Frage von kraftwerk1155, 46

Soll ich mehr Leisten, als im Arbeitsvertrag steht?

Ich arbeite in einer firma jeweils 8h. Von 8 bis 17 uhr, steht auch in meinem vertrag. Meine kollegen aus der abteilung machen immer jeden tag 1-2 h überstunden. Sie sagen das wäre standard weil unsere abteilung unterbesetzt ist und viel arbeit ansteht. Ich gehe immer etwas nach 17 uhr. Die kollegen fragen mich dann immer warum ich schon gehe und das ich auch mal länger bleiben soll, obwohl ich meine arbeit erledigt habe.

Ich habe ihnen gesagt, das in meine Vertrag steht das meine Arbeitszeit von 8-17 Uhr geht. Sie meinten dann, mann soll immer mehr Leisten als im Vertrag steht, da man sonst Ärger mit dem Chef bekommt und ich mehr machen soll als nur das Mindeste was im vertrag steht.

Überstunden werden bezahlt. Was soll ich tun?

Antwort
von Nashota, 17

Dann muss der Chef halt mehr Leute einstellen. Wenn Geld für Überstunden bezahlen da ist, sollte auch Geld für mehr Arbeitskräfte vorhanden sein.

Überstunden sollten nie die Regel, sondern Ausnahme sein, sonst braucht man keine Arbeitsverträge, in denen die Arbeitszeiten geregelt sind.

Antwort
von Wiesel1978, 34

Wenn es bezahlt wird und Du keine Termine hast, hast Du sicher ein Pluspunkt, wenn Du ein wenig länger bleibst

Antwort
von Andreaslpz, 29

Na dein Chef hat seine Angestellten ja gut im Griff. Im Grunde musst du dich an das halten was im Vertrag steht. Wobei es dem Chef natürlich gefällt wenn du mehr arbeitest. Allerdings ist das genau das Problem der heutigen Zeit. Jeder muss in immer kürzerer Zeit mehr leisten oder länger arbeiten. Es wird einfach erwartet. 

Antwort
von tachyonbaby, 7

Du mußt für Dich entscheiden, ob Du arbeitest um leben zu können oder lebst um zu arbeiten.

Überstunden, wenn's tatsächlich mal klemmt, sind in Ordnung, aber sollten nicht der Dauerzustand sein.

Antwort
von TheZyrus, 32

Das waa im Arbeitsvertrag steht.. dein Leben, deine Entscheidung

Antwort
von meinerede, 15

Dein Chef kann ja noch jemand einstellen, damit ihr nicht  mehr unterbesetzt seid. Aber dann würde wohl Deinen Kollegen die bezahlten Überstunden flöten geh´n.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten