Frage von Anne10000, 36

Soll ich mein auslandsaufenthalt verlängern oder nicht?

Ich bin gerade für ein halbes Jahr als exchange student in Kanada. Ich bin jetzt seit zwei einhalb Monaten da. Die zeit verging wie im Flug und nun denke ich darüber nach zu verlängern und für ein ganzes Jahr hier zu bleiben.Ich habe mich schon echt gut eingelebt.Doch wenn ich verlängern würde müsste ich die 10. Klasse in Deutschland wiederholen und wäre somit nicht mehr mit meinen Freunden in einer Stufe und die Leute die in der Stufe sind in die ich dann kommen würde mag ich wirklich nicht. Also die Entscheidung die ich fällen muss ist entweder nur ein halbes Jahr Kanada und dafür den Rest meiner Schulzeit mit meinen Freunden zusammen oder ein super Jahr in Kanada haben und dafür weitere 3 Jahre mit einer blöden Stufe in die Schule zu gehen. Was meint ihr?

Antwort
von Jeally, 12

Schwere Entscheidung. Prinzipielle bin ich immer dafür die Möglichkeit zu nutzen so lange wie möglich im Ausland zu bleiben und diese tolle Erfahrung zu machen. Allerdings weiß ich wie blöd es ist mit Leuten in eine Klasse zu gehen, die man nicht mag. Kennst du die Leute denn wirklich? Manchmal wirken sie auch nur blöd sind aber nett wenn man sie besser kennenlernt. Überleg dir mal ob es nicht doch welche in der Stufe gibt, die vielleicht wirklich nett sein könnten. Wenn du danach immer noch der Meinung bist, dass die Leute alle blöd sind, dann würde ich dir raten den Aufenthalt nicht zu verlängern. Wenn man mit Leuten in einer Stufe oder Klasse ist die man wirklich nicht ab kann, dann macht Schule überhaupt kein Spaß mehr und ist nur noch eine Qual. Daran können dann auch die Noten leiden.. Du kannst aber dann in den Ferien nochmal nach Kanada fliegen und dort eine Sprachschule besuchen. So triffst du deine Freunde dort wieder und lernst noch mehr nette Menschen kennen!

Antwort
von Mignon2, 23

Deine berufliche Zukunft hängt nicht von deinen Freunden in der Schule ab, sondern von deiner Ausbildung. Dein Englisch wird wesentlich besser sein, wenn du ein ganzes Jahr in Canada bleibst. Das kommt dir für deine beruflichen Karriere zugute. Sicherlich wirst du, wenn du die 10. Klasse in Deutschland wiederholen mußt, Schüler finden, die du magst. Du hast im Augenblick ein "Pauschalurteil" über die Schüler der neuen Klasse gefällt. Erstens sind Pauschalurteile nie richtig, zweitens wirst du neue Freunde in der neuen Klasse zu deinen alten hinzugewinnen, drittens seid ihr zwischenzeitlich alle reifer und erwachsener geworden, so dass sich auch daraus Veränderungen bei den Menschen ergeben, viertens wirst du die 3 Jahre mit neuen Mitschülern gut überstehen, überleben und fünftens hast du etwas für deine Zukunft getan, wenn du ein ganzes Jahr in Canada bleibst. :-)))

Ergo: No way out! Stay there - Canada is a beautiful and interesting country! :-)

Viel Spaß und alles Gute!

Kommentar von Anne10000 ,

Danke für deine Antwort werde ich mir auf jeden Fall zu Herzen nehmen. Hab zu Glück noch ein bisschen Zeit für die Entscheidung, sie wird mir trotzdem unglaublich schwer fallen.

Kommentar von Mignon2 ,

Ja, so eine Entscheidung ist nicht einfach. Das verstehe ich. Aber vertue diese tolle Chance nicht. Vielleicht bekommst du keine zweite Chance! Danke für das Kompliment.   :-)

Antwort
von EdaDo, 36

Vielleicht könntest du ja für ein, zwei Monate noch verlängern, aber ich sag dir, eine Schulzeit mit blöden 'freunden' ist noch schlimmer. Du musst dann 3 Jahre mit ihnen auskommen und dein Abitur (abiball, abifeier, etc) mit denen machen. Du kannst ja immer wieder zurück nach Kanada aber dafür würde ich deine schöne Schulzeit auf keinen Fall wegwerfen. :)

Kommentar von Anne10000 ,

Danke für die Antwort aber die Möglichkeit habe ich leider nicht... Und genau das selbe denke ich mir auch die ganze Zeit..

Kommentar von EdaDo ,

Achso :/ das ist schade. naja dann solltest du wirklich zurück und deine Schulzeit genießen, so schwer es auch klingt. Nach Kanada kannst du nach der Schule ja wieder hin.

Antwort
von brennspiritus, 12

Lebe  im hier und jetzt. Verlängere deinen Aufenthalt und genieße das Jahr. Nach einem halben Jahr Pause ist es ohnehin heftig, wenn man das Klassenziel erreichen will. 

Antwort
von maewmaew, 8

ich würde ganz klar ohne lange nachzudenken den aufenthalt in kannada verlängern. die gelegenheit als austauschstudent in einem anderen land zu leben hat man wesentlich seltener als freunde in der schule zu treffen, die du übrigens auch treffen kannst wenn ihr nichtmehr in der selben klasse seit.

Antwort
von dreamdancer2001, 28

Wir können diese Entscheidung nicht für dich treffen. Ich würde sagen hör einfach auf dein Herz. Aber wann hast du denn die Chance deine Freunde in Kanada wieder zu sehen? Deine Freunde in der Schule siehst du täglich auch ohne in der selben Klasse zu sein nicht wahr?

Kommentar von Anne10000 ,

Mein Herz sagt mir leider jeden Tag etwas anderes... Ich weiß nicht ob ich überhaupt jemals die Chance bekomme sie wieder zusehen ... Ist aber j´nicht das selber vorallem weil diese ihren Abschluss vor mir mache werden und sie dann nicht mehr zur schule gehen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community