Frage von SabbraCadabra, 30

Soll ich meine Kräuter wieder reinstellen?

Da es sehr sonnig und warm war die letzten Tage, habe ich Kräuter gekauft bzw. rausgestellt (Rosmarin, Salbei, Thymian, Minze). Jetzt ist es aber doch noch sehr kalt geworden. Soll ich die Kräuter in die Wohnung holen oder ist es hier zu warm? Einen kühlen, hellen Raum habe ich nicht zur Verfügung.

Danke für die Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von adabei, 21

Wenn du die Kräuter an die Hauswand/Balkonwand stellst und eventuell nachts etwas abdeckst, dann dürfte ihnen nichts passieren. Alle Kräuter, die du aufgeführt hast, sind nicht sehr empfindlich. Ich hatte meinen Rosmarin den ganzen Winter gut eingemacht neben der Terrassentür stehen und es geht ihm immer noch gut.
Bei Basilikum wäre es etwas anderes. Der ist extrem empfindlich, was Kälte und Zugluft anbetrifft.

Kommentar von adabei ,

Dankeschön. ☺

Antwort
von Norina1603, 14

Hallo SabbraCadabra,

eigentlich sind alle von Dir aufgezählten Kräuter winterhart, bzw. bedingt winterhart, das gilt aber nur, wenn sie das ganze Jahr über draußen waren.

Nachdem Du sie aber erst gekauft hast, würde ich sie vorsorglich etwas schützen, entweder mit einem Vlies abdecken oder in den Hauseingang stellen!

Selbst eine Nacht im Zimmer wird ihnen nicht schaden!

Ich glaube aber nicht, dass wir tiefe Minusgrade zu erwarten haben!

MfG

Norina

Antwort
von sepp333, 10

Decke sie mit Flies oder ähnlichem zu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community