Frage von Lioneli5, 45

Soll ich lieber nochmal fragen ob er wirklich lust drauf hat?

Und dass es nicht schlimm ist wenn nicht?

Ich hatte einen jungen (20) nach einem treffen gefragt und er hat erst nach ein paar tagen geschrieben dass es ihm nichts ausmacht. Aber irgendwie hab ich das Gefühl dass er nicht zu 100% will, keine ahnung....

Antwort
von Shiftclick, 17

Die Art und Weise, wie das erste Treffen zustande kommt, ist doch völlig egal: ob holprig oder romantisch, das spielt keine Rolle. Ob es ein zweites Date geben wird, entscheidet sich beim ersten und dann ist es egal, ob das erste unter den schönsten Vorzeichen entstanden ist oder unter den schrägsten.

Antwort
von MikeyShu85, 20

Hey Lioneli5,

weßt du, gerade in Liebessachen muss man manchmal einfach den Kopf ausschalten, unsichere Gefühle über Bord werfen, und einfach drauflos preschen ;-) Ich weiß, ist schwer, aber geht.

Wenn er doch nach ein paar Tagen geantwortet und gesagt hat, dass es ihm nichts ausmacht - na dann los! Wenn ihm das gar nicht so richtig recht ist, wirste das merken, wenn er entweder kurz vorher absagt, einfach incht erscheint oder beim Treffen irgendwie gelangweilt wirkt.

Viel Glück und Kopf hoch, solche Situationen kennen wir alle, vor allem wir Kerle! Hab ich erst letzte Woche selber wieder erlebt. ;-)

Antwort
von Masuya, 8

Hallo Lioneli, 

ich glaube, wenn er das nicht wirklich will und es wirklich tut, dann ist es seine Sache. Du brauchst dir keine Sorgen machen, wenn er dir sagt, dass er es will, soll er das auch machen. 

Antwort
von aaannoonym, 15

Hey,
Frag ihn liebe nochmal, ich meine Fragen kostet nichts :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten