Frage von Demn21, 12

Soll ich maloxaan/pantoorazol gegen den Druck im Hals nehmen?

Ich habe seit Jahren einen Kloß im Hals. Zwischendurch hab ich ihn gar nicht gespürt. Jetzt ist er wieder da. Soll ich maloxaan versuchen oder pantoorazol gegen den Druck ? Meine Ärztin hatte mir pantoorazol verschrieben ohne dass ich einen rückfluss von Säure im Hals hab. Habe es aber nie genommen.Soll ich es trotzdem versuchen ?

Zu mir : habe alles untersuchen lassen bis auf eine Magenspieglung.

Antwort
von Felixxilef, 3

Hallo, 

Ein Klosgefühl im Hals kann schon einmal durch Reflux von Magensäure entstehen, ohne dass du Sodbrennen oder andere Symptome hast. Daher ist ein Versuch mit einem Protonenpumpeninhibitor vielleicht gar kein so schlechter Ansatz von deiner Ärztin! Ich habe seit Jahren immer wieder mit Sodbrennen zu tun und hole meine Infos alle hier: https://www.sodbrennen-wissen.de/refluxkrankheit/reflux-und-globusgefuehl/ursach... - daher auch das Wissen, dass auch Globusgefühl von Reflux kommen kann. 

Ich wünsche gute Besserung! 

Antwort
von LotteMotte50, 3

Pantoprazol ist ein Magen Medikament und nicht für den Hals bestimmt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten