Frage von Trauthilde1, 32

Soll ich mein Auto abschleppen lassen zum Gutachten bevor ein Schadensantrag bei der Versicherung eingeht?

Mein Auto war ImTiefgarage geparkt. Ein Auto brannte nieder ein Meter davon entfernt. Die Hausverwaltung will dass ich meinen Auto abschleppen lasse bevor ein Schadensantrag gemacht ist mit der Erwartung daß ein Totalschadensentscheidung vom Gutachter kommt. ich will es zur Werkstatt schleppen lassen weil außer Ruß, Nur 2 Scheinwerfer und Die Windscheibe Risse haben. Das Auto ließ sich einwandfrei auf und abschließen. Dazu funktionierte die innere Beleuchtung auch. Innerlich war nicht mal Rauch zu riechen. Frage: Das Restwert des Autos ist nicht genug ein gebrauchtes Auto anzuschaffen. Mein Auto (Mercedes) läuft perfekt ist Rostfrei, weniger als 100,000 gerade neu repariert mit TÜV bis 2018. eine teure Volllackierung könnte aber nötig sein. Ich will es lieber in die Werkstatt bringen lassen daß ich ein Kostenvoranschlag kriegen kann bevor der zuständige Versicherung ein Gutachten macht das ich besser gegen eine mögliche Totalschadenurteilung Einspruch legen kann. Ich will das Auto leicht abwaschen bevor es transportiert wird. Ich bitte um Rat

Antwort
von watchdog, 18

Ich verstehe das Problem nicht. Dir kann niemand vorschreiben, was du zu tun hast. Schon gar nicht irgend ein Hausverwalter. Was du tust entscheidest einzig und allein du.

Dir ist ein Schaden entstanden, der vom Verursacher wieder gut gemacht werden muss. Folglich muss dein Schaden von einer seriösen und anerkannten Stelle begutachtet und beziffert werden. So what? Laß deinen Schaden von einem Gutachter deiner Wahl begutachten und von einer Werkstatt deiner Wahl wieder in Stand setzen.

Kommentar von Trauthilde1 ,

Ich bin sehr dankbar für deinen Rat. Mein Entschluss steht jetzt fest das Auto durch den ADAC Abschleppdienst zu entfernen um den Gutachtenprozess zu beherrschen.  Sie haben es deutlich und klar bestätigt als die richtige Entscheidung. Es ist mein Eigentum. Ich bin nicht mit deutschen Sitten in Schadensersatz vertraut, deswegen stellte Ich die Frage.  Schönes Wochenende.

Antwort
von KfzSVnrw, 9
kann bevor der zuständige Versicherung ein Gutachten macht

Wer ist die zuständige Versicherung ? Deine?

Wer hat den Schaden verursacht, wer haftet für den Schaden an deinem Auto????

Wenn es sich hierbei um einen Haftpflichtschaden handeln sollte, das geht aus deiner Schilderung leider nicht hervor, dann würde nicht deine Kaskoversicherung für den Schaden zahlen und somit wäre es deine Aufgabe selber direkt einen unabhängigen Kfz-Sachverständigen mit der Schadensermittlung zu beauftragen.

Nur bei einem Kaskoschaden, den die eigene Versicherung zahlen muss hat die Versicherung aufgrund des abgeschlossenen Vertrages das Recht den Sachverständigen zu bestimmen. Bei jedem haftpflichtschaden (jemand anderes haftet dafür) darf und sollte der Geschädigte selber einen unabhängigen Kfz-Sachverständigen mit der Erstattung eines Gutachtens beauftragen.

Ein Kostenvoranschlag einer Werkstatt ist in diesem Fall völlig unnötig und keinesfalls ausreichend da hier wesentlich mehr als ein Bagatellschaden mit Reparaturkosten von weniger als 715 € vorliegt.

 

Kommentar von Trauthilde1 ,

Vielen Dank, Es geht um die Versicherung des Unfallverursachers. Erst also muss das Auto vom Tiefgarage entfernt werden um Überhaupt  begutachtet zu werden da es Stock dunkel ist.. Ich entschied mich das Auto selber zur Werkstatt  abschleppen lassen, wo der Gutachter des Versicherungs es besichtigen kann und ich Rat von Leute von Leute die meinem Auto gut kennen  beraten werden bevor es weiter geht.

Kommentar von KfzSVnrw ,

wo der Gutachter des Versicherungs

warum beauftragst du dazu nicht selber einen unabhängigen Kfz-Sachverständigen deines Vertrauens?

Ich würde doch nicht denjenigen der den Schadenersatz zahlen muss auch bestimmen lassen wie viel er zahlt.

 

Antwort
von Flytosky12, 20

Ich würde den wagen keinen milimeter bewegen bevor das nicht Polizeilich aufgenommen wurde. Den Schaden übernimmt die Haftpflichtversicherung von dem gebrannten Auto und wenn die Hausverwaltung das möchte sollen die es machen. Lass dir alles Schriftlich geben sonst stehst du nachher als Schuldiger da.

Kommentar von Trauthilde1 ,

Danke sehr für deinen Antwort. Alles ist schon durch Kriminalpolizeiprotokoll aufgenommen. Nur gestern um 12:00 Uhr wurden mir die  Versicherungsdaten  zugeschickt mit der Hinweis daß Ich erst eine bestimmte Mitarbeiter an Montag anrufen soll.  Um 18:00 kam plötzlch eine Nachricht daß der Abschleppaktion Montag um 9:00 passieren soll! Jetzt habe Ich ein Plan, und erlaube es nicht so abzulaufen. Schönes Wochenende.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community