Frage von Sandrinae, 62

Soll ich meinem Lehrer alles Gute für die Zukunft wünschen?

Hey Leute. Mein Lehrer verlässt uns über die Ferien. Er zieht weg. Und ich wollte fragen, ob es angemessen ist, ihm im Internet alles Gute für die Zukunft zu wünschen. Ich bekomm leider keinen Ton raus, wenn er vor mir steht. Aber wir sehen uns wahrscheinlich jetzt auch nicht mehr.

Antwort
von Centario, 46

Ich würde das so nicht machen, lieber das Bedauern ausdrücken das er die Schule verlässt.

Antwort
von dandy100, 41

Du kriegst keinen Ton raus? Im Unterricht must Du doch auch sprechen?

Am letzten Tag mal eben Tschüß zu sagen und dabei noch den Satz "Alles Gute für Sie" wirst Du ganz bestimmt hinkriegen - man verabschiedet sich nicht schriftlich, wenn man sich sowieso sieht.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 7

Du kannst dich natürlich gerne von deinem Lehrer der die Schule verlassen wird, sozusagen gebührend verabschieden. Allerdings wäre es zumindest stilvoller, wenn Du das auch persönlich hinbekommen könntest. Solltest Du es aber wirklich persönlich warum auch immer nicht packen, nun dann muss eben auch mal das Internet dafür herhalten, ein Beinbruch respektive ein vergehen wäre es ganz bestimmt auch nicht.

Antwort
von Sunnycat, 30

Ja ist okay, für ihn ist es ja ein Neuanfang und ein Start in die Zukunft... Kannst ihm aber auch eine Karte schreiben, oder ihr als Klasse macht zusammen etwas.

Antwort
von Januar07, 29

Es wäre angemessen, wenn diese Wünsche von der gesamten Klasse kommen würden.

Antwort
von Cecke, 29

Na klar, das ist doch nett und es spricht nichts dagegen. Ich finde es als nette Geste total angebracht. LG

Kommentar von dandy100 ,

Verabschieden tut man sich persönlich und nicht schriftlich übers Internet, vor allem dann nicht, wenn man sich jeden Tag in der Schule sieht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten