Frage von Kinglylie, 41

Soll ich meine 2.nationalität annehmen obwohl ich nicht beide elternteile kenne?

Also meine mutter ist aramäer. Sie hat mich grossgezogen und das alleine. Ich kenne nur meine aramäische familie. Mein vater ist albaner habe aber keinen kontakt zu ihm und kenne ihn nicht. Das hat so seine gründe weil er nicht vater werden wollte und der ganzen welt erzählt hat das ich nicht sein kind bin . Ja es gibt geschichten die ich lieber für mich behalte . Es soll in der Familie bleiben . Auf jeden Fall ist jetzt meine frage : wenn mich jemand fragt soll ich sagen das ich albaner bin oder soll ich es lieber sein lassen . Ich finde es ein ziemlich heickles thema weil das so verschiedene welten sind mit verschiedenen glauben :ich bin christ ! Nur damit ihr wisst. Und bis jetzt hatte ich keinen kontakt zu meinem vater oder seiner familie aber sie suchten den kontakt und sie haben auch schon mal mit mir telefoniert. Ja bitte helft mir. Was soll ich sagen? Meine mutter hasst albaner eben wegen meinem vater und ja . Ich kann aber schlecht sagen das ich 100% aramäer bin :/ bin es ja nicht . Bitte helft mir !

Antwort
von Herb3472, 20

An Deiner Stelle würde ich aus mehreren Gründen bei Aramäer bleiben. Erstens wurdest Du von Deiner aramäischen Mutter großgezogen.

Zweitens genießen aramäische Christen als "Urchristen" hierzulande einen guten Ruf.

Drittens genießen Albaner hierzulande einen denkbar schlechten Ruf, weil sie hauptsächlich als Kriminelle in Erscheinung treten, in vielen Rotlichtbezirken die Macht übernommen haben und als äußerst brutal gelten. Und soweit mir bekannt ist, gibt es in Albanien ja auch noch die Blutrache.

Also bleib' beim Aramäer!

Antwort
von DaMoustache, 23

Dein Vater hat dich gezeugt also biologisch wärst du halb aramäer und halb Albaner egal ob er ea will oder nicht. Nach dem Land in dem du lebst wärst du deutscher^^.

Kommentar von Kinglylie ,

Danke  aber ich lebe in der schweiz😁

Kommentar von DaMoustache ,

HAHAHAHAHAHAHAHAHA lol na dann wärst du Schweizer xD

Antwort
von Favorite095, 27

Mach dass, was dir richtig vorkommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten