Frage von Stefanie191086, 63

Soll ich meinem Freund sagen, dass ich von Frauen träume?

Hallo zusammen,

ich bin seit über 5 Jahren sehr glücklich mit meinem Freund zusammen. Wir haben inzwischen ein Haus gekauft und planen in den nächsten Jahren eine Familie zu gründen. Und obwohl unser Sexleben mir sehr viel Spaß bereitet und ich nichts zu klagen habe, träume ich in letzter Zeit immer von Frauen. Teilweise schaue ich mir nur Bilder und kleine Filmchen ;) an, in denen nur Frauen vorkommen.

Immer mehr bekomme ich das Gefühl, dass mich dies sehr reizen würde, auch Erfahrungen mit Frauen zu machen.

Meint ihr, ich solle dies mal meinem Freund sagen? Ich will keinen Dreier und auch keinen Sex mit anderen, dafür liebe ich meinen Freund viel zu sehr. ich könnte ihn niemals betrügen noch jmd anderes teilen. Aber ich denke, es würde ihn schon etwas anmachen, wenn ich diese Vorliebe zeige...

Bitte nur ehrliche Antworten.

Danke :D

Antwort
von laralee01, 51

Ich denke, hier zahlt die Offenheit auch einmal mehr aus. Es ist ja nicht falsch, über andere Personen zu träumen, so lange es auch nur Träume sind. Aus deine Aussagen geht hervor, dass du offenbar nicht von einer bestimmte Frau träumst. Ich würde dir einfach mal vorschlagen, mit dem Freund mal zu unterhalten und dann gemeinsam Bilder und Filmchen zu gucken. Das wird ihn mit Sicherheit anmachen.

Allerdings solltest du auch dabei erwähnen, dass du keine Dreier oder Sex mit anderen haben willst, da wird 1. dein Freund dies sehr schätzen und 2. er nicht auf die dumme Gedanken kommen.

Viel Spaß und Vergnügen! :-)

Antwort
von Luisa1993, 63

Vielleicht entdeckst du einfach gerade deine Bisexuallität.
Solange du dich auch von Männern bzw. deinem Mann angezogen fühlst ist das doch vollkommen ok.

Ob du es ihm sagen solltest ist einbisschen abhängig von eurem Verhältnis zueinander bzw. seine Einstellungen.
Du kannst ihm sagen das dich auch Frauen etwas anziehen das aber nur kleinen Fantasien sind.
Jeder hat seine Fantasien.

Antwort
von MaxRodin14, 48

Ich meine jeder ist im Leben ein oder mehrere Male an einem Punkt an dem sie an so etwas verzweifeln. Ich geh bald aufs Uni und bin immernoch nicht sicher ob ich schwul bin oder nicht :D. Ich würde sagen, dass es komplett normal ist, manchmal auch mit dem anderen Geschlecht was zu wollen, jedoch sollte das der eigentliche Partner wissen, dann fühlt man sich wenigstens nicht so als würde man ihn/sie betrügen.

Kommentar von BoBisDead ,

Also bei Männern ist das eher unnormal das man etwas mit anderen Männer will...

Kommentar von MaxRodin14 ,

Kommt halt wieder auf den Mann an.

Kommentar von Stefanie191086 ,

also unnormal gibt es nicht! niemand ist unnormal, egal ob man auf Männer oder Frauen oder auf beide Geschlechter steht!

Antwort
von DankeGurki, 45

Du kannst Dir eine Freundin neben Deinem Partner ruhig leisten , denn Kinder werdet Ihr aus biologischen Gründen nie bekommen . Also wer sollte sich beschweren ?

Antwort
von steini1904, 43

Macht das "Mojo Upgrade" Quiz.

Antwort
von inspiration100, 41

Hey❤️also wenn ich du wäre würde ich es deinem Freund nicht sagen.Ihr seid schon 5 Jahre zusammen und da kann es ja mal passieren das man neue sexuelle Erfahrungen machen möchte.Dein Freund hat bestimmt auch mal von anderen Frauen geschwärmt..Und wenn du Frauen attraktiv findest ist es ja okay :) oder geht es dir darum dass du gerne mal mit einer Frau schlafen möchtest aber ihm natürlich nicht fremd gehen möchtest ?
Lg ✨

Kommentar von Stefanie191086 ,

reizen würde es mich sicherlich. aber wie gesagt, werde ich meinen freund nie betrügen, noch könnte ich ihn im bett teilen. also wird es wohl immer ein Traum bleiben, was ich aber nicht sehr schlimm finde.

Kommentar von inspiration100 ,

Na dann ist ja alles okay :)💕

Antwort
von DasGelbeEtwas23, 41

Steh zu deiner Sexualität und deinen Vorlieben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten