Frage von xmichellexsbtx, 53

Soll ich meine beste Freundin darauf ansprechen oder mal abwarten ob sie sich von alleine meldet?

Hallo und schönen guten Abend,

seit dem 09.05.1015 hat meine beste Freundin einen Freund. (ich habe die zwei zusammen gebracht)

Jedenfalls meldet sie sich gar nicht mehr bei mir. Nur noch wenn sie etwas braucht.

Am Anfang war alles noch gut. Wir haben regelmäßig etwas unternommen und auch geschrieben, doch seit ein paar Monaten meldet sie sich gar nicht mehr... Ich habe mich die letzten Monate bei ihr gemeldet und gefragt ob wir nicht mal wieder etwas unternehmen wollen und wenn es dann mal so weit war, hat ihr Freund jede Stunde angerufen und gefragt wann sie denn endlich zu ihm kommen würde. ( er wohnt 10 Minuten, zu Fuß, weg von mir)

Ich habe langsam keine Lust mehr ihr hinter her zu rennen und melde mich nun auch nicht mehr bei ihr. Ich bin mir aber nicht sicher ob das so richtig ist...

könnt ihr mir einen Rat geben was ich tun könnte? Ich bin langsam wirklich am überlegen ob ich 4 Jahre Freundschaft aufgeben soll...

Aber dann muss ich immer an die schöne Zeit mit ihr denken... sie ist oder war wie eine Schwester für mich.

Bitte um Rat.

Ich wünsche noch einen schönen Abend und danke euch schon mal im Voraus.

LG michelle

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von helloXD1998, 16

Ich kann dir nur allzugut verstehen, hatte fast das selbe Problem. Schreib ihr ein Brief (oder persöhnlich sagen) was du denkst und sag ihr dass die Freundachaft nixht so weiter gehen kann. 

Vielleicht wird sich etwas endern.

Es hat keinen Sinn ihr hinterher zu laufen.... Ich kann verstehen dass du die Freundsvhaft noch auferhalten willst, aber das muss dan von beiden Seiten getan werden...

4 Jahre Freundschaft bedeutet wirklich viel uberhaupt mit den schönen Erinnerungen , aber du muat bedenken dass sie sich geändert hat und nicht mehr iat wie früher. 

Falls die Freundschaft nicht mehr funktioniert sei nixht ao traurig, denke an die schönen Zeiten die ihr verbracht habt.

Ich hoffe aber für dich dass deine Freundin noch eure Freundschaft retten will, viel Glück ;) 

Kommentar von xmichellexsbtx ,

Dankeschön! Ich denke ich werde ihr einen Brief schreiben, weil da haben wir auch viele tolle Erlebnisse früher gehabt als ist ein Brief symbolisch. Dankeschön :)

Antwort
von profile1, 22

Rede einfach mit ihr darüber wie du dich fühlst. Ich würde ihr aber ein wenig Zeit für ihren Freund geben. Wenn man in der Verliebt-Phase ist hat man nur noch Augen für den Freund und auch anders rum. Später wird alles wieder besser aber wenn es dich sehr stört dann kannst du gerne mit ihr darüber reden. 

Antwort
von Majasoon, 14

das ist immer so:erst sagst du ihr das du das nicht gut findest und das sie dich meidet, und wenn sie darauf fies antwortet und es abstreitet, und sich immernoch nicht ändert, dann drehst du ihr die kalte schulter zu. Den irgebdwann wird sie mit ihrem freund mal stress haben, und dann kommt sie zu dir, und  du  sagst du hast auch was vor. beste freund ebleiben für immer, und das wird sie irgendwann bereuen. Mach das aber nicht zu lange. Ist kindisch und vielleicht gefährdet es eure freundschaft. Aber erstmal so nein paar mal ist es okei;)

Antwort
von ItsMeHeichou, 14

Spreche sie darauf an.
Es ist meiner Meinung nach inakzeptabel, dass sie ihren Freund über
ihre beste Freundin stellt. Und das der Freund so eine unglaubliche Nervensäge ist. 

Antwort
von THeinze, 15

ich finde es traurig das sie dir anscheinend nicht dankt für das was du gemacht hast daher würde ich denken das du ihr nicht so viel wert bist also sie für dich, das ist so meine Einschätzung ich würde sagen du suchst mal ne richtiges Gespräch mit ihr und wen es sich dann immer noch nicht klärt stell sie in die ecke.

Antwort
von lieblingsmam, 12

Sprich sie darauf an. Nur so weiß sie was in Dir vorgeht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten