Frage von Blaustern210, 70

Soll ich meinem Lehrer sagen dass die Benotung ungerecht ist?

Ich hatte in meiner Englisch GFS eine 3-, obwohl ich sie genau so gemacht habe wie ich sie in Deutsch gemacht hätte, nur halt auf Englisch. Ich hab mich dann voll aufgeregt weil ich im Thema Sprache eine 4+ hatte und in Inhalt und einem anderen Thema irgendetwas mit ner 3. Ich hatte das ganze nach einer Weile vergessen, aber dann hat ein Mitschüler auch eine GFS in Englisch gemacht, und als ich die gesehen habe, dachte ich mir schon, dass er eine schlechtere Note wie ich haben sollte (seine GFS war VIEL zu kurz und keiner aus der Klasse hat sein Englisch verstanden weil es zu fortgeschritten war). Dann erfahre ich das er doch tatsächlich eine 1- (!!!!) hat. Soll ich zu meinem Lehrer hingehen und ihm sagen dass ich die Benotung ungerecht finde? Andererseits ist es die 8. Klasse und es wird sich bestimmt niemand mehr interessiern welche Note ich in der GFS in der 8. hatte.

LG Blaustern210

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch, 48

Du kannst dir die Bewertungskriterien des Lehrers gern noch einmal erkläre lassen. Es wird aber wahrscheinlich nicht viel bringen.
Im Zweifelsfall musst du einfach anerkennen, dass er Inhalt und Sprache sicher besser beurteilen kann als du. Dass es auch hier die letzte Objektivität nicht gibt, liegt in der Natur der Sache.  

Antwort
von Clarissant, 11

wie ich sie in Deutsch gemacht hätte, nur halt auf Englisch

Das war wahrscheinlich dein erster Fehler. Normalerweise lassen sich Dinge nicht 1:1 ins Englische übertragen; weder sprachlich noch strukturell noch inhaltlich. 

(seine GFS war VIEL zu kurz und keiner aus der Klasse hat sein Englisch verstanden weil es zu fortgeschritten war)

Ersteres ist tatsächlich ein Kritikpunkt, aber bei letzterem stellt sich mir die Frage, ob dein Lehrer überhaupt wusste, dass ihr den Schüler nicht verstanden habt. Ein Lehrer dürfte mit "fortschrittlichem Englisch" ja keine Mühe haben und sich wahrscheinlich auch darüber freuen, insofern ist es schon verständlich, dass dein Mitschüler eine gute Note bekommt. Seine Englischkenntnisse haben auch eine gute Note verdient. 

Soll ich zu meinem Lehrer hingehen und ihm sagen dass ich die Benotung ungerecht finde?

Warum gehst du nicht noch mal zum Lehrer und lässt dir sein Bewertungssystem erklären? Dann weißt du beim nächsten Mal, worauf du achten musst, und kannst eine bessere Note rausholen. Ich glaube, es bringt nichts mehr, im Nachhinein zu meckern – rede einfach noch mal mit ihm und mach es beim nächsten Mal besser. :)  

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Englisch, 24

Du warst bei der Prüfung des anderen Schülers nicht dabei. Dein Lehrer wird im Normalfall in der Lgae sein, Schülerleistungen richtig einzuschätzen. Und waren bei der Prüfung nicht auch ZWEI Lehrer Prüfer?

Zudem gibt mir Dein Satz "..genauso gemacht, wie ich sie in Deutsch gemacht hätte" sehr zu denken.

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 20

Hallo,

obwohl ich sie genau so gemacht habe wie ich sie in Deutsch gemacht hätte, nur halt auf Englisch

Du hast aber nicht deinen deutschen Text nicht etwa vom Google Übelsetzer oder einem seiner tr.tteligen Kollegen übersetzen lassen und dann die Übelsetzung vorgetragen, oder?

AstridDerPu

Antwort
von STM99, 47

Sag ihm das du darüber reden willst. Vielleicht musst du dafür auch ne Pause opfern. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community