Frage von Afrika532, 37

Soll ich jetzt lieber Fachabi machen?

Hallo, ich (w/15) bin auf dem Gymnasium und gehe in die 10. Klasse. Ich habe folgendes "Problem": ich bin nicht gerade so gut in der Schule. Vor allem Mathe macht es mir schwer. Generell sind die Ansprüche zu hoch und ich weiß nicht, ob ich die 11. Und 12. Klasse schaffe. Es fällt mir immer schwerer und ich habe das Gefühl, dass das irgendwann auf dem Gymnasium zu viel wird. Deswegen habe ich überlegt Fachabi zu machen, da dieses nicht so schwer sein so wie das richtige. Ich möchte auf keine Oberschule wechseln, weil ich schon einen höheren Abschluss haben will. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht und kann mir jemand weiter helfen?

Antwort
von beangato, 34

Fachabi ist auch nicht leichter als das normale Abi. Mein Kind hat das gemacht - es musste ganz schön büffeln.

Brauchst Du denn unbdingt das Abi? Wenn nicht, solltest Du lieber eine Lehre beginnen.

Kommentar von Afrika532 ,

Nein, ich will keinen Realschulabschluss.

Kommentar von beangato ,

Erzwingen kann es aber auch nicht.

Gerade, weil Du in Mathe eine 5 hast, solltest Du froh sein, überhaupt den Realschulabschluss zu schaffen.

Abi kannst Du auch noch nach der Lehre machen.

Antwort
von FooBar1, 25

Ich würde es durchziehen und lernen. Das ist keine Magie und die dümmsten Idiomen schaffen das wenn sie hart arbeiten.

Antwort
von Pilzefressa, 37

was heißt denn nicht so gut

Kommentar von Afrika532 ,

Mathe 5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community