Frage von kohlkopf62, 200

Soll ich meine Schwester morgen zur Schule begleiten?

Guten Tag liebe Community.

Kurz gefasst, wurde meine kleine Schwester(9 Jahre alt und eher schmächtig) fast entführt, konnte dem Entführer jedoch Gott sei Dank entkommen. Die Polizei wurde verständigt, der Täter jedoch natürlich noch auf freien Füßen. Die Polizei sagte zwar das die Täter in der Regel erst nachmittags zuschlagen und ich würde meinen Abschlusstest verpassen, jedoch ist nach meiner Einschätzung in solch einer Situation höchste Vorsicht geboten und den Abschluss kann ich auch ein Jahr später machen aber einen Menschen wie sie gibt es nur einmal! Die einzig andere zur Begleitung verfügbar stehende Person ist leider auch relativ klein und nicht besonders stark. Meine Frage: Übertreibe ich und es reicht sie auf dem realtiv kurzen Weg, auf dem um die Uhrzeit jedoch eher weinge Leute aufzufinden sind mit Pfefferspray ausgestattet allein loszuschicken oder entspricht die Situation meiner Einschätzung und ich sollte auf jeden Fall mit kommen?

Vielen Dank für das Lesen dieses Textes und ihre Antworten.

Antwort
von pokemontausch, 95

Gibt's keine Möglichkeit das sie mit anderen Kindern gemeinsam Zur Schule kommt ? Klassenkameraden die gebracht werden und sie unterwegs einsammeln könnten für geringe Kosten oder Kinder zur Schule laufen mit denen sie mitlaufen kann. So das sie nicht allein unterwegs ist , denn bei Gruppen schlägt kein Täter zu oder eher selten.

Kommentar von kohlkopf62 ,

Leider ist das nicht möglich, da ihre Freunde entweder andere Schulen besuchen, oder einen ganz anderen Weg haben, jedoch vielen Dank für ihre Idee.

Antwort
von Lavendelelf, 71

... "Die Polizei sagte zwar das die Täter in der Regel erst nachmittags zuschlagen ..." --- So etwas sagt die Polizei nicht. Never. Ich kann deine Frage leider nicht ernst nehmen.

Kommentar von kohlkopf62 ,

Ich kann nur wiedergeben, was mir gesagt wurde. Das ich die Einschätzung dieser Polizistin nicht direkt teile spiegelt sich ja in meinem Test wieder. Trotzdem danke für ihre Antwort.

Antwort
von Korinna, 104

hi, das ist ja arg - ich würde die Kleine morgen äh heute nicht alleine zur Schule gehen lassen. Man weiß ja auch noch nicht, ob der Täter es speziell auf deine Schwester abgesehen hat. Außerdem fühlt sie sich sicher, wenn sie nicht allein ist. Auch die Schule sollte das wissen, damit die Kinder gewarnt werden können. Deine Prüfung ist aber auch wichtig, vielleicht kann ja jemand anderer deine Schwester begleiten. Wann musst du denn aufstehen? LG und alles Gute, Korinna

Kommentar von kohlkopf62 ,

Das mit der Schule hatte ich bis jetzt noch gar nicht bedacht. Da haben sie vollkommen Recht und auch ansonsten war ihre Einschätzung sehr hilfreich für mich. eine andere Begleitperson ließe sich auf die schnelle leider nicht auftreiben. Vielen Lieben Dank Korinna.

Antwort
von Flupp66, 58

Hey,

Dein Schulabschluss ist wichtig.

So .. bezweifel, dass die Schule erwartet, dass deine Schwester morgen zur Schule kommt.

Lass sie einen Tag Zuhause und lass sie von wem beaufsichtigen. Nachbarn, Bekannte, Freunde oder die Eltern.

Ganz einfach. Oder nimm sie mit zu deiner Prüfung und lass sie solange warten im Sekretariat. 

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 78

Die Polizei sagte zwar das die Täter in der Regel erst nachmittags zuschlagen

Schwachsinn. Als ob die Polizei so etwas jemals sagen würde.
Und so etwas fragt man natürlich nachts, und zusätzlich findet morgen noch deine Prüfung statt. Und nur du kannst sie begleiten.

Jo, alles klar.

