit. Man kann zwar die tuer abschließen, aber das vergisst mein vater selbst öfter.  

0
Kommentar von smokechiller
22.01.2016, 00:08

Dann solltest du mit den Pflegekräften sprechen. Schließlich ist solch Pflegeheim nicht gerade ein billiger Spaß und die examinierten Pflegekräfte werden gut bezahlt. Wenn er selbst nicht dement ist, dann ist er wohl auf der falschen Etage gelandet.

0

Er will sie .. also bring sie ihm, sie sind ein Teil seines Lebens, lass sie ihm. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baerbelvil
21.01.2016, 09:24

Sorry, kann nicht die ganze kiste ins heim schleppen! Hoechstens ein paar sachen daraus. 

0

Was möchtest Du wissen?