Frage von mikkolikoli, 88

Soll ich lieber 2gb ssds in einen Server PC einbauen oder doch lieber 8gb hdds?

Ich will mir einen Server PC für den Multipayer Teil eines eigenen Spiels zusammenstellen und frage mich ob es besser wäre, kleinere ssds oder größere hdds einzubauen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pentium4, 40

SSDs vrkürzen die Ladezeit extrem jedoch, und das wird im Server betrieb en problem sein können die Daten nich mehr hergestellt werden wenn probleme auftauchen. Das bedeuted du muss sie zumindest im SPiegel Raid laufen lassen. Und dann muss man natürlich auch noch wissen wie groß die Daten sind die auf die Festplatten kommen sollen.

Kommentar von illtry ,

Das letztere wohl erst. Stell dir mal vor, es gibt nur ein 100MBit Netz, dann ist das egal. Man kann auch schneller drehende HDD's á 10000 nehmen, oder NAS HDDs. Und wozu ein  RAID1?

Kommentar von pentium4 ,

Naja SSD´s haben as Problem das der Controller sofort die Daten auf den Flashchips löscht und dann sofort wieder überschreibt so kann es bei ausfällen zu lücken in den Datensätzen kommen. Mit der Verbindgungsgeschwindigkeit hast du recht! HDD´s werden ausreichen!

Antwort
von whiskey99, 52

Hallo, für welches Spiel soll der server denn sein und wieviel Speicherplatz soll der Server im Gesamten haben?

Kommentar von mikkolikoli ,

Es soll für ein eigenes, sehr umfangreiches Spiel sein.

Kommentar von illtry ,

Läuft das Piel auif deinem PC oder wo alles aufm Server?

Kommentar von whiskey99 ,

Ich würde dir zu Server 10000 rpm oder 15000 rpm SAS 300/600GB platten im raid 1 verbund raten, um Datenausfall zu vermeiden. SSD-Platten haben meist eine kürzer Lebenszeit wenn sehr viele Lese und Schreibzugriffe erfolgen und sind um einiges teurer. Warum eigentlich 2GB bzw. 8GB?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community