Frage von StreicherFan100, 43

Soll ich meine Meinung im Unterricht sagen oder nicht?

Hallo. Ein Lehrer von uns sagte heute, wir sollen doch mal auf einen Zettel schreiben, was wir gerne im Unterricht behandeln sollen, damit wir uns nicht gar langweilen. Es sollten Themen sein, die viele in unserem Alter sehr gerne mögen. Da ich einige Themen mag, die einige in meiner Altersgruppe nicht mögen, weiß ich nicht, ob ich meine Meinung kundgeben soll. Die Zettel sind anonym, liest sie es aber vor, weiß jeder, wer es war und dann wir wieder über mich gelacht. Ich hab schon Selbstbewusstseinsprobleme, weil mich jeder deswegen auslacht. Ich hasse mich auch dafür, nicht so sein zu können wie die anderen. Deswegen dachte ich, könnte ich das vielleicht als Selbstbewusstseinspusch benutzen....Soll ich das tun oder nicht?

Antwort
von DarkDigger0204, 15

Wenn die Leute dich nicht akzeptieren wie du bist haben sie halt Pech gehabt.
War bei mir auch so.
Ein Geheimnis kam in der Klasse raus (glaub mir es ist Peinlich) und am anfang war man dann die Lachfigur aber nach 2 Tagen waren alle wieder normal (außer natürlich die "Coolen" aber die sind immer so.)
Und ich weiß nicht was schlimmer ist als meins^^.

Antwort
von zeytiin, 27

Einfach deine Meinung sagen die Menschen siehst du nächstes Jahr sowieso nicht mehr .. Oder in paar Jahren ..

Kommentar von Maschodepischo ,

Ja, aber das restliche Jahr ist er noch da.

Kommentar von zeytiin ,

Das muss dir einfach egal sein ehrlich .. Es wird immer solche Menschen geben im Leben .. Egal wohin du kommst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten