Frage von moelviolin, 69

Soll ich jemandem verzeihen der lügen über mich verbreitet?

Ich bin seit diesem jahr an einer neuen schule und ich hatte am 1. Tag einen ziemlich guten freund gefunden. Am 2. Tag viel mir auf, dass ein mädchen immer alleine abseits dastand, also bin ich mit meinem freund zu ihr gegangen und habe mit ihr geredet. Wir sind alle 3 pendler und sind deshalb auch immer zu mittag mit dem selben zug gefahren. Das mädchen war recht schwierig... sagen wir mal so, sie war weder schlau, noch schön. Sie war keine schlechte schülerin und ich hatte immer das gefühl, dass sie geistlich sehr weit hinten war. Sie war also ziemlich dumm, verstand keinen sarkasmus usw... mein freund und ich versuchten das zu ignorieren und trotzdem nett mit ihr umzugehen, da sie ja außer uns keine freunde hatte. Irgendwann saßen wir gemeinsam mit ein paar anderen leuten und einer etwas älteren kollegin gemeinsam an einem tisch (wir waren ca. 8 personen ) als mein freund sagte er gehe schnell seine hefte hohlen. Er fragte ob ich mitkomme. Ich sagte ja und wir gingen. Als wir widerkamen, herrschte eine komische stimmung und alle sahen uns komisch an. Am abend rief mich meine kollegin an und sagte, dass dieses mädchen erzählt habe, dass ich etwas von meinem freund will (da läuft wirklich nichts und ich will auch nichts von ihm), er aber schwul sei. Wir waren wirklich sauer, und haben ihr die freundschaft grkündigt woraufhin sie zu weinen begann. Seit dem war sie wieder isoliert. Das gerücht machte natürlich schnell die runde und bald war es gesprächsstoff der ganzen schule. Vor ein paar tagen erfuhr ich, dass dieses mädchen geboren wurde, ohne die verbindung zwischen den beiden gehirnhälften. Sie kann also nicht steuern mit welcher gehirnhälfte sie denkt und kann immer nur eine verwenden. Die ärzte hatten bei ihrer geburt gesagt, sdass sie schwer behindert sei und nie gehen oder sprechen lernen würde. Nur dank vielen therapien und dem großen einsatz ihrer eltern konnte sie es lernen. Ich denke, dass diese behinderung ihr ganzes handeln beeinflusst, aber soll ich ihr deshalb verzeihen, was sie getan hat? Ich kann ja verstehen, dass jeder mensch fehler macht, aber SOLCHE fehler... und sie hat sich nichtmahl dafür entschuldigt...

Sry, dass es so lang geworden ist...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 3ng3lundT3uf3l, 35

Ja eine letzte Chance wenn sie wieder Gerüchte erzählt dann musst du Schluss machen und nie wieder etwas mit ihr machen :D ich hoffe ich konnte dir helfen :D

Antwort
von joelleesther, 15

Ich finde du solltest irgendwie nicht verzeihen, unteranderem auch, weil sie sich niht bei dir entschuldigt hat...

Kommentar von joelleesther ,

ihr*

Kommentar von joelleesther ,

nicht*

Antwort
von KodaeX, 30

Darauf kann man keine Rücksicht nehmen, denn immer hin, hat sie trotzdem Gerüchte über euch verbreitet.

Wenn es ein normales Mädchen gewesen wäre, hättest du diesen Text hier auch nicht geschrieben.

Kommentar von moelviolin ,

Aber diese behinderung macht ihr ganzes leben schwer. Sie beeinflusst ihr ganzes handeln. Villeicht wollte sie nur aufmerksamkeit auf sich ziehen und hat hald die komplett falsche methode gewählt...

Danke für deine antwort

Kommentar von KodaeX ,

Dann hat sie jetzt hoffentlich daraus gelernt und wird, falls sie jemals wieder freunde findet, es nicht mehr tun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community