Frage von juviaxx, 33

Soll ich meinem besten Freund die Wahrheit sagen?

Ich bin seit über 1 Jahr mit einem Jungen befreundet und er ist jetzt mein bester Freund. Nur als ich ihn kennengelernt hab, habe ich mich in ihn verliebt nur das Problem war, dass meine Schwester, die ihn zu dem Zeitpunkt schon länger kannte, ihn auch sehr mochte und sie ist dann mit ihm zsm. gekommen obwohl sie wusste dass ich ihn mag. Aber er wusste nie dass ich auf ihn stand. Nur jetzt wp wir so dicke Freunde sind und er mit meiner Schwester nichtmehr zsm ist, habe ich das Gefühl ich verheimliche ihm was wichtiges und fühl mich schlecht. Ich stehe zwar nichtmehr auf ihn aber ich frage mich immer ob ich es ihm sagen soll was damals war. Und wenn ja ob ich alles erzählen soll oder das mit meiner Schwester weglassen soll. Was meint ihr?

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 15

Ich würde nichts erzählen. Es ist Vergangenheit und absolut unwichtig, das hat nichts mit Verheimlichen zu tun. Keine Ahnung wie du darauf kommst dass er es wissen sollte, das würde absolut nichts bringen, ändern oder sonstiges.

Antwort
von FlyEdelweissAir, 33

höre auf dein Herz...
ich würde es nicht erwähnen wenn es keine Rolle mehr spielt (du liebst ihn nicht mehr)

Antwort
von koraline, 14

Also er weiß nicht, dass du die Schwester von seiner damaligen Freundin bist? Wenn es überhaupt keine Bedeutung mehr hat, dann wieso überlegst du überhaupt, ob du es ihm sagen sollst. Wenn du das Bedürfnis hast und willst, dass nichts zwischen euch steht, da ihr so gute Freunde seid, dann sag es ihm.

Kommentar von juviaxx ,

nein dass weiss er natürlich aber er weiss nix von meinen damaligen Gefühlen und erst recht nicht dass meine Schwester sie auch kannte und dass ich quasi wegen ihm damals mit ihr gestritten usw.

Kommentar von koraline ,

Du kannst es ihm sagen, wenn es dich befreit. Aber wenn er dich dann mit anderen Augen anfängt zu sehen und sich eine Beziehung mit dir vorstellen könnte? Und wenn du es nicht willst, das könnte dann das Aus für eure Freundschaft bedeuten. Deine Schwester hatte schon das Recht mit ihm befreundet zu sein, wenn sie ihn mochte und er sie auch. Es war für dich verletzend, aber deswegen musste sie nicht darauf verzichten, weil er sich ja für sie entschieden hatte. Überlege mal was aus deinem Gefühl heraus nun das beste wäre. Zum Problem musst du es aber nicht machen, wenn du es verschweigst, denn das alles ist schon vorbei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten