Soll ich meine Freundin wegen 90 min zugverspaetung mit dem auto abholen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn das eine einmalige Geschichte ist, würde ich es auch tun. Das hebt den Wert der Beziehung. Wenn du allerdings irgendwann den Eindruck hast, dass das eine regelmäßige Einrichtung wird oder sie anfängt sich darauf zu verlassen, würde ich es schleunigst bleiben lassen. Denn dann sieht sie diese Dinge nicht mehr als besonders an, sondern als selbstverständlich und das wandelt dich vom besorger zum Versorger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KendelLeitDinna
03.10.2016, 11:11

omg. das ist sogar noch 1 Stufe schlimmer als die Friendzone oO

0
Kommentar von GoodFella2306
03.10.2016, 11:15

du hast schon ganz recht, in gewissem Rahmen ist es immer ein Machtspielchen. viele Männer geben heutzutage viel zu schnell das Ruder aus der Hand und werden so zu einer Selbstverständlichkeit in ihrem Handeln und Tun. Das mag zwar sehr bequem sein in einer Beziehung, macht den Mann aber als Mann sehr schnell unattraktiv.

2

nö - so hast du 90 Minuten zusätzlich Zeit für dich, ohne ihre nervige Anwesenheit. Da könnte man viel sinnvolles unternehmen.

Falls dir dagegen an ihrer Anwesenheit etwas liegt, d.h. die gemeinsame Zeit einen hohen Stellenwert hat, dann hole sie ab - sie ist früher bei dir als mit dem Zug, und auf der Fahrt seid ihr auch schon zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derfrager1001
03.10.2016, 11:08

du bist der beste

0

ja warum denn nicht, wenn du die kohle für spritt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung