Frage von SpontaneFrage, 97

Soll ich mein Handy rooten? (HTC ONE)?

Ich will mein Handy (HTC ONE M7) aus diesem Grund rooten, weil ich will die Hintergrundbilder, Namen der Apps usw ändern. Ich habe zwar eine App, aber mit der kann ich nur den Namen der App ändern. Zwar steht da ich kann den Hintergrund der App (z.b bei Insta anstatt weiß, dass es Blau/Grün usw ist) auch ändern, aber ohne root speichert es nicht ab.

Nun meine Frage:Soll ich mein Handy rooten? Ja oder nein? Dass Handy habe ich seit ungefähr mitte 2014. Ich habe Angst dass mein Handy dadurch kaputt geht. Oder dass mein Handy störungen bekommt, Virus, es komplett nichtmehr funktioniert oder so. Ich kenne mich mit Root eigentlich nicht aus, ich weiß nur wofür ich sie brauche. Danke im vorraus.

Antwort
von RetsukaRoukagi,

Ich sehe das der Beitrag bereits schon alt ist, aber trotz dessen werde ich hier drauf antworten. 
Die meisten sagen Root wäre was tolles und es wäre was praktisches weil man sein eigenes System so anpassen kann, wie man es gerade halt eben haben möchte. Oder Root wird sehr häufig zum Hacken/Cracken von irgendwelchen Apps,Spielen benutzt. Da können jetzt ruhig über 100 Personen dieses Kommentar verneinen, aber das ist so und ich weiß es selbst. (War selbst einer davon)
Ich kann dir mal eine kleine Real Life Story über mich und meinen Root Erlebnissen/Erfahrungen berichten. 
Ich stand schon einmal auch vor dieser schweren Entscheidung vor der du schon 2016 gestanden hast. 
Ich wusste auch nicht genau richtig ob ich mein Gerät rooten sollte oder nicht. 
Es wurde soviel gutes über Root erzählt und es wurde so empfohlen bla bla bla. 
So ich zog es in Erwägung und rootete mein Samsung Galaxy J3.
Soweit so gut, nichts auffälliges war passiert. Mein Handy war heil und war wie immer stinknormal, bloß halt eben mit Root Rechten. 
Ich bin dann ein wenig im Netz rumgesurft und habe nach guten Root Apps gesucht, die ich innerhalb 1 halben Minute schon fand. 
Ich lud mir sie also alle quasi runter und verwendete sie. Haben alle super und Top funktioniert.
Aber nach einer Weile verließ mich die Lust von Root, weil ich einfach kein Bock mehr darauf hatte, beschloss ich also mein Handy zu entrooten. 
Gelang mir auch recht gut, nur das ich irgendwann später einen Brick (Soft Brick) bekam, und deshalb mein Handy komplett neu mit einer Stock Rom neu aufsetzen musste. 
Eine neue Custom Firmware musste ich ehe leider während des Root Vorgangs installieren, daher mein Handy solche billig Root Apps wie Kingo Root, Kinguser, Framaroot, Towleroot etc... halt nicht unterstütze wegen der Android Version. Nun ja Fakt ist einfach, ich bekam einen Brick und musste eine neue Firmware draufspielen. 
So, Stock ROM wurde draufgespielt und Handy ging wieder, aber aus meinem Ermessen, bemerkte ich das die Flash Counters meines Systems schon bei weitem über 12 lagen, was heißt das ich es angeblich 12 mal geflasht hätte. 
Ich beschloss daraufhin nach Hilfe zusuchen und fand das Tool Triangle Away. Diese App sollte es ermöglichen die Flash Counters wieder auf 0 zu setzen und somit wieder ein völlig neues Android System ohne Root Spuren zu hinterlassen, so das man halt seine Garantie wiedererlangt hat. 
Doch zu meinem Pech ging die App nicht, und ich hatte ein Handy mit den übelsten Root Spur Anzeichen, wodurch ich meine 3 Jährige Garantie verlor. 
Seit diesem Zeitpunkt an, Rootete ich nie wieder eines meiner Android Geräte. 
Und deshalb meine Antwort zu dieser Frage.... "NEIN!". 
Wenn dein Handy dir lieb ist, lass es sein. 
Aber daher mein Gerät ehe mit Root Spuren verseucht war, ließ ich es mit Root laufen. Und bis heute ist auf diesem Gerät noch Root drauf, und ich habe aber bei weitem keine Probleme, nur vermisse ich meine Garantie. Tja Pech gehabt für mich :p

MfG RKR.

Antwort
von Nyaruko, 57

Auch hier würde ich sagen: Wenn du es nicht weißt, dass mach es nicht. 
Wenn du dich übe die Gefahren, über das Schützen, über die Vor- und Nachteile nicht auskennst, was bringt es sich dann?

Ich kenne mich mit Root eigentlich nicht aus, ich weiß nur wofür ich sie brauche

Du „brauchst“ es für eine einzige App. um die Hintegrrundbilder von Apps. zu ändern ...  
Du hast also lediglich einen kleinen Grund dafür ...

Informiere dich lieber mal über die Vor- und Nachteile (Gefahren, wie man sich schützen kann etc.).

Antwort
von nextreme, 66

Natürlich sollst Du dein Handy rooten. Also mir ist es eigentlich egal, aber die Wirtschaft lebt nunmal vom Verkauf und da haben wir alle zumindest etwas davon, jedenfalls falls es kaput geht und Du dir ein neues leisten musst. ;o))

Kommentar von SpontaneFrage ,

Das ist nicht die Antwort die ich gesucht habe.😒

Kommentar von nextreme ,

Ja Moment, du wolltest wissen ob Du das machen sollst. Was wäre darauf eine richtigere Antwort gewesen? Wer hat den ein interesse daran, ob Du dein Handy womöglich zerstörst, doch sicher keiner von hier oder?

Kommentar von SpontaneFrage ,

Du hast ja gesagt ich soll mein Handy rooten, weil ihr davon ein vorteil davon hättet😂 Will selber keine Gefahr mit dem Rooten machen und auch kein neues Handy

Kommentar von nextreme ,

Ja aber warum fragst du uns denn was Du nicht willst, ob du es sollst?

Antwort
von SkylinxReptile, 65

Also es ist dir überlassen, ob du dein Handy rootest oder nicht. Allerdings würde ich es lassen. Ich hab es auch einmal versucht und das war irgendwie so kompliziert, dass ich nach ca. einer Stunde aufgegeben habe xD

Kommentar von SpontaneFrage ,

Ich weiß genau wie man das machen kann xD Falls du willst, kann ich dir sagen wie das geht? Ich selber will es auch machen, habe nur Angst davor, dass ich danach eine Malwale bekomme oder so, weil ich mich mit den Gefahren vom Rooten nicht so auskenne.

Kommentar von SkylinxReptile ,

Ich habe gelesen, dass es eigentlich ziemlich ungefährlich ist... Also ich bin mir nicht sicher, aber ich denke es ist ungefährlich...

Antwort
von Mysterion1, 59

Ich habe ein HTC One M8. Gerootet, Bootlader entsperrt, S-Off, Custom Rom, Custom Kernel, Custom Recovery, Optimierungsskripte, alles Mögliche. Probieren geht über Studieren. Habe alle meine Android Geräte komplett modifiziert und es nicht bereut! Dadurch bekommt man viele neue Funktionen, bessere Akkulaufzeiten, bessere Performance (durch den Root allein kommt das aber nicht). Es lohnt sich auf jeden Fall! Außerdem kannst du Android 6.0 auf deinem M7 installieren obwohl es offiziell nicht mehr unterstützt wird. Bei xda-developers.com (englisch) bekommst du alle Infos. Das ist die Adresse Nr.1 für sowas!

Antwort
von illerchillerYT, 39

Ja. Mit kingoapp.com kann nichts schiefgehen. Und dauert 2minuten ;)

Antwort
von 2pacalypse2, 64

Mach das lieber nicht. Grade weil du dich damit nicht so auskennst.

Kommentar von SpontaneFrage ,

Aber ich weiß ja genau was ich will, nir weiß ich nicht ob ich es machen soll, wegen den Gefahren usw. Ich weiß nicht ob und wie schlimm so etwas ist.

Kommentar von EightSix ,

Also kennst dich ja doch nicht aus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community