Frage von Fairygold, 61

Soll ich irgendwas tun oder vergesse ich ihn einfach irgendwie?

Hallo ihr Lieben, Ich bin so verzweifelt und komplett ratlos. Und ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie helfen sofern ihr mich nicht für verrückt haltet :) Also ich bin 20 Jahre alt und war bis Anfang dieser Woche Schülerin eines Gymnasiums. Allerdings geht es mir psychisch nicht so gut und deshalb bin ich von der Schule abgegangen. Die Schule hat mich zudem so unter Druck gesetzt, dass ich komplett fertig und kaputt war. Deshalb bin ich aus dieser Sicht gesehen sehr erleichtert, dass ich dort nicht mehr hin muss. Jedoch komm ich jetzt zu dem Punkt, wo es kompliziert wird. Eigentlich könnte ich ja jetzt glücklich sein. Aber ich bins nicht. Denn ich bin seit einem Jahr wahnsinnig verliebt in meinen Lehrer. Ich fühl mich deshalb so blöd, aber was soll ich sagen :) für seine Gefühle kann man ja nichts. Aber jetzt bin ich ja nicht mehr an der Schule und ich kann an nichts anderes denken, als an ihn. Ich hab nicht gedacht, dass das so schwer für mich wird weil ich wirklich nur weg von dieser Schule wollte. Aber wegen ihm ist es jetzt halt nicht so leicht. Mit dem Lehrer an sich gab es "Höhen" und "Tiefen". Also erstmal : ich bin für den Lehrer nur eine Schülerin. Aber er hat mir in meiner Schulzeit sehr geholfen und manchmal habe ich einfach gedacht, er sieht vielleicht was besonderes in mir. Vielleicht hab ich mir das auch nur gewünscht. Beim Abschied hat er gesagt, ich soll mich mal melden. Entweder per Mail oder seiner Handynummer (extra für Schüler gewesen bei Studienfahrt, läuft aber weiter ). Am liebsten würde ich sofort schreiben. Aber das geht ja nich. Leute :) was soll ich tun, dass es besser wird? Oder soll ich ihm irgendwann schreiben? Und dürfte ein "Exlehrer " überhaupt so schnell Kontakt zu einer ehemaligen Schülerin haben? Ich weiß einfach nicht was ich tun soll. Für jeden Rat bin ich sehr dankbar und ich hoffe, ihr versteht mich:)

Antwort
von Mignon2, 21

Es kommt immer wieder vor, das (pubertierende?) Mädchen für ihren Lehrer schwärmen. Das ist keineswegs ungewöhnlich. Du wirst ihn mit zunehmender Reife und zunehmendem Erwachsenwerden schon sehr bald vergessen und für einen gleichaltrigen Jungen schwärmen. Mache dir also keine Sorgen, alles wird gut...! :-)

Antwort
von Weisefrau, 20

Hallo, es ist nicht schlimm Kontakt zu seinem Lehrer zu haben, auch nach der Schulzeit. Da du 20 Jahre bist und keine 15 ist da auch kein Rechtliches Problem.

Allerdings das mir dem verliebt sein musst du in den Griff bekommen. Ich bring es mal auf den Punkt -das wollen Lehrkräfte einfach nicht-

Sie sind für ihre Schüler da und geben Lebenshilfe, oft ersetzen sie ein bisschen ein Elternteil.

Ein Einsames Herz verliebt sich schnell! Das ist eine meiner Lieblings Lebensweisheiten! Gilt in jedem Alter. Bist du Einsam?

Such dir einen Freund der zu die passt!

Antwort
von Marieeleyla, 18

Wie alt ist der lehrer?

Kommentar von Fairygold ,

leider um einiges älter:) 30

Kommentar von Marieeleyla ,

aber in einer beziehung oder verheiratet oderso ist er nicht?:)

Kommentar von Fairygold ,

Nee das ist er nicht :)

Antwort
von Chiqoo, 19

Ich würde an deiner Stelle die Nummer + Email löschen.

Wenn der Mann verheiratet ist, dann ist alleine schon diese Überlegung von die echt Blöd!Nachher schreibst du ihn mal oder sonst was, seine Frau bekommt irgendwas mit und dann machst du sein Leben ungewollt kaputt.

Natürlich kann man für Gefühle nichts, du bist aber 20 Jahre, was meinst du wie oft du dieses Gefühl noch haben wirst.

Die Entscheidung von der Schule zu gehen war wirklich die einzig richtige!

Viel Glück mit deinem Problem, und bitte überlege dir gut was du da machst, du könntest ihn echt in Probleme damit bringen.

Selbst wenn er irgendwie merkt das du etwas von ihm willst, kann es sich dann für ihn evtl nur um eine Affaire handeln, du aber glaubst an die große Liebe.... was dann????

Kommentar von Fairygold ,

er ist zwar nicht verheiratet aber es stimmt schon, dass ich ihm sein Leben natürlich nicht durch irgendwas kaputt machen möchte :)

Antwort
von Zarra002, 23

Er ist nicht mehr dein lehrer also legal gäbe es da meines wissens keine probleme. Aber wenn es dir psychisch nicht so gut geht, solltest du dich zuerst darauf konzentrieren und nicht versuchen was mit jemanden anzufangen, der womöglich aber vielleicht auch überhault nichts fur dich empfindet..

Antwort
von Schioria, 19

Ich würde dir empfehlen ihm nicht zu schreiben. Wirklich besser wird es nur durch Abstand oder Ablenkung (vielleicht durch einen anderen Jungen/ Mann). 

Denn ganz realistisch gesehen, würde es vermutlich nie Mals funktionieren. Meine ehemals beste Freundin war ebenfalls in ihren Lehrer verliebt und hat immer mehr Dinge hineininterpretiert die nie da waren. Und das hat keinem von beiden gut getan.

Vielleicht findest du ja bald jemand anderen, der deine Gefühle erwidern kann :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community