Kommentar von kohlkopf62 ,

Die für den EBBR nötigen Vorprüfungen finden leider morgen statt. Dies lässt sich wenn ihnen danach ist auch gerne mithilfe einer kurzen Google-Recherche beweisen.  Was es mit der Frage zu tun hat, das ich sie nachts bzw. früh morgens stelle, erklärt sich mir leider nicht und ihre anderen mitunter auch berechtigten Bedenken habe ich schon einem anderen Fragesteller erklärt. Jedoch glaube ich, trotz dieser "Anonymität" um etwas Höflickeit und Anstand bitten zu dürfen.

Antwort
von Sarudolf, 51

Setz sie doch einfach in ein Taxi.

Das kostet zwar was aber kein ganzes Jahr.

Kommentar von kohlkopf62 ,

Ich muss zugeben, das das jetzt wie eine bescheuerte Lüge klingt, jedoch king die Kreditkarte verloren, ansonsten jedoch eine sehr gute Idee. Vielen Dank dafür.

Kommentar von sternenmeer57 ,

einfach nur bekloppt

Kommentar von Sarudolf ,

Dann drück ihr halt Geld in die Hand oder klär das mit dem Taxiunternehmen ab.

Antwort
von Ewmenov, 78

Ich würde auch mitgehen. Was ist mit deinen Eltern? Besteht eventuell die Möglichkeit dass sie deine Schwester auf dem Weg zur Arbeit mit in die Schule nehmen?

Ich hoffe sie finden dieses kranke Schwein noch! 

Antwort
von Deichgoettin, 26

Wie schön, ein Troll - leider kein witziger Troll!!
Und erst diese Kommentare - einer glaubhafter als der andere!

Kommentar von latricolore ,

Ja, ist herzerweichend, gelle?

Und daher haben sich auch hier ein paar User gefunden, die diese story glauben.
Alles gut, alles rosa.

Kommentar von charmingwolf ,

Kind wird fast Entführt und die Eltern haben keine Zeit, in welches Märchen sind wir?

Antwort
von Akecheta, 94

Na dann stelle ich doch die unumgängliche Frage: Wie hat der Täter denn ausgesehen?

Kommentar von kohlkopf62 ,

Ehrlich gesagt, ist das eine gute Frage, welche ich jetzt, da meine Schwester schläft nicht genau beantworten kann. Jedoch sagte sie, das der Täter ziemlich stark aussehe. Wan sie darunter versteht, kann ich leider nicht genau beurteilen. Vielen Dank für ihre Antwort.

Antwort
von Xboythehidden, 82

Was für einen Abschluss machst du denn und wie alt bist du ?

Zur Not meldest du dich halt einfach krank, gehst zum Arzt nachdem sie in der Schule ist und feritg

Kommentar von kohlkopf62 ,

Ich mache den externen EBBR( erweiterter Hauptschulabschluss) und würde mein Alter im Internet nur sehr ungerne kundgeben. Ich hoffe, das ist verständlich. Krank melden geht bei der Vorpüfung leider nicht, aber es lässt sich in einem Jahr (oder eventuell auch schon einem halben) ja nachholen. Vielen Dank für ihre Antwort.

Kommentar von Xboythehidden ,

Kann kein Freund sie bringen oder eure Eltern ?

Kommentar von kohlkopf62 ,

Leider nicht.

Kommentar von Xboythehidden ,

Oh :(

Antwort
von charmingwolf, 24

Wie soll deine Hilfe sein, nicht das du mit Entführt wirst, du bist doch laut andere Fragen:

NICHT BEWEGEN UND MEIN HERZ SCHLÄGT EXTREM SCHNELL,

ziittrig und kraftlos

Kommentar von Deichgoettin ,

....und er kann auch so schön "zittrig" schreiben/tippen, um die Glaubhaftigkeit zu untermalen :-)))

Kommentar von charmingwolf ,

Wollte keine Korrektur machen,

kannst nur Ziiiiittern ))

Antwort
von Tragosso, 65

Und da kann sich natürlich auch keiner der Eltern mal nen Tag für freinehmen, ist klar. Wäre mein Kind fast entführt worden würde ich mir Urlaub nehmen und sie selbst hinbringen. Kein Elternteil würde verlangen, dass das Kind alleine zur Schule geht nach so einem Vorfall und die Schwester deswegen ein Jahr länger zur Schule gehen muss. Und, wenn sie es selbst nicht können, dann würden sie eben jemand anderen organisieren, da gibt es unzählige Möglichkeiten. Freunde, Bekannte, Nachbarn, eventuell sogar ein Lehrer..Ich kann das leider auch nicht ernstnehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community